Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4_Volki
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Innsbruck
    Registriert seit
    14.11.2012

    1,9 TDI AFN über VCDS Luftmassenmesser testen?

    Hallo!
    Kann mir jemand sag wie ich über das VCDS überprüfen kann ob der LMM noch funktioniert, habe seit gestern Notlauf und starke russentwicklung bei meien 1,9TDI Afn Fehler (00575), tippe mal auf LMM, VTG wurde kontrolliert ist gängig! Werde auch noch das N75 testen!
    Nun wollte ich eben prüfen ob der LMM defekt ist.
    Danke im Voraus!

  2. #2
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    LMM verursacht keinen Notlauf mit Rußentwicklung. Poste mal lieber den Fehler.

    Du kannst dich aber in der Zwischenzeit schonmal auf die Sache nach dem Leck machen, ich würde mir als erstes den Verbindungsschlauch hinter dem Motor ansehen.
    Geändert von fctriesel (28.08.2015 um 08:38 Uhr)
    Sent from my Nokia 3210.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4_Volki
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Innsbruck
    Registriert seit
    14.11.2012
    Fehler ist 00575 saugrohrdruck regeldifferenz sporadisch!

  4. #4
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Den kompletten Fehlercode!
    Sent from my Nokia 3210.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4_Volki
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Innsbruck
    Registriert seit
    14.11.2012
    Habe auch schon per VCDS die mbar Angaben des Turbolader beobachtet, diese steigen nur minimals an, also ist der Turbo ausgefallen, Trotz löschen des Fehlers ist immer noch keine Leistung und nur russentwicklung da, er ist schon im Notlauf sobald man den Motor startet die ganze zeit!

    Das ist der komplette fehler oder nicht??

  6. #6
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Nein, ist er nicht.
    Vermute aber aufgrund deiner Beschreibung wird der Fehler in der Regelstrecke zu suchen sein.
    Sent from my Nokia 3210.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4_Volki
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Innsbruck
    Registriert seit
    14.11.2012
    Also was könnte das dann sein N75 oder die kleinen Druckschläuche??

    Es war noch ein Fehler Motorsteuergerät sporadischer gesperrt, hängt aber mit der Wegfahrsperre zusammen! ISt öfters bei den älteren b5 das problem!

  8. #8
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Du bist echt ein Ass, hast du in 9 Minuten die Regelstrecke auf Dichtheit geprüft? Krassen Respekt dafür!

    Ja, dann kannst du damit weitermachen was du denkst. Oder postest den Fehlercode.
    Sent from my Nokia 3210.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4_Volki
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Innsbruck
    Registriert seit
    14.11.2012
    Nee hab noch gar nix gecheckt, muss ich ja noch, i habe nur gesagt was ich machen kann
    Gibts da irgend einen trick wie man das prüft, oder macht man da nur die Sichtprüfung?

    PS Kannst mir mal bitte zeigen wie der Fehlercode aussehen soll?

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von fctriesel Beitrag anzeigen
    LMM verursacht keinen Notlauf mit Rußentwicklung. Poste mal lieber den Fehler.

    Du kannst dich aber in der Zwischenzeit schonmal auf die Sache nach dem Leck machen, ich würde mir als erstes den Verbindungsschlauch hinter dem Motor ansehen.
    Meinste du den kleinen Druckschlauch oder den Ladeluftverrohrung?

  10. #10
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Abdrücken oder die Methode des scharfen Hinsehens.

    Code:
    00575                       017
    Saugrohrdruck
    Regeldifferrenz
    Sent from my Nokia 3210.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4_Volki
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Innsbruck
    Registriert seit
    14.11.2012
    Zitat Zitat von fctriesel Beitrag anzeigen
    Abdrücken oder die Methode des scharfen Hinsehens.

    Code:
    00575                       017
    Saugrohrdruck
    Regeldifferrenz
    Genau das war der Fehler!!

  12. #12
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Warum postet man sowas nicht sofort?
    Dann such das Leck!!!111!!!elf!!11
    Sent from my Nokia 3210.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4_Volki
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Innsbruck
    Registriert seit
    14.11.2012
    Also die kleinen unterdruckschläuche sehe ich nichts, die was leicht porös waren habe ich ausgetauscht!
    Hat aber nichts gebracht
    jetzt bleibt nur noch das ladeluluftsystem wie kontrolliere ich das am besten auf dichtheit?

  14. #14
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Abdrücken oder die Methode des scharfen Hinsehens. Immer noch.
    Sent from my Nokia 3210.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von RenePenn
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC/GAZ

    Registriert seit
    11.01.2010
    Kannst auch mal am N75 die Steckerverbindung kontrollieren , da gammelt auch gern mal ein Kabel ab .
    Therorie ist das was in der Praxis nicht funktioniert , deshalb probiere ich es aus .

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4_Volki
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Innsbruck
    Registriert seit
    14.11.2012
    Fehler wurde gefunden, unten am Ladelüftkühler ist die Schelle vergammelt und gerissen, somit ist der Ladeluftschlauch vom LLK gerutscht, neue Schelle und passt wieder!

  17. #17
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Das wundert mich jetzt aber.
    Sent from my Nokia 3210.

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - 3,0 TDI Dpf deaktivierbar über VCDS ?
    Von Sauger im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 14:14
  2. 8D/B5 - Remenspanner AFN: Riemen springt 2 Reihen über
    Von SI0WR1D3R im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 06:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •