Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015

    Fachkundige Auswertung einer Log Datei S4 b5

    Ich habe eine Logfahrt gemacht und würde gerne wissen ob die Werte zu meinem Problem passen.

    Das Problem ist, das ich beim beschleunigen nicht so richtig Druck bekomme. Die Ladedruckanzeige baut sich auf 1,2bar auf und sackt dann ab und tänzelt. Fehlerauslesung ergab Lambda Bank2. Die habe ich getauscht und nun ist mehr Power vorhanden aber die Nadel zappelt immernoch ziemlich hin und her. (Analoge anzeige)

    Der S4 ist mit einem MTM Chip versehen sowie MTM AGA und jetzt vor kurzem noch mit 100zellern ausgestattet wurden.
    Vor den 100zellern hatte er gemessene 320PS und 500NM.

    Y,F Schlauch habe ich kontrolliert. Suv's egtl auch. (am unterdruckschlauch gesaugt gingen sie auf und gepustet waren sie dicht.) N75 sowie N249 nicht geprüft aber wohl vom Vorbesitzer schon erneuert.

    Den Testlauf habe ich im 3. Gang gemacht. gegebenenfalls würd ich dies heute Abend nochmal wiederholen. Wenn ihr sagt "versuchs mal in dem Gang von bis".

    Ich würde mich über ein Paar aussagen sehr freuen da ich das Problem langsam beseitigen möchte und nun schon ein Paar tage vergeben auf Antworten warte.

    Liebe Grüße.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	002.png 
Hits:	29 
Größe:	149,3 KB 
ID:	304535Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	115.png 
Hits:	28 
Größe:	157,5 KB 
ID:	304536Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	117.png 
Hits:	24 
Größe:	147,8 KB 
ID:	304537Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	118.png 
Hits:	20 
Größe:	145,6 KB 
ID:	304538

  2. #2
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Heut abend ist noch zu warm für ne Logfahrt. Mach das mal morgen, Ladedruck und Luftmasse könnten geringer ausfallen.
    Dritter Gang von 1000 - 7000 RPM das Gaspedal voll durchdrücken. Und dann nicht die vorgefertigten Messwertblöcke nehmen, sondern die "erweiterten Messwertblöcke":

    - RPM
    - Einspritzzeit
    - LMM
    - Drosselklappe
    - Zündung
    - Lambda
    - N75 (WGDC)
    - Ladedruck: SOLL/IST
    - Raildruck: SOLL/IST

    Die csv Datei kannst dann hier posten, ich mache dir dann die Diagramme drauß.
    Geändert von Bane (31.08.2015 um 16:08 Uhr)

  3. #3
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    Dann mach ich das Morgen. Allerdings habe ich kein VCDS sondern ein Programm namens Carport. Ich hoffe ich kann dort auch eine Erweiterte Ansicht wählen. Oder gibt es noch ein altes VCDS zur freien Verfügung? Mein adapter ist der AutoDia K409 dieser funktioniert bis VCDS Version 4.09.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    ich denke das reicht auch, kannst du auch die SOLL-Werte auslesen? Wenn ja, wäre das gut. Das Wichtigste wäre erstmal Ladedruck, Luftmasse und N75 Tastverhältnis.

    VCDS hab ich von hier:
    http://goo.gl/pem6QA

  5. #5
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    Alles klar morgen werde ich berichten und die Log Datei beifügen.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    Hier die Messungsdatein

    messung1


    messung2

  7. #7
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    da sind zwei spalten nebeneinander mit dem Absolutdruck. Kannst du mir noch sagen, welche SOLL und welche IST ist?

  8. #8
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    MWB 117 an 4. Stelle der Ladedruck Sollwert.
    MWB 118 an 4. Stelle der Ladedruck Istwert.

    So hab ichs ausm Netz.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    Inhalt im nächsten Beitrag.
    Geändert von Elmuecko (03.09.2015 um 20:25 Uhr)

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wer soll mit dem Chaos was anfangen können?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    Der eine möchte es so der andere so.. Ich hab auch ordentliche PDF's hier ( http://filehorst.de/d/bwnIDuHx ) Bane hat sich angeboten das ich die daten direkt hier Poste. Da er bis dato der einzige war mit dem ich hier Schrieb.

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    @Bane hat geschrieben das du hier ne csv Dateien reinstellen sollst und er dann Diagramme draus macht. Die csv Datei kann man dann auch vernünftig lesen, aber nicht das Chaos was da oben zu sehen ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    So jetzt, hier mal das Diagramm vom Ladedruck (bezieht sich auf dein erstes Logfile):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	S4_B5.jpg 
Hits:	24 
Größe:	82,3 KB 
ID:	304622
    Die rote Linie ist SOLL, die grüne der IST Zustand. Blau ist Drehzahl.
    1.500 RPM: Beginn von Ladedruckaufbau
    2.600 RPM: Overboost bei insgesamt 1,2 bar, also 0,2 bar über dem SOLL-Wert
    3.000 RPM: Abfall des Ladedrucks von 0,2 bar auf insgesamt 1 bar Absolutdruck.
    4.000 RPM: Hier stimmt dann der IST-Wert mit dem SOLL-Wert überein und verläuft dann so wie er soll.

    Du siehst also der Ladedruck fällt ab so wie er programmiert wurde vom Chiptuner. Er soll ja auch langsam bei steigender Drehzahl abfallen, alles ganz normal und so gewollt. Du hast auch nicht "zu wenig" Ladedruck anliegen, da ist alles im grünen Bereich. Der Overboost am Anfang, also die erste Ladedruckspitze führe ich mal auf das Tuning zurück. Ob normal oder nicht, kann ich nicht beantworten. Vllt sind ist die Software nicht 100% auf die eingebauten Komponenten abgestimmt.
    Bis auf diese erste Spitze sieht das für mich aber ganz normal aus.

    Einspritzzeit werden oft Werte zwischen 15 - 18 ms also normal angesehen. Audi gibt bei meinem 2.0 TFSI B7 zb 15 ms als SOLL-Wert an. Durch deinen Chip wurde der Werte natürlich erhöht, also denke nicht, dass 20 ms unnormal sind. Auch hier würde ich sagen, alles in Butter.

    Luftmasse beträgt beim Peak (6.400 rpm) 250 g/s.
    Rechnung in Bezug auf 80% der erwarteten Leistung:
    250 g/s * 1,25 = 312 PS

    Achso, um die Diagramme zu erstellen braucht man immer die csv's. Kannst du die vom letzten Log noch hochladen? PDF bringt leider gar nix
    Achso, wäre nicht schlecht wenn du die Intervalle kürzer einstellen könntest. Ich weiß zb nicht was in deinem letzten PDF Log alles zwischen 2.400 und 3.800 Umdrehungen passiert.
    Geändert von Bane (03.09.2015 um 21:39 Uhr)

  14. #14
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    Meine Herren...Ganz großes Kino @Bane ! Solche leute in einem Forum zu haben ist eine Bereicherung. Ich bedanke mich vielmals für dein Fachwissen und deiner Privaten Zeit. Am Wochenende werde ich mal noch den Benzinfilter Tauschen da ich einen Neuen dazu bekommen habe. @Bane könntest du dir villeicht nochmal die Aktuelle CSV datei anschauen? Da habe ich erst den 3. Gang gemessen und bin dann bis in den 6. gegangen. Dort sieht man wie die Einspritzzeit bei teilweise 29ms liegt.

    Ich könnte mir vorstellen das die 100zeller das Gesamtbild etwas trüben und da nachgebessert (angepasst) werden sollten.

    @mounty ich habe das Chaos beseitigt.

  15. #15
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Zitat Zitat von Elmuecko Beitrag anzeigen
    Meine Herren...Ganz großes Kino @Bane ! Solche leute in einem Forum zu haben ist eine Bereicherung. Ich bedanke mich vielmals für dein Fachwissen und deiner Privaten Zeit. Am Wochenende werde ich mal noch den Benzinfilter Tauschen da ich einen Neuen dazu bekommen habe. @Bane könntest du dir villeicht nochmal die Aktuelle CSV datei anschauen? Da habe ich erst den 3. Gang gemessen und bin dann bis in den 6. gegangen. Dort sieht man wie die Einspritzzeit bei teilweise 29ms liegt.

    Ich könnte mir vorstellen das die 100zeller das Gesamtbild etwas trüben und da nachgebessert (angepasst) werden sollten.

    @mounty ich habe das Chaos beseitigt.

    kannst du die csv hochladen?

  16. #16
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    Zitat Zitat von Bane Beitrag anzeigen
    kannst du die csv hochladen?
    Habe ich bereits. Etwas weiter oben ist ein Link. Ich kann keine Datein direkt ins Forum Laden, daher habe ich sie bei einem Uploader hochgeladen und verlinkt.

  17. #17
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ist das nicht ein PDF File? Ich bräuchte es als .csv

  18. #18
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    Zitat Zitat von Bane Beitrag anzeigen
    Ist das nicht ein PDF File? Ich bräuchte es als .csv
    Ahh kommt sofort! Hier: http://filehorst.de/d/bnBEGsEx

  19. #19
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ladedruck sieht gut aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	S4_B52.jpg 
Hits:	18 
Größe:	62,2 KB 
ID:	304631
    Luftmasse ist ja nun auch höher, passt nun zu deiner PS Angabe.
    Einspritzzeit hat da ein Peak bei fast 30 ms, wobei der Peak ja nicht bei der Vollgasbeschleunigung aus dem unteren Drehzahlbereich auftritt, sondern wenn die hohe Drehzahl gehalten werden soll. Aber ist ganz schön viel.

    hier noch was Kopiertes:
    Durch einen höheren Ladedruck (also Saugrohrdruck „MAP“) gelangt mehr Luft in den Motor, hat aber aufgrund der Berechnung eine erhöhte Einspritzmenge zur Folge; das Gemisch bewegt sich wieder im gewünschten Bereich

  20. #20
    Benutzer Avatar von Elmuecko
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    27.01.2015
    Morgen tausch ich mal den Benzinfilter und gucke mal ob sich was getan hat. Danke Bane nochmals! Also die Einspritzzeit sollte man wann ca. im Auge behalten? Wenn sich der Ladedruckt voll aufbaut beim beschleunigen im unteren Drehzahlbereich?

    Bin erstmal beruhigt das es den Ladern gut geht. :P

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Ladedruck Log Datei auswerten
    Von VaporX im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 05:10
  2. Fehler Codes Auswertung.....!
    Von RG-XY32 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 13:37
  3. 8D/B5: Leisstungsmangel 1,8T MTM Stufe 2, Hilfe für Log-Datei und Tipps?
    Von turboquattro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 11:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •