Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Forensponsor Avatar von moarei
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/AEB DPV

    Ort
    83...
    Registriert seit
    20.06.2010

    Fehler 18014 Schlechtwegeinfo---> Fehlersuche unter besonderen Umständen

    Servus A4 Freunde,

    ich benötige diesmal eure Hilfe bzw. Erfahrung.
    Ich schlage mich nun schon seit längerem mit einem Problem rum, dass ich nicht recht in den Griff bekomme.

    Vorab zu meinem Problem:
    Das Motorsteuergerät weißt im Fehlerspeicher den Code 18014 auf.

    18014 P1606 035

    Schlechtwegeinfo/Motorsollmom. vom ABS-SG elektr. Fehler im Stromkreis

    Nun wäre die Lösung einfach und ich müsste nur die Kabelverbindung vom ABS Steuergerät zum Schalttafeleinsatz prüfen ODER es besteht auch die Möglichkeit dass ein ABS Sensor/Sensorring defekt ist.

    Jetzt kommen wir zum Knackpunkt.
    Bei dem Wagen (Frontantrieb) gab es einen Motorumbau samt Motronik!
    Ursprünglich war es ein AJL 7/99 mit alter Motronik, die dann auf AWT mit der 7.5er Motronik samt Motorkabelbaum/Armaturenbrettkabelbaum umgebaut wurde.

    Motorsteuergerät und Schalttafeleinsatz wurden getauscht.

    Möglichkeit 1.
    Der Wagen funktioniert soweit, es gibt ansonsten keine weiteren Fehler bzw. Fehlerlampen.
    Das alte ABS Steuergerät ist allerdings geblieben und da der AWT bereits alles über CAN regelt, vermute ich, dass mein 18014 daher rührt, dass das Motorsteuergerät über CAN versucht mit dem ABS zu komunizieren.
    (Mein verbautes hat aber keinen Can).

    Möglichkeit 2.
    Da es ein größerer Umbau war, wurden vorne die ABS Sensoren gelötet, weil RS4 Achsschenkel einzug hielten und die A4 zu den RS4 unterschiedlich waren.
    Die Sensorringe hinten, hatte ich leicht mit Hammerite bestrichen und hier vermute ich auch ne Fehlerquelle dass es damit zusammen hängt.


    Was ich bereits geprüft habe:
    Abs Steuergerät wurde schonmal probegetauscht, gegen eines vom selben Typ (allerdings ebenso gebraucht)
    Der Widerstand ist von links nach rechts gleich bei den Sensoren.
    Die Sensoren hinten habe ich neu getauscht und bis auf Anschlag eingeschoben.
    Sensorringe hinten nicht gerissen.
    Das Geschwindigkeitssignal ist laut VAG Scope bei allen gleich, bis auf minimalste Schwankungen beim Beschleunigen.

    Nun gehen mir langsam die Ideen aus und vielleicht habt ihr einen Tipp.


    Notfalls muss ich ein ABS Steuergerät mit Can finden, dass ich entsprechend codiere, allerdings wird dieses wohl CAN beim Getriebe auch voraussetzen, was widerum nicht gegeben ist.

    Also, lasst schauen, ob das Problem zu lösen ist.
    Dere
    Moarei
    Perfektion ist die optimale Lösung
    ........ A4 B5 Werkteltagebuch .........

  2. #2
    Forensponsor Avatar von moarei
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/AEB DPV

    Ort
    83...
    Registriert seit
    20.06.2010
    Nun, es würde mir auch schon sehr weiterhelfen, falls mir jemand sagen kann, ob ab Can das Schlechtwegeinfo-Signal auch über diesen abgefragt wird.

    So kann ich das Problem zumindest besser eingrenzen.
    Perfektion ist die optimale Lösung
    ........ A4 B5 Werkteltagebuch .........

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 20:32
  2. 8D/B5 - Fehlersuche: Fahrzeug ruckelt bei Teillast unter 2000 U/min
    Von alex2406 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 13:13
  3. 8D/B5 - Nimmt der Biturbo evtl Leistung zurück bei bestimmten umständen (Temp)?
    Von TobiS4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 13:12
  4. 8D/B5 - Neune orig. Lambdasonden, jetzt Fehler Kat unter Schwellenwert
    Von Obivanta im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 13:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •