Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    01.03.2013

    Neue Winterreifen - welche Reifen sind zu empfehlen?

    Hallo zusammen,

    ich muss mir leider aufgrund einer festgefahrenen Schraube in der Flanke zwei neue Winterreifen für die VA besorgen. Bis zum letzten Winter bin ich die DUNLOP Winter Sport 3D 225/57 R17 gefahren mit einem Geschwindigkeitsindex H (bis 210 km/h) und würde gerne jetzt, da in meinen Papieren eine Höchgeschwindigkeit mit 240 km/h angegeben ist, auf den Index V wechseln. Macht das Sinn oder soll ich bei H bleiben? Bis auf die Begrenzung und eines 'Aufklebers' ist es erlaubt.

    Bereifung mit verschiedenen Geschwindigkeiten ist lt. Recherche erlaubt oder kennt hier jemand andere Informationen? Würde, wenn hier nichts genaues rauskommt, nochmal beim TÜV anrufen, aber ich denke das sollte kein Problem sein, wenn es je Achse gefahren wird.

    Nichts desto trotz komme ich zu der wichtigsten Frage: Welche Reifen sind vom P/L Verhältnis zu empfehlen?

    Mir fallen da diverse Hersteller ein wie Hankook, Michelin, Continentel, Goodyear usw., aber mehr kann ich auch nicht zuordnen außer die passende Größe für meine Felgen. Diverse Reifentests wären eine Alternative doch Erfahrungen sind mehr wert als solche Tests

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Ich gehe mal davon aus, dass du bei den Sommerreifen den Geschwindigkeitsindex "Y" fahren musst, so dass Winterreifen in "V" auch nicht ausreichend wären. Bei Reifen mit einem Geschwindigkeitsindex von "V" und höher spielt die Zuladung/ Belastung des Reifens eine entscheidende Rolle. Selbst wenn der Reifen erst einmal bis 240km/h zugelassen ist reduziert sich bei einer gefahrenen Geschwindigkeit von 240km/h die Tragfähigkeit des Reifens, so dass eine volle Zuladung im Fahrzeug nicht mehr möglich ist. Da diese aber immer gewährleistet sein muss, wird je nach Reifengröße und aus Sicherheitsgründen ein größerer Höchstgeschindigkeitsindex gefordert und in den Fahrzeugpapieren bzw. der COC-Bescheinigung hinterlegt.


    Schau mal hier: http://www.reifen-verband.de/reifen-technik/tragf%C3%A4higkeit-und-lastindex


    Ein "Y" ist bis 300km/h zugelassen, das schafft mein A4 nicht einmal annähernd. Trotzdem (wegen der sich vermindernden Belastungsgrenze des Reifens bei entsprechend voller Zuladung) muss ich diese bei einer Reifengröße in 235/45 R17 fahren, obwohl "W" bis 270km/h eigentlich und theoretisch auch reichen würde.......
    Gruß volverine

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    01.03.2013
    Danke für die Erklärung. Dann müsste ich ja extrem 'gefährlich' unterwegs gewesen sein, aber mal ehrlich: Wer fährt im Winter 200+ Sachen? Sicher wird es gewisse Leute geben, die das ausreizen, weil Sie es immer machen. Mein Köpfchen sagt mir aber automatisch im Winter den Fuß vom Gas zu nehmen. Ich hab schon die wildesten Dinge erlebt wie +5° und zwei Minuten später rutscht mir das ganze Auto in der Kurve weg und das Thermometer zeigt +1° an mit einem kleinen Eisfilm auf der Straße. Hätte ich nicht abgebremst wäre ich wohl im Feld zum Stehen gekommen. Das nur aus meinem Leben

    Darüber hinaus finde ich über reifen.com keinen höheren Index als V, wenn ich die Suche bei denen nutze und auf Winterreifen stelle. Mache ich etwas falsch oder will mich die Suche einfach nur ärgern?

  4. #4
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    zum Verständnis, du hast hinten im Winter die Alten Reifen drauf und willst für vorn neue kaufen.
    es ist egal ob du vorne H oder V drauf machst, solange hinten nur H Reifen drauf sind, darfst auch nur 210 fahren ( versicherungsbedingt ) . Wichtig ist, dass der Lastindex passt.
    Und schau bitte auch auf das Reifenalter ( DOT-Nummer ) wenn älter als 5 Jahre würd ich die gleich mit wechseln lassen.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    @volverine Sicher kann er auch nur nen V Winterreifen fahren trotz Y Sommerreifen verbaut, das richtet sich halt nachm Traglastindex der bei Winterreifen meist eh etwas höher ausfällt.
    Allerdings haben die 225/50 17 die er da anführt eh schon mindestens nen 94er Index bei Sommerreifen und meist nen 98er Index bei den Winterreifen, da brauch er sich um Prozentuale Abschläge bei der Geschwindigkeit keine Gedanken machen.

    Klar kann er weiter den Geschwindigkeitsindex H bei seinen Winterreifen fahren, dann eben nur mit einem Warnaufkleber und der Einhaltung der max Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h, wie er es auch selber geschrieben hat. Wenn er 240 fahren will dann muss er allerdings alle 4 Reifen auf V Index wechseln um dann mit den Winterreifen 240 km/h fahren zu dürfen.


    Das bei beiden Reifentypen die Traglast beachtet wird sollte man natürlich auch beachten.

    @fr0st das du keinen höheren Geschwindigkeitsindex als V findest kann an der Reifengröße liegen die du suchst, es gibt auch Winterreifen die bis 270 zugelassen sind, sind aber meist in größeren Größen für Porsche und Co zu finden.
    Geändert von mounty (30.08.2015 um 20:49 Uhr)
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    Hi Frost,

    aus Erfahrung: Nokian WR A4
    das Beste, was ich bisher an WR gefahren habe.

    Gruß, Hu-Cky
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Hattest du zufällig die Möglichkeit, den WR A3 mit dem WR D3 zu vergleichen?
    Gruß volverine

  8. #8
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    [QUOTE=volverine;2158595]
    Hattest du zufällig die Möglichkeit, den WR A3 mit dem WR D3 zu vergleichen?[
    /QUOTE]

    Hi Volverine,

    leider keine Möglichkeit....
    hatte den WR A3 letztes Jahr auf meinem S-Max gefahren und war sofort begeistert.
    Zum einen stimmt der Preis und zum anderen (für mich wichtiger, da eh Dienstwagen) hat
    der ein super Fahrverhalten (Griffigkeit Nass/Trocken/Schnee und Handling).

    Gruß, Heiko
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Das hört sich schon mal gut an!

    Meiner braucht für den kommenden Winter mindestens 2 neue Reifen in 205/55 R16 und ich schwanke zwischen den beiden Nokian, dem Alpin A5 und dem neuen Goodyear UltraGrip Performance GEN-1, über den leider noch keine vernünftigen Infos bzw. Erfahrungswerte zu finden sind. Die Eckdaten (Nasshaftung B (!) in Kombination mit Kraftstoffeffizienz C) lesen sich aber schon mal gut:


    http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rshop.pl?dsco=100&cart_id=89895156.100.17260&sowigan=Wi&Breite=205&Quer=55&Felge=16&Speed=H&kat egorie=6&profil=UltraGrip%20Performance%20GEN-1&Marke=Goodyear&ranzahl=4&S_Z=&tyre_for=PKW&x_tyre_for=&Herst=Goodyear&rsmFahrzeugart=PKW&sear ch_tool=standard&Label=C-B-71-2&details=Ordern&typ=R-281046





    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Hier noch ein Werbevideo über den neuen Goodyear:



    Gruß volverine

  10. #10
    Benutzer Avatar von crashover
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Registriert seit
    21.08.2014
    Würde den ContiWinterContact TS 850 empfehlen. Von meinen Erfahrungswerten her. Fahre ihn auch als V Variante. Natürlich auf allen vier. 94er Index in 205/55 R16. Denke auch das ein V (240) für ein Winterreifen ausreichen sollte. Ist halt schön zu wissen das bei einem angenehmen Reisetempo sagen wir mal um die 200 + - der Reifen nicht an seiner Belastbarkeits Grenze bewegt wird. 200 natürlich nur wenn es die Wetterverhältnisse erlauben. Also trocken und nicht grad -10 grad oder so. Aber bei z.B. + 5 noch durch aus vertretbar . Meine Meinung(!)

    Grüße
    crashover
    ES SIND DIE FEINHEITEN DIE ETWAS BESONDERS MACHEN!!!

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    01.03.2013
    Danke für die zahlreichen Antworten. Habe lange hin und her überlegt, viel gelesen und mich für Nokian WR-D4 entschieden. Hoffentlich hab ich mit denen wenig Probleme, obwohl schlecht sind die Reifen lt. diversen Tests und vgl. zum Vorgängermodell nicht schlecht. Mal schauen..

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Habe auch die WR D4 drauf und bin begeistert, sehr Leise im Trockenen und bei Nässe auch top
    Hast ne gute Wahl getroffen

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Welche Xenonbrenner brauche ich? Welche sind zu empfehlen?
    Von michel im Forum Beleuchtung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 18:01
  2. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 19:06
  3. 8E/B6 - Brauche neue Leuchtmittel - welche sind zu empfehlen?
    Von a4mike im Forum Beleuchtung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 22:24
  4. 8D/B5: Welche Winterreifen könnt ihr mir empfehlen
    Von firefox007 im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 23:09
  5. Re: Welche Schneeketten sind zu empfehlen??
    Von schoko im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 12:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •