Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    04.08.2015

    Wie spanne ich den Zahnriemen richtig? 2.0 Tfsi

    Kann mir jemand erklären wie ich den Zahnriemen richtig spannen?
    Geändert von Roman8468 (04.08.2015 um 14:59 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Das macht doch der Spanner, was willst du denn da spannen?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    04.08.2015
    ja die rolle kann ich ja in beliebiger position drauf machen und dann dann mit dem imbus spannen und gleichzeitig die mutter anziehen

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    ach ne sry ich mein natürlich den zahnriemen^^

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Meinst du den für die Klima etc ? Da gibt es ein anzugsmoment für dass weiß ich aber grade nicht
    Gruß Fabian

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    – Spannen Sie den Zahnriemen. Drehen Sie dazu den Innensechskantschlüssel am Exzenter nach rechts (Pfeilrichtung) bis die Kerbe oberhalb von der Nase steht.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Zahnriemen.JPG 
Hits:	35 
Größe:	63,7 KB 
ID:	303566

    – Entspannen Sie den Zahnriemen wieder.
    – Spannen Sie jetzt den Zahnriemen bis sich die Kerbe und die Nase gegenüberstehen.
    – Ziehen Sie die Befestigungsmutter der Spannrolle fest.
    – Kurbelwelle zwei Umdrehungen in Motordrehrichtung weiterdrehen bis der Motor wieder auf OT steht. Dabei ist es wichtig, dass die letzten 45° (1/8 Umdrehung) ohne Unterbrechung gedreht werden.
    – Zahnriemenspannung nochmals prüfen. Sollwert: Nase und Kerbe stehen sich gegenüber.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    04.08.2015
    Woow herlichen dank genau so wollt ich das! ))

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Bei meiner Rolle von INA war eine Anleitung dabei. Du brauchst auf jedenfall noch Drehmoment und Drehwinkel für die Mutter. Ich habe noch einen Schritt mehr eingebaut und die Mutter erst nur mit Drehmoment angezogen, dann die Kurbelwelle 720 Grad gedreht, die Position der Spannrolle kontrolliert, dann mit Drehwinkel nachgezogen und nochmals 720 Grad gedreht und final kontrolliert.
    Denk dran, dass diese eine Mutter bei falschem Anzug einen Motorschaden verursacht.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Seine Mutter für die Spannrolle bekommt 25NM, mehr nicht! Die Schraube der Beruhigungsrolle auch.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Wie befestige ich die 3M-Folie richtig? (S Line Ansatz hinten)
    Von ENERGY im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 10:38
  2. 8E/B6: Wie stelle ich ein TDI & Auto.. richtig ab
    Von UmutK1983 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 21:16
  3. 8E/B7: wie bekomm ich den den Rückspiegel ab?
    Von daOdin im Forum Innenraum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 14:42
  4. Wie fahre ich mein Auto richtig ein?
    Von Piotr1704 im Forum Allgemeines
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 09:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •