Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Simninja
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    09.05.2011

    Knack/Klonggeräusch an der Vorderachse (Fahrerseite)

    Hallo zusammen,


    Bei meinen RS4 B7 nervt mich langsam mein sporadisch auftretendes nicht findbares Knackgeräusch an der Vorderachse (Fahrerseite) Fahren tut er sich 1A! Nur das wissen, dass da was knackt, stört mich.




    Ich fange mal kurz beim Urschleim an
    Das aller erste mal wo es mir bewusst aufgefallen ist war nach dem Umbau bei KH-Tuning. Dort wurde das KW V3 Gewindefahrwerk verbaut + eine Sachs Kupplung mit EMS. Fahrwerk und Kupplung gehen einwandfrei! Nur für euch zur Info was evtl. für Teile und Schrauben gelöst wurden.




    Das Geräusch tritt eigentlich nur auf wenn man z.B. rangiert mit viel lenken und gleichzeitig noch durch eine Bodenwelle oder Hügel (z.B. flachen Bordstein) einseitig fährt. Oder beim Bremsen kurz vor dem Stillstand, wenn das Auto auf der Vorderachse schwer wird (ohne Lenkeinschlag). Und heute habe ich das Geräusch noch bei einer engen S-Kurve (bei sportlicher Fahrweise) erzeugen können.




    Zum Geräusch selber:
    Es ist kein knarzen oder ratzen, sondern ein kurzer prägnanter dumpfer Ton (maximal 3x in Folge)




    Es wurde zwischenzeitlich schon getauscht:
    - Domlager (Werkstatt)
    - Radlager (Werkstatt)
    - Stabilisatoren + Koppelstanden VA/HA (ich selbst)
    - Bremsanlage komplett (Werkstatt)
    - Spur und Sturz sind eingestellt worden (Werkstatt)
    - Türscharniere und Motorhaube wurde gefettet und mit Teflon-Öl behandelt (ich selbst)




    Was könnte es noch sein bzw. was könnte ich überprüfen?




    - die Antriebswellen hat sich die Werkstatt angeblich angeschaut
    - Querlenker sehen optisch noch ok ist
    - irgendwelche Schrauben am Unterboden hat ein Mechaniker mal nachgezogen






    Ich freue mich über jeden Tipp und Rat

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    ich tipp auf nen Querlenker
    wenn der im Lager ruckt klingts klonk
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hallo alleine
    wenn ich das Klong richtig interpretiere, tippe ich auf die Feder im Federteller. Ist dort Metall auf Metall?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Gab es da nicht mal die Thematik, dass die Kolbenstangen von einigen Gewindefahrwerken im Lagerblock anschlugen?

    Habs gefunden, es handelte sich wohl um welche von FK: http://www.a4-freunde.com/forum/show...=1#post1630097
    Gruß volverine

  5. #5
    Benutzer Avatar von Cinnamonstar
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0 FSI
    MKB/GKB
    AWA/GBN

    Ort
    57076 Siegen
    Registriert seit
    17.09.2009
    Bei mir war mal die Aufnahme (das Loch im Radlagergehäuse) von einem oberen Querlenker ausgeschlagen. Und der Zapfen vom Querlenker hat sich immer weiter ins Material gearbeitet. Habe es erst gefunden, als das Auto auf der Bühne war und der Zapfen plötzlich ein Stück raus schaute. Davor habe ich mich halb totgesucht!


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Simninja
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    09.05.2011
    Habe den Dicken heute mal auf die Bühne getan und nachgeschaut.


    - Antriebswellen sehen noch in Ordnung aus! Kein Spiel nur nach links und rechts was ja sein muss
    - mit KW telefoniert und die Federn so verdreht das keine Enden mehr übereinander liegen

    Und die Querlenker gecheckt mit der Hand wackelt nix da sitzt alles stramm aber die Lager sehen glaub nicht mehr gut aus oder was meint ihr?


    Und dann ist mir noch etwas Öl/Fett um ein Motorlager aufgefallen. Sind diese damit befüllt? Das Lager an sich war aber Trocken was man so gesehen hat. Alternativ kann es auch noch ein Rest von einer defekten Manschette sein
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_5764.JPG   IMG_5766.JPG   IMG_5767.JPG   IMG_5768.JPG   IMG_5770.JPG  


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Also ich weiß nicht was da gut aussieht?? Für mich sind die alle durch.

    Gruß Peter
    IMOLAGELB war das neue KAKTUSGRÜN...und jetzt KAKTUSGELB

  8. #8
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    und gammeln tuts auch heftig aufm letzten Bild

    muss leider sagn
    außen hui unten pfui
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Simninja
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    09.05.2011
    Da ich mir nicht tagtäglich Querlenker anschaue, weis ich nicht ob Risse im Gummi noch normal sind. Darum Fragte ich

    Nun meine Frage soll man die komplett ersetzen oder nur neue Lager von Lemförder einpressen?



    @A4-Avant-FSI: der Wagen ist halt eben schon 9 Jahre alt und wurde von den Vorbesitzern auch im Winter etc. gefahren. Wird aber vor dem diesjährigen Einwintern unten rum aufbereitet

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ich hab bei mir nur die neuen Lager von Lemförder eingepresst, kommt natürlich auf den restlichen Zustand der Lenker an.
    Ist aber auch deutlich mehr Aufwand.

    Solllte ein Motorlager "ausgelaufen" sein so ist die Flüssigkeit rötlich.

    Gruß Peter
    IMOLAGELB war das neue KAKTUSGRÜN...und jetzt KAKTUSGELB

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Simninja
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    09.05.2011
    Gut dann weis ich bescheid.

    Vielen Dank für die Infos und Hilfe

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von VXExperiment
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Ort
    93***
    Registriert seit
    05.02.2014
    Ohja die Lenker sind mal richtig durch
    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCD

    Registriert seit
    07.07.2015
    Hallo zusammen,

    mein B8 Bj 2014 steht seit Anfang der Woche mit dem gleichen Problem in der Werkstatt.
    Defekte Lager mit nicht mal einem Jahr und 26.000km?
    Werkstatt hats bis jetzt nicht gefunden?

    Ich hab das Auto seit zwei Wochen :-/
    So hatte ich mir den Einstieg in die Marke Audi nicht vorgestellt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 21:27
  2. 8D/B5: Knack-Geräusche...
    Von mco140 im Forum Innenraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 23:40
  3. 8D/B5: Wasser auf der Fahrerseite
    Von Buri80 im Forum Innenraum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 19:25
  4. 8D/B5: Kleiner spiegel an der fahrerseite...
    Von ThiemannTuning im Forum Karosserie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 20:48
  5. Re: Poltern vorne an der Fahrerseite
    Von Riskbreaker im Forum Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2003, 17:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •