Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer Avatar von 4 Ringe 1 Liebe
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Jena
    Registriert seit
    02.08.2015

    Audi A4 B5 wird zu heiß

    Guten Tag liebe A4-Freunde,

    ich fahre einen Audi A4 B5 aus dem Baujahr 95, mit 125 PS und 1,8l.

    Ich habe nun schon seit geraumiger Zeit ein Problem mit der Motorkühlung, er wird immer zu heiß.

    Es fing alles einfach so an, dachte mir anfangs nicht viel dabei, kann an nem heißen Tag halt mal passieren, aber es hört nicht auf. Dann gings los zur Fehlersuche.. schnell stellte sich herraus das der Kühler undicht war (Pfütze unterm Auto). So, Kühler getauscht, nichts gebraucht. Dann haben wir weitergesucht und sind erstmal ans Thermostat, haben es auf die Funktionalität geprüft, alles wunderbar, wir haben es aber trotzdem nicht wieder eingebaut. Es hat alles bis dahin nichts gebracht, also haben wir jetzt den defekten Viscolüfter getauscht, wieder ohne Erfolg. Die Kopfdichtung ist nicht kaputt, die Schläuche bleiben stehts weich, aus dem Auspuff kommt kein weißer Rauch, Öl hat keine Ablagerung, Ausgleichsbehälter riecht nicht nach Abgasen..

    Nun weiß ich gerade nicht weiter was es sein könnte, er dreht nach ein paar Minuten auf 110 Grad und diese besitzt er auch, man hört es laut kochen vorne und sieht es. Wasserpumpe hatten wir auch mal im Verdacht.. siehste halt nur nicht viel, aber ich glaube sie lies sich noch drehen, wie es mit den Schaufeln aussieht keine Ahnung. Heizung wird nach dem Entlüften auch sehr heiß.

    Schonmal vielen Dank und ich hoffe das wir zusammen eine Lösung finden, langsam gehts mir sehr auf die Nerven.

    Grüße
    Tim
    Geändert von 4 Ringe 1 Liebe (02.08.2015 um 18:12 Uhr)

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wasserpumpe, Schaufelrad lose oder gebrochen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von 4 Ringe 1 Liebe
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Jena
    Registriert seit
    02.08.2015
    Naja das System ist doch selbstentlüfend? Oben am kleinen Schlauch kommt ja noch Wasser/Druck raus, heißt das nicht das die WaPu geht?

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    25.03.2012
    Nein das heißt nichts (Kaffemaschinenprinzip), tausche die Pumpe - sonst dauert das mit der Zylinderkopfdichtung nicht mehr lange. Die WaPu kann auch ohne Zahnriemen getauscht werden.

  5. #5
    Benutzer Avatar von 4 Ringe 1 Liebe
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Jena
    Registriert seit
    02.08.2015
    Achso okay.. ich dachte das ist ein Anzeichen das die WaPu geht. Zum Glück ist die ZKD noch heile, dann bau ich mal die Tage eine neue Wasserpumpe an, läuft ja über Keilriemen? Sollte ja nicht schwer sein..

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    25.03.2012
    Korrekt, die ist nicht weiter wild zu tauschen. Guck dir auch gleich die Riemen genau an.

  7. #7
    Benutzer Avatar von 4 Ringe 1 Liebe
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Jena
    Registriert seit
    02.08.2015
    Riemen hab ich mir schon angesehen, er ist leicht eingerissen. Sollte ja auch keine Sachen sein ihn zu wechseln, neuer drauf und am Spannarm spannen.

    Es war die Wasserpumpe, das Rad ist nach 20 Jahren auseinandergebrochen, die Schaufeln sind alle noch top. Sehr schade das sie aufgegeben hat, lag aber wohl dran das der Kühler kaputt war..
    Geändert von 4 Ringe 1 Liebe (09.08.2015 um 17:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - HA Bremse wird heiß
    Von Juls im Forum Bremsen
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 14:21
  2. 8D/B5 - Hinterachsbremse wird Heiß
    Von AlexxxA4 im Forum Bremsen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 18:12
  3. 8D/B5 - Audi A4 Avant 1.8T BJ. 98 - Motorhaube wird sehr heiß
    Von RedFlyingAngel im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 17:38
  4. 8D/B5: Temperatur Probleme, Motor word heiß und Öl wird heiß
    Von johannes4370 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 21:31
  5. 8D/B5: 1.8t wird am Krümmer zu heiß!!!
    Von nitro6 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •