Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer Avatar von Christian0804
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Registriert seit
    06.09.2015

    Motor Läuft sehr unruhig nach Ventildeckeldichtungswechsel

    Hallo alle Miteinander,

    ich bin ganz frisch hier im Forum und hoffe das Ihr mir vielleicht einen Tipp geben könnt.

    Ich habe am Freitag an meinem A4 1.8 8D2 die Ventildeckeldichtung neu gemacht. Nach Fertigstellung viel mir auf das an den 2 Vorderen Zündkerzensteckern die Gummis gerissen sind.
    Ich habe diese darauf hin entfernt, da mir gesagt wurde, das diese Gummis (nur) eine Art "Feuchtigkeitsschutz" sein sollen und keine weitere Funktion haben.
    Ich bin dann das Auto ein paar hundert Meter weit gefahren, seitdem kommt es mir so vor, als würde dieser nur noch auf 3 Pötten laufen (Moto verhällt sich wie ein Traktor und hat kaum Leistung)

    Liegt das an den nicht mehr vorhandenen Gummis? Das sich der Zündkerzenstecker evtl. Masse zieht oder so?

    Brauche hier Dringend Hilfe.

    Vielen dank an euch alle.

  2. #2
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    diese Gummis gehören zu den Steckern... und das mit Absicht
    Strom sucht sich immer den Weg des geringsten Widerstandes. Wenn der Zündfunke durch das Kabel in den Stecker gelangt, soll dieser dann weitergeleitet in die Zündkerze werden. Wenn nun das Gummi weg ist, liegt evtl das Kabel frei, dann noch nen bissl Luftfeuchtigkeit dazu und der Funke geht nicht in die Zündkerze, sondern springt fröhlich vom Kabel, direkt an den nächsten Massepunkt ( Motor)

    Ähnlich eines Stromkabels zu Hause , wo die Isolierung defekt ist und du fässt daran.

    Fazit nix Funken an der Kerze

    du solltest dringend neue Kabel mit Stecker besorgen ( gibt's fertig als kompletten Satz )

  3. #3
    Benutzer Avatar von Christian0804
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Registriert seit
    06.09.2015
    Okay erstmal danke für deine Schnelle antwort
    Nur das wir nicht an einander vorbei sprechen, ich rede von den Gummis, die direkt an der Plastikhülse dran hängen, die Kabels sind vollkommen okay.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	scr.jpg 
Hits:	18 
Größe:	15,7 KB 
ID:	304752
    Hab das mal grafisch dar gestellt, was ich meine
    Ist das Trotzdem dann dein vermuteter Grund?

  4. #4
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    ja klar kann das sein, die sind ja nicht ohne Grund da

    oder hast du evtl die Kabel vertauscht und die Zündreihenfolge passt nicht ?

    http://www.pkwteile.de/autoteile/aud...anschlussteile ( nur als Beispiel )

  5. #5
    Benutzer Avatar von Christian0804
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Registriert seit
    06.09.2015
    Das war der erste Fehler den ich gemacht habe, aber es dann bemerkt habe .
    Verwundert hat mich nur das, nachdem ich die Reihenfolge korrigiert habe, der Motor fürs erste vernünftig Lief (also ein Paar hundert Meter zumindest). Auf jeden Fall werde ich jetzt erst mal neue Gummis besorgen.

    Also ist die Aussage von wegen "Nur ein Feuchtigkeitsschutz" totaler schwachsinn?

  6. #6
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    naja.... die Stecker sind ja in seiner ART Röhre eingesteckt, die oben abgedichtet ist, wenn der Motor warm wird und danach wieder abkühlt entsteht nen bissl Kondenzfeuchtigkeit, daher der Ausdruck Feuchtigkeitsschutz. Wenn dir andere Motoren anschaust, dann liegt der Stecker frei rundum. Wenn dann nix fettes Gummi drum wäre, dann käme Spritzwasser und co dran.

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Mit Gummis besorgen is da nix, die gehören zum Kerzenstecker und sind Bestandteil vom Zündkabel. Bei Audi kostet da eine Leitung ca 55€, im Zubehör sehe ich die Teile um die 30-35€ Stck.
    Geändert von mounty (06.09.2015 um 20:04 Uhr)
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Forensponsor Avatar von Phillip/Mechernich
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ARJ

    Ort
    D-53894
    Registriert seit
    24.07.2015
    @Christian:
    Ein Satz Bosch bei Ebay für den V6 nur 96,- da braucht man eigentlich nicht lange zu Überlegen.
    http://www.ebay.de/itm/141485582430?...%3AMEBIDX%3AIT
    Meine vorhandenen Beru-Kabel waren optisch (für mich) völlig in Ordnung sowie flexibel und weich. Der Wechsel hatte es bei mir gebracht .... aber nicht lange was eine andere "Baustelle" ist.
    Geändert von Phillip/Mechernich (07.09.2015 um 15:01 Uhr)

  9. #9
    Benutzer Avatar von Christian0804
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Registriert seit
    06.09.2015
    Hast recht mounty.

    Ich war eben bei den Oberspezis von ATU gewesen (ist bei mir um die Ecke) Da wurde mir auch gesagt, das es die Dinger nur im ganzen gibt und nicht nur die Gummis allein.

    Aber erst mal vielen Dank für die Antworten ich berichte ob die Reparatur erfolgreich war.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - A4 2.5l TDI läuft im leerlauf sehr unruhig
    Von Weingartner im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2014, 08:29
  2. 8E/B6 - Motor läuft sehr unterschiedlich Unruhig!?
    Von domii im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 15:27
  3. 8D/B5 - Motor läuft unruhig und riecht nach Benzin
    Von nachtleben im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 20:58
  4. 8D/B5 - Motor sehr Unruhig
    Von cometgtx im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 18:05
  5. 8D/B5: 1.6 : Läuft im Stand sehr unruhig.
    Von A4B5Fan im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 22:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •