Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    14.09.2014

    Lederlenkrad noch zu retten?

    Moinsen,
    kann man das noch retten ohne da mit einem Schmutzradierer bei zu gehen welches das Leder angreift?

    Schon mal vielen Dank an die Pflegeprofis für die guten Tipps

    PS: Der Rest des Lenkrades ist glänzend und speckig.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150810_203910.jpg 
Hits:	291 
Größe:	239,9 KB 
ID:	303772

  2. #2
    Benutzer Avatar von Gessi
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/HLD

    Ort
    D-51...
    Registriert seit
    01.07.2015
    http://www.lederzentrum.de

    durchlesen und kontaktieren

    ggf Bild zumailen und die sagen dir was zu machen ist
    RS - two characters separating the men from the boys...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von hochsal
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BUL HUN

    Ort
    WT-79725
    Registriert seit
    19.08.2011
    Hab irgendwo ein Treadt

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    20.04.2012
    Hast du es bereis mit einem Pflegemittel bearbeitet?

  5. #5
    Forensponsor Avatar von rumpel666
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH

    Ort
    Marburg / Lahn
    Registriert seit
    11.09.2015
    So ähnlich so mein Lenkrad auch aus.
    Allerdings war es nicht im unteren Bereich sondern im oberen.

    Ich habe mir beim Lederzentrum folgende Produkte bestellt:

    1. Lederreiniger mild
    2. Lederfresh Tönung Schwarz
    3. Leder- und Kunstleder Farbspray (durchsichtig hochglanz)
    3. Lederprotector
    4. Elephant Lederfett

    ... das Lederbenzin hab ich mir gespart, habe normales Waschbenzin genommen - das kostet wesentlich weniger

    1.: das komplette Lenkrad mit dem Lederreiniger gereinigt und trocknen lassen
    2.: den Teil mit der abgeschrammten Farbe mit Waschbenzin ordentlich entfettet
    3.: den abgeschrammten Teil mit Lederfresh Tönung schwarz wieder eingefärbt - danach trocknen lassen
    4.: den frisch gefärbten Teil ganz dünn mit Leder- und Kunstleder Farbspray (durchsichtig hochglanz) wieder glänzend lackiert - hier wirklich ganz vorsichtig mit sein, sonst glänzt es zu stark, also möglich wenig Farbspray auftragen
    5.: das komplette Lenkrad mit Leder-Protector behandelt
    6.: das komplette Lenkrad mit Elephant Lederfett behandelt
    .... fertig
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist" W.Röhrl - .... hier geht es zu meiner Fotostory

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von PAOX7
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Neuburg
    Registriert seit
    30.01.2010
    Hast du Fotos von dem Lenkred?
    Audi A4 Avant B8 2.0TDI DPF S-Line Quattro MKB CAHA

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von sTk
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    22.08.2013
    Würde mich auch interessieren. Mein Lenkrad könnte auch mal eine kleine Kur vertragen...
    Mein 1.8T - KLICK!


  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von crapSen
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/EEN

    Ort
    15***
    Registriert seit
    15.04.2008
    Das sieht doch wie eine Speckschwate auf dem Lenkrad aus? Hast du mal versucht leicht mit dem Fingernagel davon was abzukratzen?!
    https://www.Tausendbluetenbaum.de - Maine Coon Hobbyzucht in Brandenburg nahe Berlin!

  9. #9
    Forensponsor Avatar von rumpel666
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH

    Ort
    Marburg / Lahn
    Registriert seit
    11.09.2015
    Fotos kann ich bei Gelegenheit mal machen. Beim derzeitigen Wetter würde mal wohl nichts sehen, muss mal wieder etwas sonniger werden.
    Kann aber keine vorher-Fotos bieten, habe den Schaden nie wirklich auf Bild gebannt.

    Nö, über Spechschwartenoptik kann ich mich nicht beschweren, es glänzt, aber nicht speckig.
    Da lässt sich auch nichts abkratzen, fühlt sich auch echt griffig an.

    Natürlich kann man kann abgegrabbelte Textur, Maserung oder Lochmuster nicht wiederherstellen, das Lenkrad sieht aber wesentlich neuer/frischer aus.

    Beim Klarlack muss man aber echt aufpassen, am besten aus größerer Entfernung vorsichtig ne ganz dünne Schicht.
    Einfacher wäre ein seiden-matter Klarlack, aber den konnte ich nicht finden.


    Wenn es keine Beschädigung am Lenkrad gibt und es nur etwas aufgefrischt werden soll, dann reicht die Anwendung von Reiniger (dann evtl. Protector) und Elephant Fett, das kann man auch gut für Sitze im speziellen für die Sitzwangen benutzen.
    Für das restliche Leder im Auto ist es mir dann doch zu teuer, da nutze ich Sattel-Lederfett.
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist" W.Röhrl - .... hier geht es zu meiner Fotostory

  10. #10
    Forensponsor Avatar von rumpel666
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH

    Ort
    Marburg / Lahn
    Registriert seit
    11.09.2015
    So, hier mal 2 Fotos.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	95 
Größe:	152,9 KB 
ID:	306630 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	91 
Größe:	149,7 KB 
ID:	306632

    Im Bereich von "10 bis 14 Uhr" war es total abgegrabbelt.
    Es sah noch etwas schlimmer aus als der Schaden auf CoLaa's Foto.
    Nur diesen Teil habe ich mit Farbe und Lederlack behandelt, der Rest des Lenkrades wurde mit Elephant Lederfett behandelt.

    Wenn man genau auf diesen Bereich schaut, sieht man daß das Lochmuster dort wesentlich weniger ausgeprägt ist, als auf dem Rest des Lenkrades.
    Die Farbe konnte ich widerherstellen, die Lochung kann man ohne neubeledern wohl nicht widerherstellen.
    Ist ja logisch, was weg ist, ist weg.

    Ich habe den Lederlack "hochglanz" verwendet, das Lenkrad glänzt.
    Ich denke bei Verwendung von seidenmatten Lederlack, bleibt das Ergebniss "dezenter", nicht so glänzend.
    Der scheint aber schwer zu finden zu sein - Lederpflege.de bietet nur denn hochglänzenden, bei eBay und Amazon gibt es derzeit auch nur hochglänzenden Lack.
    .... aber vielleicht hat der ortsansässige Sattler nen Tipp wo es den matten Lack gibt.

    Ich belasse es aber so, denn ich denke der Glanz ist früher oder später sowieso matt-gegrabbelt.

    btw: das war meine erste Lederarbeit in 25 Jahren Bastler-/Schrauberleben
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist" W.Röhrl - .... hier geht es zu meiner Fotostory

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Windschutzscheibe noch zu retten?
    Von 4-players im Forum Karosserie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 21:18
  2. 8D/B5: Lack noch zu retten?
    Von kd-lh2000r im Forum Karosserie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 08:38
  3. Re: S4 Stoßstange noch zu retten???
    Von Black_A4 im Forum Karosserie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 12:21
  4. Re: Bremssattel noch zu retten???
    Von RED im Forum Bremsen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.2004, 02:34

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •