Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    22.03.2014

    Frage 2.5 TDI AKN Schwingungsdämpfer Keilrippenriemen ausbauen - wie?

    Hallo Leute,

    folgendes Grundproblem: Der Spannarm meines Keilrippenriemens hat sich gelöst, weil die Schraube am Motorblock gerissen ist. Habe bisher folgendes gemacht: - Komplette Front ab - Schraube ausgebohrt - Spannarm samt Spannrolle runter.

    Jetzt mein eigentliches Problem: Durch das abreißen der einen Schraube ist die andere Schraube am Schwingungsdämpfer ebenfalls kaputt gegangen und hat das Gewinde zerstört. Meine Idee daher: Reparatursatz bestellen, alles erneuern - fertig ist die Laube.

    Blöd ist nur, dass der Schwingungsdämpfer ja in so einer Art "Käfig" sitzt und ich ihn deshalb nicht rausbekomme. Habe daher schon die Servopumpe und den Klimakompressor gelöst. Anschließend habe ich die beiden Schrauben, die von unten in den "Käfig" gehen gelöst. Ich kriege das Teil aber noch immer nicht bewegt.

    Daher meine Frage: Wie zur Hölle kriege ich dieses Ding gelöst, damit ich den Dämpfer ersetzen kann? Kann mir bitte jemand sagen was genau ich wo lösen muss, damit ich weiterkomme?

    Wie im Titel geschrieben geht es um einen 2.5 TDI AKN in einem 99er B5.

    Vielen Dank im Voraus. Ein Bild habe ich angehängt, da sind Pumpe und Kompressor allerdings noch dran.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken motor1.jpg  

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Um den Halter der Servopumpe und Ölkühler raus zu bekommen muss noch seitlich der Ölkühler abgeschraubt werden. Hier mal ne Zeichnung die vielleicht weiter hilft: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Halter.JPG 
Hits:	13 
Größe:	68,1 KB 
ID:	303154
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    22.03.2014
    Und wie mir das weiterhilft. Vielen Dank!! Aber ich vermute mal ganz scharf, dass dafür das Motoröl raus muss?

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja Motoröl muss abgelassen werden.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Spannrolle wie wieder montieren mit Keilrippenriemen?
    Von a495 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.10.2013, 19:29
  2. 8E/B6 - Keilrippenriemen B6 2,5 TDI
    Von DonPepe im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 18:42
  3. 8E/B6 - Keilrippenriemen 1.9 TDI PD
    Von Black88 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 11:20
  4. AGR Ventil ausbauen beim 2,5 TDI. Wie?
    Von bob2000 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 18:11
  5. Re: Garantie auf Keilrippenriemen wie lange ???
    Von Denis76 im Forum Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 12:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •