Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Registriert seit
    20.09.2011

    Öldruckwarnsignal Rot (nicht direkt bei Motorstart)

    Hallo Zusammen,

    ich hatte gestern Abend zum ersten Mal das rote Öldruckwarnsignal gehabt. Als ich rechts ranfahren wollte, ging es jedoch wieder weg. Bin dann noch das letzte Stück weitergefahren, auf einmal blinkte wieder das Warnsignal. Auto stehen gelassen, da ich eh an meinem Ziel war. Dummerweise habe ich ein paar Stunden später den Motor nochmal angeschmissen, um zu schauen, ob es eventuell einfach am Ölstand liegen könnte (habe ein wenig nachgekippt). Konnte im Endeffekt auch ca. 1 - 2 Minuten fahren, dann kam erneut das Warnsignal. Bin dann (natürlich wieder dummerweise, war mitten in der Nacht, wollte einfach nach Hause) ca. 2 - 3 km weitergefahren, ehe ich den Pannendienst geholt habe.

    Habe hier schon einige Threads durchgelesen, jedoch war bei den meisten das Warnsignal direkt bestehen. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte, dass die Anzeige bei mir erst 1 - 2 Minuten nach Motorstart los geht? Versopftes Ölsieb?

    Motor ist 2.0 TDi, allerdings auch schon bereits 208tkm weg. Öl ist 5-W30, Öl wechsel ich jedoch meist alle 15.000km, da man ja auch so die ein oder andere Sache über das Öl hört.

    Und ja, im Endeffekt gehöre ich an den Pranger das ich den Motor danach wieder gestartet und den Wagen bewegt habe....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ohje, das hört sich gar nicht gut an.
    Wenn das beim 2.0 TDI der Fall ist, darfst du keinen Meter mehr, weil zu 99,99% der Sechskant der Ölpumpe rund gedreht ist
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Registriert seit
    20.09.2011
    Bin mal gespannt was die Werkstatt am Montag sagt... Mir war es nur ein bißchen komisch, da ich eigentlich gedacht habe das bei einer defekten Pumpe die Anzeige eigentlich direkt kommen müsste... Bißchen Hoffnung war ja da das es nur der blöde Sensor ist

    Die Sache mit dem Sechskant habe ich hier auch schon einige Male gelesen, jedoch meist bei Fahrzeugen mit Baujahr 06. Meiner wäre 04.07, könnte aber auch von betroffen sein, oder?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011

    Öldruckwarnsignal Rot (nicht direkt bei Motorstart)

    Alle sind davon betroffen...leider.

    Wenn du Glück hast, neue Pumpe rein, bzw. überarbeiten lassen, wenns dumm läuft, ist über Lader und Motorlager alles im Argen
    Geändert von crestron (08.08.2015 um 15:25 Uhr) Grund: fc
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Registriert seit
    20.09.2011
    ja okay, danke schonmal für die Info!
    Mal gespannt was der Freundliche sagen wird..

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Der wird auf jeden Fall ein neues Modul verbauen wollen.
    An deiner Stelle würde ich deins aber überarbeiten lassen
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Registriert seit
    20.09.2011
    Hab denen eh gesagt das die erstmal Bescheid geben sollen bevor dort was gemacht wird nach der Fehlersuche... Überarbeiten reicht also vollkommen? Gut, bei der Laufleistung die ich habe lohnt es sich wohl auch nicht mehr richtig, oder?
    Bin auch am überlegen, je nach Schaden, das Auto abzugeben oder dann wirklich noch zu fahren bis das Ding hinüber ist..

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Überarbeiten ist sogar besser als Original, da der Sechskant neu gefräßt und im Zuge dessen verlängert wird
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Registriert seit
    20.09.2011
    Und mit welchen Kosten müsste ich beim Überarbeiten etc. ganz grob rechnen?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ich meine um die 300 Euro.
    Schau mal in Web nach Motoren Wild
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Registriert seit
    20.09.2011
    Alles klar, besten Dank!

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Registriert seit
    20.09.2011
    Laut Werkstatt muss das Ölpumpenmodul komplett ausgewechselt werden, Kosten zwischen 2700 - 2800€.. Na denn..

  13. #13
    Benutzer Avatar von andi1103
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    CNCD/MNA

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    29.07.2012
    Viel zu teuer. Einmal hier hin und du hast Ruhe: http://wildmotoren.markuswild.de/
    A5 Cabrio FL 2.0TFSI Quattro sline
    VCDS - allways up to date

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: concert 1 tgeht bei motorstart aus !
    Von Strykice im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 17:26
  2. Problem mit Verstärker bei Motorstart
    Von coupe110 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 23:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •