Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014

    Unglücklich Dritter Gang macht Probleme - Kratzen beim Einlegen - HILFE

    Leute

    Wie oben beschrieben macht meine Schaltung Probleme.
    Wenn ich den dritten Gang einlege, kommt ein Kratzgeräusch, wie, als wenn man sich verschaltet - permanent bei jedem Mal....

    Ausserdem geht manchmal der zweite Gang etwas schwer rein....

    Einer Ideen?

    Der Audi ist ein 1.9 TDI AWX und hat vor ca. 9 Monaten eine Sachs-Sportkupplung mit EMS bekommen, weil das alte ZMS fertig war. In diesem Zug wurde das Getriebeöl gewechselt - CASTROL SYNTRAX TRANSAXLE.

    KM-Stand ca. 120.000

    MFG


    Martin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hallo Martin,
    da wird die Synchronisierung vom dritten Gang hinüber sein und beim zweiten der Verschleiss schon ziemlich fortgeschritten.
    Tritt das nur beim Dritten auf oder sporadisch bei anderen Gängen auch?
    Wurde die Kupplung mal entlüftet und die Einstellung der Schaltung mal überprüft?

    Grüße Gaston
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014
    Das tritt bis jetzt nur beim dritten Gang auf....
    Kupplung wurde meines Wissens NICHT entlüftet - kam aber wie gesagt erst neu rein und die Schalteinstellungen auch noch nicht geprüft. Ist ja erst seit gestern
    Wollte nur ma wissen, was da auf mich zukommen KÖNNTE...
    Zwecks Reparaturkosten... Ich habe mir sagen lassen, dass die Geschichte mit den Synchronringen schweineteuer wird...
    Und nun habe ich gehofft, es gibt vll eine typische, andere Erklärung dafür...

    Danke aber erstmal für deine Antwort

    Gruß
    Martin

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Beim Kupplungswechsel wird im Normalfall nicht entlüftet, höchstens beim Bremsflüssigkeitswechsel. Ich denke dass das wenig bis gar nichts bringen wird. Lass auf jeden Fall noch eine Fachperson fahren, du weisst ja sicher wie das mit Ferndiagnosen ist...
    Du kannst natürlich so weiterfahren einfach mit Zwischenkuppeln.
    Nein, als relativ günstige Alternative könntest Du bei einem Verwerter nach einem Getriebe Ausschau halten oder beim Getriebspezi einen Kostenvoranschlag machen lassen. Die 3. Variante wäre ein Austauschgetriebe, was wahrscheinlich am Teuersten ist.

    Grüsse Gaston
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    wenns nur beim 2 und 3 Gang kratzt wird's nicht die Kupplungshydraulik sein, dann wärs in jedem Gang. Das sind die Synchronringe, dazu muss das Getriebe raus und zerlegt werden, die Ringe selber liegen bei um die 70€ stk. das teure ist das aus/einbauen und zerlegen des Getriebes, falls dabei nicht noch mehr festgestellt wird, wie defekte Lager oder sogar Kupplung und ZMS.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014
    wie gesagt - kupplung ist vor 20.000 neu - von SACHS verstärkt mit EINMASSENschwungrad

    - jetzt kommt gleich wieder, dass es schädlich ist für das getriebe, mit ems zu fahren?
    hab mich endsviel darüber belesen und ALLE sagten, dass sei quark und nun passierts bei mir^^

    naja...
    werd mir wahrscheinlich ein gebrauchtes getriebe holen... hoffe dann, dass das nich auch gleich wieder in den eimer geht...

  7. #7
    Benutzer Avatar von Gessi
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/HLD

    Ort
    D-51...
    Registriert seit
    01.07.2015
    Die verschlissene Synchronisierung hat nix mit dem EMS zu tun.

    Und warum ein anderes Getriebe besorgen? Such dir einen guten Getriebespezialisten, der repariert dir das Getriebe und es ist danach quasi neuwertig. Das kommt auf den selben Preis, wie ein Gebrauchteil, wo du nicht weißt, was damit los ist.

    RS - two characters separating the men from the boys...

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ich habe doch da keine Ahnung von
    Ich wüsste ja nicht mal, ob es so jemanden hier in der Gegend überhaupt gibt, der das kann?
    Aber danke natürlich erstmal für deine Antwort.

    Es gibt manche, die dem EMS Getriebeverschleiß anlasten, weil das rasseln wohl nicht gut für die Zahnräder sei...
    deswegen habe ich das nur geschrieben...

    VG!

  9. #9
    Benutzer Avatar von Gessi
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/HLD

    Ort
    D-51...
    Registriert seit
    01.07.2015
    Das Losräderrasseln hat aber nix mit der Synchronisierung zu tun.

    Du kommst aus Bad Belzig? Grob zwischen Magdeburg und Berlin?
    Da sollte doch ein Fachbetrieb aufzutun sein.

    Sowas hier:
    http://www.getriebehilfe.de/

    Soll nur als Beispiel dienen, aber solch ein Betrieb muss es auch bei dir im Umkreis geben.

    RS - two characters separating the men from the boys...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Hatte gleiches Prob nur im 4ten Gang. Habe dann Synchronringen vom 4ten en 2ten ersetzen lassen und alle Feder die den Synchronringen auf Ihren Platz halten...schließlich hatte eine gebrochene Feder (5 Euro Teil!) den Synchronring vom 4ten vernichtet. Zwischenlager des Differentials wurde auch noch ersetzt.

    Kostenpunkt zirka 650 Euro, Aus- und Einbau des Getriebes habe ich selbst gemacht.
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

  11. #11
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Was ist eigentlich wenn es bei allen Gängen leicht und kurz kratzt aber die Gänge problemlos, also ohne Gewalt oder irgendwelches haken rein gehen? Machts nämlich bei mir in jedem Gang, so ganz kurz ein "kratz!"...so eine Sekunde, ist aber recht laut, hört man auch von außen.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Luft im Hydrauliksystem, Kupplungscheibe, Zweimassenschwungrad, Synchronringe verschließen...
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014
    Hab eben ein neues Thema aufgemacht: Habe mich entschlossen erstmal aus Kostengründen ein Getriebe vom Verwerter zu holen (Ich ziehe gerade um, das passt mal wieder wunderbar zusammen -.-)

    Der sagte mir, es passen zum AWX vile andere Getriebe, siehe THREAD heir:

    http://www.a4-freunde.com/forum/show...%F6glichkeiten

    Hat einer da Erfahrungen?

    Viele Grüße und danke für all die Antworten!

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - 5.Gang kracht beim Einlegen - was kommt als Nächstes?
    Von alex2406 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 09:07
  2. 8D/B5 - Getriebeschaden: dritter Gang lässt sich nicht einlegen
    Von Waste90 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 15:33
  3. 8E/B6 - Probleme beim Gänge einlegen 1+2 Gang
    Von AngelProfi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 20:23
  4. 8D/B5 - Ladedruck Problem 1,8T AEB im 1 & 2 Gang , dritter Gang normal!
    Von Audi4Freund im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 20:21
  5. Getriebeproblem beim S4, ich kann keinen Gang mehr einlegen!
    Von AudiHH im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 20:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •