Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Benutzer Avatar von lackymann
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/ HNL

    Ort
    998xxx
    Registriert seit
    14.03.2009

    Frage Gewindefahrwerk mit Restkomfort gesucht !?

    Gewindefahrwerk mit Restkomfort gesucht !

    Hallo Gemeinde ... ich fahre ein Audi A4 Avant 3.0TDI Quattro mit S-line Fahrwerk und 18er Rädern ... ich will gern mein Wagen etwas der Straße näher bringen und habe mich entschieden ein Gewindefahrwerk zu verbauen.
    Suche nun ein Gewindefahrwerk ABER will keine Rüttelplatte aus dem Audi machen ... bin eig. mit der Härte des S-line Fahrwerks zufrieden aber eben mit der Höhe nicht ... suche ein Gewindefahrwerk was nicht bockhart ist wie H&R (habe ich gelesen) ... was könnte ihr mir BITTE empfehlen ???????????

    DANKE im voraus an euch
    MFG lackymann

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Eibach ProStreet S, was ich selber fahre oder KW Streetkomfort.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  3. #3
    Benutzer Avatar von lackymann
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/ HNL

    Ort
    998xxx
    Registriert seit
    14.03.2009
    @Fernmelder
    DANKE für deine sehr schnelle Antwort

    Wie sieht es mit der Tieferlegung aus bei den beiden Fahrwerken ???
    Kommt man damit etwas Tief ... so das meine 8.5x18erET30 gut und nicht schleifend im Radhaus stehen ???
    Will mir dazu noch ein RS4 Stabilisator verbauen !?
    MFG lackymann

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CMGB

    Registriert seit
    23.08.2011
    Vogtland. Geht tief und ist komfortabler als das Originale S-line Fahrwerk.

  5. #5
    Benutzer Avatar von lackymann
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/ HNL

    Ort
    998xxx
    Registriert seit
    14.03.2009
    @Alex_991
    DANKE auch an dich für deine schnelle Antwort

    Also mit der Härte des S-line Fahrwerk bin ich schon zufrieden ... könnte sogar ein tick Härter sein manchmal
    Möchte halt auch kein Mercedes Benz Fahrwerk haben anno 1994
    Geändert von lackymann (04.09.2015 um 19:06 Uhr)
    MFG lackymann

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    K-Sport. Ist zum org. Sport Fahrwerk ein Quantensprung.
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  7. #7
    Benutzer Avatar von lackymann
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/ HNL

    Ort
    998xxx
    Registriert seit
    14.03.2009
    @dbmax
    Danke auch dir für die Antwort


    Zitat Zitat von dbmax Beitrag anzeigen
    K-Sport. Ist zum org. Sport Fahrwerk ein Quantensprung.
    Das heißt jetzt was ?
    Das der Audi danach wie Bretthart ist !?
    MFG lackymann

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    AP oder DTS Gewinde.Bin ich über 160tkm in meinem Passat gefahren.Auch strecken über 1000km.Es hat immernoch Guten restkomfort meiner Meinung nach.
    Spritmonitor.de

  9. #9
    Benutzer Avatar von lackymann
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/ HNL

    Ort
    998xxx
    Registriert seit
    14.03.2009
    @Bacardifan86

    DANKE auch dir für deine Antwort
    OK Restkomfort hört sich gut an ... kannst du ein vergleich machen zum S-Line Fahrwerk von der Härte her ???
    MFG lackymann

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Indirekt.Du kannst ja leider keinen 98er 3B mit einem neueren a4 vergleichen.

    Aber so in richtig minimal weicher/gleich "hart" sag ich mal

    Tieferlegung ist glaube ich bis 60mm an der Vorderachse
    Spritmonitor.de

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Amberg-Sulzbach
    Registriert seit
    30.05.2009
    Hatte das kW streetcomfort in meinem b7. Lies sich super angenehm fahren.

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    Du kannst von bretthart bis butterweich haben. Alles von aussen jederzeit einstellbar.
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ich würde dir kw v1 oder v3 empfehlen, kostet aber ne gute Ecke.
    Versteh' zwar nicht was an nem H&R Gewinde auszusetzen wäre denn das Monotube ist nicht wirklich hart (hab ich verbaut) Darfst nicht vergleichen mit 'nur' Federn.

    Im Grunde kommt es auf dein Budget an und ich würde mir genau die Gewindeversteller an der HA ansehen. (Da kann ich das H&R nicht empfehlen!) Wenn der HA-Versteller unten ist bekommst du beim Einstellen am Quattro ne Kriese weil die Antriebswelle im Weg ist
    Schluck du Specht!

  14. #14
    Benutzer Avatar von lackymann
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/ HNL

    Ort
    998xxx
    Registriert seit
    14.03.2009
    Zitat Zitat von Bacardifan86 Beitrag anzeigen
    Indirekt.Du kannst ja leider keinen 98er 3B mit einem neueren a4 vergleichen.

    Aber so in richtig minimal weicher/gleich "hart" sag ich mal

    Tieferlegung ist glaube ich bis 60mm an der Vorderachse
    Servus Bacardifan86
    DANKE für deine Antwort ... du hast natürlich Recht ... und so kann man es nicht vergleichen ... das ist Richtig ... trotzdem DANKE für deine aussagen

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von AvantQuattro Beitrag anzeigen
    Hatte das kW streetcomfort in meinem b7. Lies sich super angenehm fahren.
    Sevus AvantQuattro,
    DANKE auch an dich für deine Antwort ... das hört sich gut an was du schreibst ... hattest du vorher ein S-Line Fahrwerk drin !?
    Wenn "Ja" ... kannst du sagen in wie weit das Streetcomfort dahin gehend härter ist oder weicher ???

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von dbmax Beitrag anzeigen
    Du kannst von bretthart bis butterweich haben. Alles von aussen jederzeit einstellbar.
    Servus dbmx

    OK ... habe mir gestern mal das K-Sport Fahrwerk angesehen ... sieht schon sehr gut aus
    Aber was mich jetzt echt sehr neugierig macht ist ... man kann es jeder Zeit von außen her einstellen ... wirklich !?
    Ohne das man was ausbauen muss oder die Karosserie anbohren muss oder so !?

    Weil hier im Forum hat der User "Honcho" sich ein K-Sport Gewindefahrwerk verbaut und er schreibt "das es vor dem Einbau eingestellt werden muss" !

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von D31n1 Beitrag anzeigen
    Ich würde dir kw v1 oder v3 empfehlen, kostet aber ne gute Ecke.
    Versteh' zwar nicht was an nem H&R Gewinde auszusetzen wäre denn das Monotube ist nicht wirklich hart (hab ich verbaut) Darfst nicht vergleichen mit 'nur' Federn.

    Im Grunde kommt es auf dein Budget an und ich würde mir genau die Gewindeversteller an der HA ansehen. (Da kann ich das H&R nicht empfehlen!) Wenn der HA-Versteller unten ist bekommst du beim Einstellen am Quattro ne Kriese weil die Antriebswelle im Weg ist
    Mahlzeit D31n1

    DANKE für deine Antwort

    Ansich habe ich nix gegen H&R ... hatte ein Gewindefahrwerk in meinem A4 B5 Avant und fand es damals wo ich noch knackig war ganz gut ... durch das viele lesen hier und in anderen Forums habe ich raus lesen können das ein H&R Gewinde wohl recht hart ist in einem A4 B7 ... und wie ich ja geschrieben habe bin ich mit der härte des S-Line Fahrwerks recht zufrieden (könnte ein kleinen Tick härter sein manchmal) ... nur eben die höhe gefällt mir nicht ... und deswegen ein Gewindefahrwerk um es schön einstellen zu können damit der Audi-Wagen dann gut da steht.

    Oh je ... na das hört sich gar nicht gut an wenn man da ein Kriese bekommt ... und das würde mich schon abschrecken ... also ist es besser wenn die HA-Versteller nicht auf der Achse sitzen sonder oben an der Aufnahme ???

    Mein Budget ist so ca. 800-1300€ ... mehr wollte ich eig. nicht ausgeben ... und nur Federn verbauen wollte ich auch nicht ... das ist zwar auch OK für einige aber wenn dann mache ich es richtig wo es auch passt (habe ich mir so gedacht)
    MFG lackymann

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    09.10.2008
    Das K-Sport war m.M ne Katastrophe. Verstellen knnte man es nur nach dem Ausbau. Ein absoluter oberfail. In den weichen Einstellungen fuhr es wie Butter und hart yeeehaaaw mit 120 durch die Autobahnabfahrt aber Restkomfort=0 und im Winter waren es mehr Eisenstangen.
    Im Focus RS fand ichs auch übertrieben hart.
    Jetzt ist das H&R deep drin. wenns nicht auf den letzten Gewindegängen ist, fahrt es sich sogar ganz angenehm.
    Die Aps und KW1 und co finde ich auch recht hart. KW2 und 3 waren sogar richtig gut im B8 2.0 TDI aber die absolute Oberkrönung finde ich das KW mit der Elektrischen Härteverstellung. Im S3 8P auf dem letzten Gewindegang gefahren. Ein Traum. Weicher wie das original S3 Fahrwerk.


  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Amberg-Sulzbach
    Registriert seit
    30.05.2009
    Hatte das Sline Fahrwerk mit 30mm Tieferlegung drin.
    Ich fand das KW minimal weicher. Es federte Bodenwellen und Schlaglöcher gut weg.
    Sogar mein Vater der eigentlich gegen solche Fahrwerke ist, war begeistert darüber.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Ein Kumpel und ich haben beide gleichzeitig ein Gewindefahrwerk gekauft, er für seinen B7 2,7TDi und ich für meinen S3 8P.
    Vom Gewicht her nahezu identisch, er hat das AP Gewindefahrwerk genommen, ich das H&R Monotube.
    Das AP ist weicher als das H&R, wobei das H&R nicht hart ist,also es schlägt nichts durch, aber es ist eben sehr direkt, wenn irgendwas auf der Bahn ist, merkst dus sofort im Auto. Das AP bügelt mehr weg.
    Dafür hat das H&R in den Kurven Reserven das ist der Hammer. Ein weiterer Vorteil des H&R sind die Monotube Dämpfer aus dem Bilstein Programm, wobei das AP KW Dämpfer hat denen nicht so lange Lebensdauer nachgesagt wird wie dem Bilstein.
    Das H&R ist auch ein Gasdruckdämpfer Fahrwerk.
    Meinem Kumpel wäre es für seinen Kombi etwas zu straff, ich finds perfekt. Geschmäcker sind sehr verschieden.
    Ich hatte früher im Golf ein tiefes Weitec, das war hart, hat richtig Schläge in die Karosse gegeben. Das H&R ist nicht hart, aber direkt.
    Dafür gibt es kein Wanken in Kurven, kein Einknicken beim Bremsen, die Monotube Dämpfer sind ein Traum. Oft wenn meine Frau im S3 mitfährt und ich auf ne scharfe Kurve zufahr, merk ich oft wie sie sich Instinktiv am Haltegriff der Tür festhält, und nach der Kurve dann sagt, komisch, hat man irgendwie gar nicht so gespürt. Es fährt wie ein Go-Kart, hat wenig Seitenneigung daher wenig Fliehkraft in den Kurven und man denkt man könnte die Kurve beim nächsten mal noch schneller nehmen.
    Das AP hat da etwas weniger Reserven obenraus, kostet aber nur die Hälfte.
    Mein Kumpel hat den Maximalen Tüv-Einstellbereich ausgenutzt und ist Radmitte-Kotflügel ca 330mm.
    Das H&R geht da noch ein Stück tiefer. Ich fahre im S3 aktuell 315mm, was wirklich sehr tief ist.
    Serie hatten wir vorn beide 380mm. Seiner hatte kein S-Line, mein S3 Fahrwerk kam auf 360mm, mit ebenfalls Serien Fahrwerk hätte ich auch 380 gehabt.
    Golf und Co haben ja auch alle dieselben Radabstände.
    Ich hab das H&R genommen weil ich sicher sein wollte dass es auch richtig tief kommt. Wollte nicht nur 5mm weniger als das S-Line. Das ist leider bei vielen Herstellern so ein Problem.
    Wenn man KW Gewindefahrwerk n... googlet, kommt sofort als Vorschlag "nicht tief genug", "noch tiefer" usw.
    Das bemängeln leider viele. Und KW V1 ist nahezu dasselbe wie das AP, was wiederum dasselbe ist wie das Eibach Pro Street S, jeweils nur andere Federn, und etwas andere Innenleben der Dämpfer. Einer aus dem S3 Forum hat das Eibach bestellt und kommt mit Glück auf knapp unter 330mm. Wenn ich hinten das Gewinde voll ausnutzen würde, käme ich auf 300mm ca und vorn hab ich noch übertrieben viel Gewinde. (Darf man aber vom Gutachten her, wie bei jedem GW Fahrwerk nicht ausnutzen)
    Zum Vergleich mit dem K-Sport Fahrwerk, es wird ja oft gelobt da es in alle Richtungen einstellbar ist, ein anderer User hat das also genommen, hatte vorher das H&R, und kommt mit der idealen Einstellung ziemlich genau auf das Fahrverhalten des H&R. Was nutzen einem 30 Klicks wenn man eh nur 2-3 wirklich fahren kann.
    Den Ultimativen Tipp kann dir sowieso keiner geben leider, Härte ist Gefühlssache, klar ist dass es nahezu immer Härter wird.
    Viele denken nur nach ner Weile dass es genauso hart ist wie das Serienfahrwerk weil es sie nach ein paar Tagen nicht mehr stört, und das Fahrverhalten zur neuen Optik eben super passt.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    K-Sport musst du beim A4 def die Karosse anbohren um es eingebaut verstellen zu können...

    das es bei weich, weich und bei hart, hart ist sollte klar sein es hat aber 38 einstellmöglichkeiten man muss nur den richtigen weg für sich finden ... ohne anbohren aber sinnfrei

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    28.02.2014
    Wie anbohren der Karosserie?

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    09.10.2008
    An der VA kannst entweder die Stoßdämpfer ausbauen zum Verstellen oder von oben im Wasserkasten Löcher bohren und Motorsteuergerät wegbauen um an die Verstellung zu kommen.
    HA geht nur durch Stoßdämpfer ausbauen...


Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - wertiges Gewindefahrwerk mit Komfort-Reserven gesucht
    Von Turboturtle im Forum Fahrwerk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.07.2014, 16:30
  2. 8D/B5 - Gewindefahrwerk gesucht?? für meinen 1.8T vorschläge?
    Von 25cent im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 20:12
  3. 8D/B5 - Bitte Hilfe :) FW wechsel mit Restkomfort :)
    Von Nealz im Forum Fahrwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 14:44
  4. B5/8D Gewindefahrwerk Angebot gesucht !
    Von Hattiho im Forum Fahrwerk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 15:22
  5. A4 Avant 8E 2.5TDI Gewindefahrwerk gesucht
    Von Jackson0 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 22:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •