Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHU

    Registriert seit
    24.09.2012

    Heizung Kalt, aber Schläuche sind heiß, Sicherungen auch ok

    Moin,

    wie im Topic erwähnt, wird die Heizung nicht warm. Allerdings werden die beiden Schläuche die vom Motorraum in den Innenraum führen richtig heiß. Heißt für mich schon mal, dass der WT funzt.

    Die Sicherungen sind auch alle ok.

    Ich geh evt. davon aus, dass der Tempschalter nicht umschaltet. Kann mir werden sagen evt. wo dieser sitzt?
    Oder ist die komplette Unit betroffen?

    Wenn ich die Temperaturen am Regler auf LO oder HI stelle, dann hör ich wie gewohnt die Umstellmotoren bzw. ein leises Summen.

    Danke im voraus für die Hilfe. Evt. kann man mir schnell helfen, da doch morgens es schon kalt ist =)

    MfG

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Daheim
    Registriert seit
    01.03.2008
    Kann sein daß der Wärmtauscher zu ist.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Zitat Zitat von Ossi Beitrag anzeigen
    Kann sein daß der Wärmtauscher zu ist.
    Das ist auch mein Tipp.
    Benutz mal die Sufu unter Wärmetauscher reinigen da wirst du bestimmt fündig.
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHU

    Registriert seit
    24.09.2012
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0789.jpg 
Hits:	24 
Größe:	102,5 KB 
ID:	304907

    Auf dem Bild sind die 2 erwähnten Schläuche zu sehen. Diese sind beide Heiß nach der Fahrt.
    Wo sitzt denn der Wärmetauscher? Im Innenraum?
    Muss ich die Schläuche abziehen und dann mit Druck durchspülen?

    Oder kann ich den ausbauen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Wt ausbauen ist ne scheiß Arbeit dazu muss das Amateuren Brett raus. Zieh bei laufenden Motor mal den linken Schlauch ab und schau ob dass Wasser mit Druck raus kommt. ACHTUNG Verbrennungs Gefahr wenn dem so ist ist der wt i.o
    Gruß Fabian

  6. #6
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Der Wärmetauscher wird nicht zu sein, da beide Schläusche heiß werden.
    Ziehe mal den linken Heizungsschlauch (Beifahrerseite) etwas ab. Da ist oben ein kleines Loch im Schlauch (weißer Kreis), das muß vom Metallrohr runter.
    Eventuell mit einem kleinen Nagel durchstechen es setzt sich gern zu.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150909_220915[1].jpg 
Hits:	24 
Größe:	124,2 KB 
ID:	304909

    Wenn der Motor läuft dann kommt da ein feiner Wasserstrahl raus (ca. 30cm hoch) und dann ist es nicht der Wärmetauscher, sondern ein Stellmotor.

    gruß teo33

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHU

    Registriert seit
    24.09.2012
    Überprüfe ich morgen!

    Danke bis hierhin!

    Hat evtl. schon mal jemand ne Teilenummer für den Stellmotor?

    €dit: Das hier? 8D1820511B

    €dit2: Und wenn er das ist. Wo sitzt der?

  8. #8
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    - Stellmotor Zentralklappe v70 sitzt vorn im Wasserkasten

    - Stellmotor Temperaturklappe v68
    - Stellmotor Fußraum/Defrosterklappe v85
    - Stellmotor Staudruckklappe v71

    die liegen unter dem Amaturenbrett rund um das Radio. Mittelkonsole muß raus, ist aber kein großer Akt.

    Solltest du aber über VCDS oder beim Freundlichen auslesen lassen.


    gruß teo33

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Temperaturschwankungen und Heizung kalt
    Von Chrisjolaw im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 13:23
  2. 8E/B6 - Heizung heiß und kalt...
    Von mamosch im Forum Innenraum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 17:13
  3. 8E/B6: 3.0 V6 Motor wird heiß - Lüftung nur kalt
    Von SmartyN15 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 23:42
  4. Re: Sicherungen drinne, auch Funktion?
    Von Dirty im Forum Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •