Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015

    S4 B5 Umbau auf RS4.. Folgendes Setup ok ?

    Hallo Liebes Forum !

    Ich weiß, dass es schon genug Themen bezüglich diesea Thema gibt, jedoch hätte ich gerne konkrete Antworten bezüglich meiner Fragen.

    Ich habe vor, mir in den nächsten Monaten einen Audi S4 B5 zuzulegen und diesen mit Folgenden Umbauteilen zu bestücken.

    1. K04 Turbolader 025 und 026 (Borg Warner)
    2. Andere Turbokrümmer (Stoßaufladungskrümmer)
    3. Universalen Bi-Turbo Ladeluftkühler : 560mm x 280mm x 80mm
    4. Die Ladeluftverrohrung würde ich mir selbst schweißen (Bin Schlosser, von daher kein Problem )
    5. RS4 - Ansaugbrücke
    6. RS4 - Drosselklappe
    7. APR - BiPipe für Audi S4
    8. RS4 Benzinpumpe
    9. RS4 Einspritzdüsen
    10. RS4 Zündkerzen
    11. Auspuffanlage weiß ich noch nicht so recht, aber ich denke ich werde mir eine Komplettanlage selbst schweißen in 3" (76mm) .
    12. Abgastemperatursensoren RS4

    Meine Fragen wären: Was haltet ihr von diesem Setup und müsste ich motorrisch auch etwas verändern ? (Kupplung, Pleuel...usw.) ?

    Freue mich über alle Antworten

    Lg

  2. #2
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    Wieso nicht gleich einen RS4???

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015
    Ja da hast du eigentlich recht aber ich mache gerne Sachen selbst, da hat man ja danach viel mehr Freude damit.

    Aber bekomm ich den nun Antworten auf meine Fragen ?
    Was haltet ihr von diesen Setup und müsste ich motorisch etwas verändern/verstärken ?

    Lg

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Krümmer sind unsinnig, rs4 abgastempetatursensoren auch, LLk würde ich die seitlichen nutzen und gegen Rs4 LLK tauschen, wichtig ist ob du die Anschlüsse der Frischluftzufuhr an die Lader hinbekommst,
    Abgasanlage würd ich was vernünftiges kaufen es sei denn du hast Ahnung ne strömungsgünstige Anlage zu bauen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015
    Hallo Mounty,

    Danke für deine Antwort.
    Ja bei den LLK (s) bin ich noch am Überlegen.
    Wegen der Abgasanlage, werde mir wahrscheinlich fertige Downpipes ohne Vorkat kaufen und ab diesen dann meine AGA selbst schweißen.

    Stoßaufladungskrümmer sind wirklich unsinnig ?
    Was sagst du sonst noch so zu meinem Setup ? (RS4 Ansaugbrücke mit RS4 Drosselklappe notwendig ?)

    Lg

  6. #6
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    Mach dir gleich ne Sidepipe druff, so wie beim RAM SRT-10

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015
    soll ja alltagstauglich im Sommer sein :-P

    lg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rs4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    Basis 1.9T

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    16.09.2004
    Wenn du RS4 DK fährst kannst auch gleich auf rs druckrohre gehen und rs LLK

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015
    Also hier nochmal das Setup:

    1. K04 025 & 026 Turbolader (Borg Warner)
    2. LLK : entweder vom RS4 oder diesen hier:
    http://www.turbozentrum.de/ladelufts...0x80mm/a-1576/
    3. Größere Ladeluftverrohrung (Wird selbst verlegt und verschweißt)
    4. Wenn nötig APR BiPipe
    5. RS4 Einspritzdüsen
    6. RS4 Zündkerzen
    7. RS4 Kraftstoffpumpe
    8. 3" Downpipe ohne Vorkat

    Hört sich dieses Setup gut an ?

    Lg

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Auf jeden Fall würde ich den Tuner mit einbeziehen der das abstimmen darf, oder machst Du das auch selber?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015
    wie meinst du genau ? ich weiß das ich mir die rs4 LLK einbauen könnte, nur mein Ziel ist es ja eigentlich einen LLK zu verwenden, den man vorne in der Schürtze sieht.. Also einen Universalen Bi-Turbo LLK .

    Diesen hier zum beispiel: http://www.turbozentrum.de/ladelufts...0x80mm/a-1576/

    lg

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Nein zum einstellen hab ich natürlich einen Software Optimierer

    lg

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Dein Front LLK ist suboptimal und liegt meiner Meinung nach ungünstig, abgesehen davon das er die Thermik im Motorraum zusätzlich belastet durch Verringerung der Durchströmung.
    Außerdem ist mit deinem Setup ne Leistung realisierbar die son großen Front LLK nicht benötigt. Auch wie von Rs4 schon eingeworfen wurde, bei Rs4 Drosselklappe und Ansaugbrücke kannste auch gleich die RS4 Frischluftverrohrung verwenden dann sparste dir die APR Bipipe und dein selberschweißen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015
    danke für deine Antwort, hab mich nun entschieden für folgendes:

    -K04 Turbolader
    -RS4 Ladeluftkühler
    -RS4 Ladeluftverrohrung
    -RS4 Benzinpumpe oder Bosch 044
    -RS4 Einspritzpumpe
    -Adapter um die RS4 Einspritzdüsen einzubauen
    -76mm Downpipe ohne Vorkats (Oder eine Komplettanlage selber schweißen)


    Habe noch folgende Fragen:
    Zahlt es sich aus eine RS4 Ansaugbrücke und RS4 Drosselklappe zu verbauen ?

    Und wegen der APR-Bipipe: Ich finde da nur die, die für den S4 ist.. Gibt es eine Bipipe für den RS4 ? Oder wie regel ich das am Besten ? Oder gibt es eine Komplette Frischluftverrohrung vom RS4 ? Wenn Ja wo bekomm ich die ?

    Lg

  14. #14
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    ich würde dir raten die RS4 Ansaugbrücke zu verbauen, dann sparst du dir 1.) die Adapter für die Düsen und 2.) sitzen dann die Düsen auch im richtigen Winkel im Saugrohr, was beim S4 nicht der Fall ist.

    Die Drosselklappe musst du verbauen wenn du die RS4 Ladeluftverrohrung fährst, außerdem fällt dann auch der problematische Y Schlauch weg den der S4 vor der Klappe hat.
    Der Rs4 brauch keine Bipipe wie sie APR fürn S4 anbietet da der Rs4 diese ab werk hat, schau dir einfach mal die Verrohrung an Wegen der Verrohrung bei ebay und co umschauen oder sonst neu kaufen, wir haben hier nen guten Teilehändler für org Teile der Rabatte gibt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015
    Hallo,

    Ok super, dass nenn ich mal ne Hilfreiche und klare Antwort .

    Ich hoffe ich hab das jetzt richtig erkannt. Bei der S4 Drosselklappe teilt sich die Verrohrung erst danach in auf Zwei Rohre auf und bei der RS4 Drosselklappe teilt/zweigt sich die Drosselklappe direkt ?

    Bei der Verrohrung hab ich auf diese gedacht: http://www.arlows.de/Ladeluftkuehler...-7L::2600.html

    Noch was: Welchen Kupplungssatz würdest du mir empfehlen ?

    Lg

  16. #16
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Nein die Drosselklappe ist nur ein Großes Rohr, aber beim S4 kommt da ein Gummischlauch Y-Schlauch rauf der dann eben in die beiden Kunststoffrohre übergeht die vorn vorm Motor runter zu den LLK laufen. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	$_72.JPG 
Hits:	35 
Größe:	20,9 KB 
ID:	304570

    Beim RS4 ist die Drosselklappe etwas anders ausgeführt das da kein Gummischlauch rauf kommt sondern ein Metall Y Rohr, welches dann an die beiden Metallrohre vorm Motor kommen die nach unten zu den LLK gehen. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	$_35.JPG 
Hits:	33 
Größe:	13,7 KB 
ID:	304571

    Tu dir den gefallen und investiere ein wenig mehr Geld und kauf die org Verrohrung vom Rs4 nicht solche Nachbauten. Bei den org Teilen liegste zwar bei ca 450€ für die 4 Rohre aber das passt definitiv und hat die richtigen Durchmesser und Befestigungen. Wenn du bei dem org Preis dann bei unserem Forenhändler % bekommst dann werdens evtl 400€.

    Kupplungssatz is abhängig was du vor hast, welche Leistung bzw wichtiger welches Drehmoment angestrebt wird und wie du den Wagen bewegen willst. Ich hab damals bei 480Ps und 620NM die org Rs4 Kupplung gefahren und damit auch mal den einen oder anderen 1/4 Mile Start gemacht und die Kupplung hat nach 100 tsd keine Probleme gemacht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015
    Ok..

    Also die RS4 Ansaugbrücke und Drosselklappe zu kaufen, hab ich mir mal vorgenommen. Aber die könnte ich mir nur gebraucht kaufen, die Drosselklappe mit dem Y-Rohr.

    So nun weiter zur Verrohrung. Bekomm ich die originale Verrohrung vom RS4 auch auf einer Internetseite ?
    Und was ist bei der originalen RS4 Verrohrung alles dabei ?
    Ich nehme mal an die Rohre vom Turbo zum LLK .. aber sind auch die Rohre vom LLK zum Y-Rohr(Drosselklappe) dabei ?

    Also mein Ziel wäre 420-440Ps .. also als Kupplung hätte ich mir diese vorgestellt.

    http://www.ccc-motorsport.de/shop/14...o-870nm-detail

    Was hältst du von dieser ?

    Lg

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Mittelfranken
    Registriert seit
    02.07.2010
    Dann ist die Kupplung überdimensioniert. Da reicht eine Einscheibenkupplung locker aus. Da gibt es auch eine von Sachs Performance, welche noch alltagstauglich ist.

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    30.08.2015
    Hab ich mir fast schon gedacht.

    Würde so eine auch reichen ?
    http://www.sachsperformance.com/Sach...-Set::644.html

    Lg

  20. #20
    Benutzer Avatar von fenix
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    27432
    Registriert seit
    18.01.2012
    Wenn du richtige Abgastemperatursensoren fahren willst, dann nimm die vom RS6 BiTurbo, der kann dir dann falls du FIS Control hast, die genaue Abgastemperatur im MFA sagen!

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Umbau auf RS4 Tacho
    Von TT06 im Forum Innenraum
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 04:04
  2. 8E/B7 - Umbau auf RS4 Bremse
    Von schago im Forum Bremsen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 13:15
  3. 8D/B5 - S4 B5 umbau auf rs4
    Von WhiteShark im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 22:25
  4. 8D/B5 - S4 b5 Umbau auf rs4 Technik
    Von WhiteShark im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 21:43
  5. 8E/B7: UMBAU AUF RS4
    Von Andre1982 im Forum Karosserie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 14:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •