Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer Avatar von hpoperator
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG / DWH

    Ort
    66333 Völklingen
    Registriert seit
    26.08.2012
    Blog-Einträge
    1

    Frage Verkabelung der Boxen - Habe leider keinen Durchblick

    Hallo liebe User,

    wollte heute mal nach meinen verbauten Boxen bzw nach der diesbezüglichen Verkabelung schauen, da sie die ganze Zeit bei mittlerer Lautstärke anfingen zu "rantzen"....alle 6 (vorderen 2 Hochtöner, die vorderen 2 Boxen unten in den Türen und die 2 Boxen auf der Hutablage)....
    bei leiser bzw normaler Lautstärke war alles ok, doch sobald ich etwas lauter drehte, fing das Ranzen an, hatte auch wohl etwas mit dem Bass zu tun, denn als ich den Bass mithilfe der Radioeinstellung ganz heraus drehte, konnte ich ETWAS lauter machen.

    Nun habe ich das Radio mal nun rausgenommen (musste ich eh tun, da ich Rot und Gelb switchen musste, damit das Radio endlich mal die Einstellungen speichert) und die Verkabelung begutachtet.....
    mir ist aufgefallen, dass sich dort ein Chinch-Kabel befindet (Stecker rot und Stecker weiß), nun hab ich da mal daran herum gespielt und umgesteckt:


    • Wenn beide Chinchkabel mit den Gegenstücken verbunden sind, ist's so, dass das "ranzen" ab einer gewissen Lautstärke in allen Boxen vorkommt,
    • Trenne ich die verbindung des weißen Chinch-Steckers, ist das "ranzen" weg und der Sound ist prinzipiell etwas lauter.
    • Trenne ich nur die Verbindung des roten Chinch-Steckers, genau das selbe ergebniss....(habe auch geschaut ob Sound auf den hinteren beiden Boxen ausgegeben wird...und das wird er!?).
    • Wenn ich die verbindung der BEIDEN Chinch-Stecker trenne, kommt kein Sound mehr aus den Boxen die sich auf der Hutablage befinden.


    Habe nun NUR den Roten-Chinchstecker verbunden und die verbindung des weißen-STeckers getrennt....so ist jedenfalls nun erstmal das Rauschen weg.

    Blickt vielleicht einer von euch da durch, oder ist das bei euch auch so?
    wie händelt ihr denn das ganze? Warum tritt denn das "ranzen" in allen Boxen auf, wenn die Beiden Chinch-Kabel miteinander verbunden sind?


    Kenne die konstellation mit dem Chinch-Kabel nur, in verbindung mit einer Endstufe.....habe schon geschaut ob im Kofferraum eine verbaut ist, doch leider fehlanzeige (ist vielleicht doch irgendwo eine Endstufe/Verstärker versteckt, oder sind das "nur" die Anschlußkabel der hinteren Boxen?)

    Anbei als Anhang mal Fotos von meiner Verkabelung


    Nachtrag:
    Wenn ich das Chinch-Kabel an die Chinch-Eingänge meines Pioneer-Radio anschließe, geschieht irgendwie nichts!?


    Beste Grüße
    Andy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20150802_162605.jpg   20150802_162501.jpg   20150802_162432.jpg  

  2. #2
    Moderator/Forensponsor Avatar von Karl
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    AVV/DWA

    Ort
    D-85055 Ingolstadt
    Registriert seit
    20.10.2003
    Der 2-Kanal-Verstärker sitzt im linken Hecklautsprecher.
    Eventuell sind Pluskabel an den beiden Chinch-Steckern miteinander verbunden. Das sollte nicht so sein.
    A4 Avant 2.8 quattro BJ9/00 MJ01 AMX/DWM | A4 Avant 1.9 TDI BJ7/98 MJ98 AFN/DHF | A4 1.8 BJ7/97 MJ97 ADR/DDU "Aktionspaket"

Ähnliche Themen

  1. Allgemein - Bluetooth-FSE... mir fehlt der Durchblick
    Von hurmiii im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 17:13
  2. 8E/B6 - Bosesoundsystem gibt auf hinteren Boxen und Sub keinen Ton. Aktivendstufe kaputt?!
    Von rio884 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 19:32
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2003, 02:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •