Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 93
  1. #1
    Benutzer Avatar von MR-J-XXX
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    29.06.2011

    1.8T BFB Rasselndes/Knackendes Geräusch bei ca. 2100 U/min

    Servus, bei meinem Avant ist mir seit ein paar tagen ein Rasselndes/Knackendes Geräusch aufgefallen. Am deutlichsten hört man es, wenn man im 2. Gang eine leichte Steigung hochfährt mit ca. 1900 - 2200 U/min bei gleichbleibender Gasstellung. Bei 3/4 - Vollgas hört man dieses Geräusch jedoch nicht. Ich tippe Hoffnungsvoll mal auf irgendein Hitzeschutzblech.

    Ist ein 1.8T BFB, 2003, Schalter mit 178000 gelaufen.


    Besten Dank schonmal im Vorraus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    FS auslesen lassen?
    Könnte auch der Nockenwellenversteller sein....
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  3. #3
    Benutzer Avatar von MR-J-XXX
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    29.06.2011
    War eben mal auf ner Grube, Blechmäßig hat man da nix gehört, hab dann die Motorhaube auf gemacht und ihn mal laufen lassen, er hört sich an, wie ein 2.0 TFSI Motor, also mit diesem "Nageln".

    Morgen fahr ich besser mal zu Audi.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Is es bei höherer Drehzahl weg oder ständig.
    Ich tippe auf gelängte Kette vom Versteller...Laufleistung würde auch passen...
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  5. #5
    Benutzer Avatar von MR-J-XXX
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    29.06.2011
    Is eher ständig.
    Kette hört sich net gut an, dann muss doch bestimmt der Spanner auch mit neu, oder ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von '#alex
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    APU

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    15.02.2012
    Öldruck auch gleich messen lassen. Welches Öl fährst du?

  7. #7
    Benutzer Avatar von MR-J-XXX
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    29.06.2011
    Mobil 1 5W50 Vollsynthetisch

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von '#alex
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    APU

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    15.02.2012
    Das ist schon mal gut. Hatte auch das rasselnde Geräusch bei 2000 u/min, war ganz klar die Kette, danach war Ruhe.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Bei mir war's auch lastabhängig. Da hat das Spannelement vom Versteller auch schon gestreikt.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX / GEA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    das hab ich auch wenn ich untertourig hoch beschleunige
    knacken,klingeln so in der Art und im Leerlauf nur ein von Innen hörbares "anderes" als sonst

    bei mir waren keine Laufspuren der Kette im VD zu sehen als die VDD gemacht wurde

  11. #11
    Benutzer Avatar von MR-J-XXX
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    29.06.2011
    Das heißt, Die Kette und der Nockenwellenversteller muss quasi neu, ok.
    Wie siehts mit dem Hydraulischen Kettenspanner aus, oder ist das der NWversteller ?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Das ist der selbe Teil.
    Kannst auch gleich Zahnriemen mitmachen, muss sowieso ab.
    Und Thermostat mit dem Froststopfen würde ich auch machen.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  13. #13
    Benutzer Avatar von MR-J-XXX
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    29.06.2011
    Na Super, da gehen doch sicherlich 1200€ bei drauf

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Die Teile kannst du dir ja im Zubehör kaufen...dann ist es nicht so teuer...
    Außer du lässt es in der Werkstatt machen...dann ists natürlich teurer...
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  15. #15
    Benutzer Avatar von MR-J-XXX
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    29.06.2011
    So, war eben beim Freundlichen.
    Der meinte, ich soll mal die Drosselklappe sauber machen und neu anlernen, das Geräusch wäre eher ein Verbrennungsgeräusch. Dazu soll ich noch den Ölstand bisschen über MAX auffüllen und eventuell den Ölfilter austauschen, momentan is einer ausm Zubehör verbaut, der Originale hätte wohl irgendein Ventil verbaut und dadurch wäre der Öldruck besser.

    Heute hat man übrigens kaum was gehört, beim fahren nur, wenn man ganz genau hingehört hat und auch nur ganz kurz, im Stand, Leerlauf und 2000 U/min, hat er sich auch relativ normal angehört, typisch Vorführeffekt

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Achso, was mir eben noch aufgefallen is, das "rasseln" hat er auch gemacht, wenn ich schnell auf vollgas gewechselt hab.

  16. #16
    Benutzer Avatar von MR-J-XXX
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    29.06.2011
    So, es ist durch die Tips vom Freundlichen ein bisschen besser geworden, aber manchmal hört er sich im stand immenoch so an, wie ein Diesel an.

  17. #17
    Benutzer Avatar von MR-J-XXX
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    29.06.2011
    So, die Kette + Spanner und Zahnriemen wird nächste Woche gemacht.
    Kann mir jemand sagen, was man da alles braucht ? Kette, Kettenspanner, Zahnriemen, WaPu und Umlenkrollen is klar, kommt da noch was dazu ?

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Ich würde (weil man im Rahmen der vorgenannten Arbeiten aufgrund der Servicestellung dran kommt) auch direkt die Umlenkrolle des Keilrippenriemens sowie den Riemen selber wechseln (Preis für beides zusammen unter 50,- Euro).....
    Gruß volverine

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Und wenn's ein BEX ist, den Froststopfen neben dem Thermostat und das Thermostat selbst tauschen.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX / GEA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    Zitat Zitat von volverine Beitrag anzeigen
    Ich würde (weil man im Rahmen der vorgenannten Arbeiten aufgrund der Servicestellung dran kommt) auch direkt die Umlenkrolle des Keilrippenriemens sowie den Riemen selber wechseln (Preis für beides zusammen unter 50,- Euro).....
    Nummer 8 oder 6?

    http://www.partscats.info/volkswagen...ent_id=1031378

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Rasselndes / Mahlendes Geräusch
    Von Anonymouse im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 19:28
  2. 8D/B5 - komisches Geräuch+Vibration bei 1800-2100 U/min nur bei betriebswarmen Motor
    Von Stephan1.8 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 14:01
  3. 8D/B5 - Blaue Wolken bei 2100 U/min????
    Von freaky_2003 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 06:21
  4. 8D/B5 - schleifen bei eingelegten gang und bei ca1800-2100 u/min
    Von Dennis89 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 17:53
  5. 8E/B6 - Rasselndes/klirrendes/schellendes/schleifendes Geräusch bei abtouren und Gangwechsel
    Von hardstyle83 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 02:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •