Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    Oberberg
    Registriert seit
    23.02.2015

    Spureinstellen Nr. 5 1.8t Frontantrieb

    fahre einen 1.8t BEX.

    Ich war vor 2 Wochen das erste mal beim Spureinstellen, da mein Lenkrad schiefstand, Fahrzeug lief allerdings nach wie vor gerade aus und die reifen Waren auch gut abgefahren.
    Brachte allerdings keinen Erfolg nun stand das Lenkrad in der gegenversetzten Richtung schief.
    Letzten Samstag war ich wieder vor Ort, spur wurde erneut eingestellt, leider wieder ohne Erfolg.
    Heute hat die Werkstatt angeblich 4 weitere mal versucht die Spur einzustellen, allerdings steht das Lenkrad mal links mal rechts. Hatte einer schon mal so einen Fall?

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Die Werkstatt ist einfach unfähig! Die Lenkung kann mittig zentriert werden, dazu gibt's ne Schraube (Sonderwerkzeug) und dann wird vermessen, dann sollte auch das Lenkrad gerade sein. Wenn dann nicht sitzt das Lenkrad falsch auf der Lenkwelle.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    Oberberg
    Registriert seit
    23.02.2015
    Wo sitzt denn die Schraube? Ich bin ehrlich gesagt auch sehr verwundert, weil diese Werkstatt bei uns in der Stadt eigentlich sehr angesehen ist und einen guten ruf besitz.

  4. #4
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Diese Zentrierschraube wird eigentlich nur zum Ein bzw. Ausbau verwendet, zwecks Einstellung verwendet man lediglich einen Feststeller (Lenkrad – Sitzfläche Fahrersitz), dabei wird das Lenkrad in Geradeausstellung gerade Fixiert und dann werden die Spurstangen gelöst und die Spur eingestellt.

    Kriegen die das nicht hin sind sie schlichtweg unfähig, las dir dein Geld zurückgeben und geht zu einer richtigen Werkstatt die stellen in einem auch die Spurkonstante (Vorspurkurve) ein.




    Zitat

    Ausgebautes Lenkgetriebe mit Schraube für
    Lenkmittenzentrierung -VAS 6224- zentrieren.
    – Schrauben Sie dazu die Innensechskantschraube -1- am Lenkgetriebe heraus.
    – Verschieben Sie die Zahnstange soweit, bis Zentrierung auf Zahnstange -Pfeil- und Gewindebohrung -2- fluchten.
    – Schraube für Lenkmittenzentrierung –VAS 6224- handfest einschrauben.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Unbenannt.jpg  

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von reiner Beitrag anzeigen
    Diese Zentrierschraube wird eigentlich nur zum Ein bzw. Ausbau verwendet, zwecks Einstellung verwendet man lediglich einen Feststeller (Lenkrad – Sitzfläche Fahrersitz), dabei wird das Lenkrad in Geradeausstellung gerade Fixiert
    Da darf ich dich korrigieren, bei den Vorbereitungen zur Vermessung wird die Mittenstellung der Zahnstange geprüft. wenn man die Reihenfolge im Rep Leitfaden abarbeitet.

    Die da lautet: Mechanische Mittestellung der Zahnstange prüfen
    Die mechanische Mittelstellung (Lenkmittenzentrierung) der Zahnstange kann mit dem -VAS 6224- geprüft werden


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Zanhstange.JPG 
Hits:	19 
Größe:	113,9 KB 
ID:	303764

    Natürlich kann mans auch übers Lenkrad fixieren, aber da weiß man nie ob nicht jemand vorher schonmal das Lenkrad versetzt hat und dann sind die Spurstangen nicht mehr gleichmäßig lang.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    OK, aber mal ehrlich bist du oder deine Werkstatt bzw. Vermesser schon mal so vorgegangen?

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Audi A4 B5 V6 Frontantrieb
    Von Audifahrer77 im Forum Bremsen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 14:56
  2. Spureinstellen?!?!
    Von Pete82 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 20:33
  3. Re: Spureinstellen beim A4
    Von JDabblju im Forum Fahrwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 23:40
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 22:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •