Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer Avatar von renzke
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    14.06.2011

    Servolenkung schwergängig A4 B5

    Hallo zusammen,

    meine Servolenkung geht schwergängig. Problem tauchte von einem zum anderen Tag auf. Unterstützung ist noch da, allerdings verhältnismäßig schwach. Außerdem habe ich das Gefühl, dass es manchmal nach längerer Standzeit kurzzeitig voll unterstützt. Auto lenkt auch nicht geradeaus nach einer Kurve. Hydrauliköl verliere ich nicht.

    Letzte Woche habe ich den Zahnriemen gewechselt und direkt die Servopumpe mitgetauscht. Alles nach Rep. Leitfaden mit Vorbefüllen und Entlüften. Problem ist allerdings noch da.

    Bei meiner Suche habe ich von einem Sieb gehört, welches ggf. verstopft. Wie kann ich das prüfen? Kann es daran liegen?

    Habt ihr Anregungen, Ideen? Danke schonmal

  2. #2
    Benutzer Avatar von LoggoRR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR, DDU

    Registriert seit
    08.04.2014
    Das Sieb ist nur zum Einfüllen damit oben durch die Öffnung kein Dreck reinkommt. Dann haste noch Luft im System. Nochmals entlüften. Oder Lenkgetriebe im Eimer. Würde das nochmal entlüften.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Pumpe defekt? Irgend ein Problem mit dem Bypassventil in der Pumpe?

  4. #4
    Benutzer Avatar von renzke
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    14.06.2011
    Danke schonmal für die Antworten. Entlüften würde mich wundern, da ich das letzte Woche recht genau genommen hab. Sprich zunächst vorbefüllt. Danach Motor nur 2 Sekunden an. Mit Motor aus und Räder in der Luft 10 mal von Anschlag zu Anschlag...
    Pumpe fördert offenbar auch. Bei Volleinschlag gibt sie die typischen Geräusche von sich und Motordrehzahl sinkt kurzzeitig ab.

    Im Thema Lenkung habe ich bislang keine Erfahrung, da ich hier nie Probleme gehabt habe . Wird das Lenkgetriebe nicht normalerweise undicht und versagt dann seinen Dienst? Wie passt ein defektes Lenkgetriebe zu der Fehlerbeschreibung? Lenkgetriebe tauschen ist leider recht aufwendig und teuer. Möchte erst auf Nummer sicher gehen.

    Was ich nicht verstehe ist, dass es nach längerer Standzeit kurzzeitig gut geht. Das Einzige was sich im Betrieb ändert wäre doch die Temperatur im System, somit auch die Viskosität des Servo-Öls?

    Bypassventil? Wann erzeugt das Ventil einen Bypass und wie kann man es prüfen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Baue mal das Sieb aus und schau ob die Lenkung leichter geht.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Servolenkung vom A4 Avant B7 schwergängig???
    Von Antoine1982 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 20:04
  2. VERSCHOBEN: 8E/B6: Servolenkung schwergängig
    Von mounty im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 20:55
  3. 8E/B6: Servolenkung schwergängig
    Von chromos im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 17:53
  4. 8D/B5: 1.9TDI: Servolenkung schwergängig!
    Von maxmaxmax82 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 09:48
  5. Servolenkung schwergängig
    Von Viti im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 20:31

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •