Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    21.08.2015

    lautes poltern danach stand lenkrad schief

    Hallo liebe gemeinde gestern fuhr ich mit meinem a4 b5 1,8t dann gab es ein lautes knachsen und poltern an der vorderachse und dann stand das lenkrad auf einmal schief nach rechts und die abs leuchte ging an. Habe vorne auch gleich nachgeschaut aber es sieht alles normal aus ich muß dazu sagen das er ein gewindefahrwerk vor ca 2000km bekommen hat. Ein bekannter meinte es könnten die antriebswelle sein. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    lautes poltern danach stand lenkrad schief

    Aufbocken, Räder abbauen und genau nachschauen! Auf keinen Fall weiter damit fahren!
    Durch ne defekte Antriebswelle steht das Lenkrad nicht schief.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Spurstange \kopf. Feder gebrochen ?
    Gruß Fabian

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    21.08.2015
    Also vorne schaut alles normal aus kann nichts erkennen ob da was gebrochen ist. Hab feTgestellt das hinten rechts scheinbar das radlager defekt ist da es richtig spiel hat wie wechsel ich es am besten? Und vorne hab ich immer noch das selbe problem nur keine ahnung was es sein könnte.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Rad ab Bremssattel runter Scheibe ab zentral Deckel ab und dann siehst du schon selbst wie es weiter geht
    Gruß Fabian

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    21.08.2015
    Ok danke wieviel fett rein?? Und einer eine ahnungwas mit der vvorderschse sein kann abs leuchtet und zieht nach rechts!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Schau dir mal an wie die reifen stehen wenn du grade lenkst. Und sonst nimm die reifen ab und sende uns hier mehrere bilder aber von beiden seiten

    Fett ...du rollst dass innere Lager von mit fett setzt es ein und füllst die Hohlräume und setzt dass außere Lager ein und machst alles soweit fertig am Ende füllst du die abdeckkappe mit fett und gut ist
    Gruß Fabian

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    21.08.2015
    Werde morgen vormittag bilder machen und sie hier hochladen wenn ich im stand das lenkrad gerade mache stehn die reifen such grade.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    21.08.2015
    Hallo hab hinten jetzt soweit alles ab nur das äußere radlagerhat sich aaufgelößtund der iinnereteil sitzt fest auf der aAufnahme wie bekomme ich diese jetzt runter ohne den rest zu beschädigen. Und wie den sonsorring auf die neue bremsscheibe drauf machen ist ja sehr spack sodas ich ohn nicht drauf bekomme hat wer einen tip für mich

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Abs ring auf dem ceranfeld erhitzen und in die neue Scheibe setzen

    Zum Lager tja einfach Bremssattel ab und nun A
    Von hinten mit Hammer \gummihammer nach außen treiben natürlich kontrolliert. 3-4schläge reichen um es zu lösen und anschließend die Bremsscheibe von Hand runter zu Ziehen
    Gruß Fabian

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    21.08.2015
    Bremsschieibe ist sschon unten nur der innere ringvom radlager aussen sitzt fest

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Den alten Lagerring mit nem Heißluftföhn erwärmen, dann sollte er runter gehen, sofern er sich nicht schon festgefressen hat.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    21.08.2015
    Hab es ab aber krieg den sonsoringnicht auf die bbrensscheibedrauf

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Den ring auf dem ceranfeld erhitzen... Keine Angst passiert nichts kannst auch Alufolie unterlegen. Und dann direkt vom ceranfeld in die Bremsscheibe.
    Gruß Fabian

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    21.08.2015
    Ok hat alles geklappt super tip mit dem cceranfeld alles zusammen gebaut und dpäter pProbe fahrt.

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    21.08.2015
    So fährt wieder gut lenkrad steht auch wieder gerade niurein pproblem noch bbeim starten ist nichts beim ersten bremsen hab ich starkes rüttel im bremspedal und abs leuchtet dann dauerhaft was kann das jetzt sein?

  17. #17
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    kann es sein, das du 2 Threads aufgemacht hast, für das selbe Problem? antworte perm in deinem ABS-Thread ohne die Hintergründe zu kennen Wenn das Radlager so dermaßen kaputt war, kann es sein, das der ABS _ Sensorring verbogen ist, bzw der Abstand nicht mehr stimmt. Oder zwischen Sensor und Ring einfach nur Dreck ist. Sensor ausbauen und sauber machen, dann wieder rein und mal nachschauen, ob der Rind gerade drauf sitzt.

    PS: kann ein Admin mal seine beiden Threads zusammen schieben ?

  18. #18
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von ruppi1980 Beitrag anzeigen
    PS: kann ein Admin mal seine beiden Threads zusammen schieben ?
    Is nicht sinnvoll da es um 2 verschiedene Probleme geht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 07:56
  2. Allgemein - Reifenwechsel Lenkrad schief
    Von Climaqs im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 15:14
  3. 8E/B7 - Lenkrad schief nach Tieferlegung
    Von ElBoCaDiLlO im Forum Fahrwerk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 14:40
  4. Re: Lenkrad schief und Spur i.O.
    Von Stone im Forum Fahrwerk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 20:30
  5. Re: lenkrad steht schief...?
    Von Rene F. im Forum Innenraum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 00:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •