Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012

    Xenon-Scheinwerfer leuchten nicht mehr gut

    Hallo!

    Kurze Frage an die Scheinwerfer-Experten.

    Habe einen B6 mit normalen Xenon-Scheinwerfern.
    Nun habe ich festgestellt, dass die Lichtausbeute im Vergleich zu anderen (etwa gleich alten) Fahrzeugen nicht grade die beste ist.
    Ich weiß jetzt nur nicht genau, was die Fehlerquelle ist, oder ob es sogar normal ist.
    Scheinwerfer sind erst eingestellt worden, der Ausleuchtungsbereich ist eigentlich ok, es ist nur nicht besonders hell.

    Einige Fragen:
    1) bringt es was, die Brenner zu wechseln (sind glaube noch die ersten drin)
    2) aus welchem Material ist das Scheinwerferglas (hat schon etliche Steinschläge)
    3) welche Austauschscheinwerfer taugen was? Valeo?
    4) Kann es die Linse sein, und gibt es die einzeln?

    Danke schon mal und viele Grüße

    Christopher

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Linse reinigen ?!
    Gruß Fabian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Wenn du über Option 3 nachdenkst, dann gleich die BiXenon Scheinwerfer nehmen.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von Gizmo1981 Beitrag anzeigen
    1) bringt es was, die Brenner zu wechseln (sind glaube noch die ersten drin)

    Versuche es doch (auch schon aus Kostengründen) erst einmal mit neuen Markenbrennern von Osram oder Philips, bevor du über neue Scheinwerfer nachdenkst.

    Bei 13 Jahren alten Xenon-Brennern wundert mich dein Eindruck hinsichtlich der "Helligkeitsausbeute" jetzt nicht (da ich weiß, wie die gleichalterigen in meinem Ex-B5 zum Schluß nur noch gefunzelt haben).......
    Gruß volverine

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Genau nach solchen Erfahrungen habe ich gesucht. Dann bietet sich ja erstmal Linse ausbauen und reinigen und Brennerwechsel an.

    Ich wollte vor allem abklären, ob evt. die Scheinwerfer generell nicht so hell sind.

    Ist der Brenner selbst bei den Bi-Xenon eigentlich gleich?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von Gizmo1981 Beitrag anzeigen
    Dann bietet sich ja erstmal Linse ausbauen und reinigen und Brennerwechsel an.

    Einen Brennerwechsel würde ich definitiv (zuerst) vornehmen. Empfehlen kann ich dir wie gesagt nur Markenbrenner von Philips oder Osram (lass die Finger von den "Chinabrennern" bei eBay, mit denen sich schon einige das Zündnetzteil zerschossen haben).

    Eine Linsenreinigung ist beim Bi-Xenon Scheinwerfer sehr einfach, da die Linse nach Ausbau des Zündnetzteils gut erreichbar und nur mit vier Schrauben befestigt ist. Wie es beim "normalen" Xenon Scheinwerfer aussieht kann ich dir jetzt nicht sagen, da mein B6 Bi-Xenon Scheinwerfer hat.
    Wenn du einmal dabei bist, dann schau dir auf jeden Fall auch direkt den Reflektor an. Im Laufe der Jahre werden diese auch gerne mal stumpf bzw. blind, wodurch auch deutliche Helligkeitseinbußen auftreten. Eine Neuverspiegelung bei dem größeren Bi-Xenon Reflektor kostet aktuell 35,- Euro pro Stück......




    Zitat Zitat von Gizmo1981 Beitrag anzeigen
    Ich wollte vor allem abklären, ob evt. die Scheinwerfer generell nicht so hell sind.

    Den besten Vergleich solltest du selber haben. Wie hell waren die Brenner zum Zeitpunkt des Fahrzeugkaufs und wie hell sie jetzt? Auch wenn die Bi-Xenon Scheinwerfer heller als die "normalen" Xenon Scheinwerfer sind, so sind die "normalen" Xenon Scheinwerfer heller als ein normaler Halogenscheinwerfer mit H7-Bestückung......




    Zitat Zitat von Gizmo1981 Beitrag anzeigen
    Ist der Brenner selbst bei den Bi-Xenon eigentlich gleich?

    Von der Leistung her sind die Brenner bei dem "normalen" und dem Bi-Xenon Scheinwerfern identisch, sprich sie haben immer 35 Watt. Nur der Typ bzw. die Bauform ist unterschiedlich, es sind entweder D2S oder D1S-Brenner verbaut, je nach Baujahr.
    Gruß volverine

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ok. Dann danke ich für die Infos. Brennerwechsel plus evt. Reflektor aufarbeiten und Linse putzen klingt erst mal logisch.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, meint ihr den Reflektor hinter der Linse?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Ja......
    Gruß volverine

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ok. Und wer arbeitet sowas auf im Fall?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Schau sie dir doch erst einmal an bzw. schau doch erst einmal wie einfach/ schwierig die Demontage ist. Vielleicht ist es bei dir auch nur mit neuen Brennern getan. Hast du dir schon welche ausgesucht?
    Gruß volverine

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Noch nicht. Das dauert auch noch. Hab seit heute das Problem mit schleichend fester Bremse links vorne... muss da zuerst schauen.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Stimmt, die Bremse ist definitiv wichtiger. Vermutlich sitzt der Kolben im Sattel fest, hatte jemand aus dem Forum (mit einem baugleichen bzw. gleichaltrigen Sattel) erst letzte Woche noch.....
    Gruß volverine

  13. #13
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Bremskraftverstärker tauschen. Das löst dein Problem
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Danke, ja werd ich machen. Is ja eigentlich off-topic. ich schaue dann im passenden Forum.

  15. #15
    Benutzer Avatar von mrcook
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX / GBQ

    Registriert seit
    07.01.2014
    Versuch auf jedenfall mal die komplette Linseneinheut auszbauen. Geht beim normal Xenon zwar schwerer, aber ist machbar mit etwas Geschick.

    Streuscheibe vorsichtig von innen reinigen, Linsen reinigen und neue Brenner kaufen (Osram CBI oder Night Breaker sind von meiner Seite empfehlenswert). Nicht auf dem Reflektor rumwischen!
    Eine richtige Steigerung was die Lichtausbeute anbelangt, erhälst du bei dem Alter erst mit einer Neuverspiegelung der Reflektoren.
    Ich habs bei RefOptik machen lassen. Hat mich für zwei Stück 50€ gekostet. Qualität war gut, allerdings dauert es recht lange. (kann bei anderen aber auch der Fall sein) D.h. du solltest entweder Ersatzscheinwerfer haben oder einen Zweitwagen für die Zeit.
    Oder aber gleich auf BiXenon umbauen. Diese gebraucht kaufen, deren Reflektoren neu verspielgen lassen und wenn die dann wieder zurückkommen zusammen mit neuen Brennern bei dir einbauen. Dann geht dir im wahrsten Sinne des Wortes ein Licht auf

    Deine alten kannst du dann verkaufen. Musst nur schauen, ob deine Steuergeräte schon passen oder ob du da anpassen musst/neue brauchst. Gibt genug Infos hier im Forum.
    Geändert von mrcook (15.09.2015 um 15:53 Uhr)

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ah danke! Das hört sich auch nach einem guten Plan an.
    Das werde ich nach der Bremsenreparatur und einer Untersuchung der Scheinwerfer/Linseneinheiten mal in Betracht ziehen.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Blinker leuchten nicht mehr auf beim Türen schliessen !
    Von Chris.AudiS4 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 12:58
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 23:18
  3. Re: Radschrauben & Gewinde nicht mehr gut.. was tun?
    Von -[kleinermc]- im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 13:05
  4. Re: Lüftungsdüsen leuchten nicht mehr!
    Von eggaz im Forum Innenraum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2003, 01:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •