Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Mittelmosel
    Registriert seit
    20.07.2015

    RNS-E lässt sich nicht mehr einschalten - tot

    Hallo,

    ich habe das RNS-E ausgeschaltet, die Zündung ausgemacht und den CAN Stecker auf der Fahrerseite, im Fußraum, entfernt. Da ich ein Problem mit der AHK (nachgerüstet) habe und nachschauen wollte ob die Pin's richtig sitzen. Stecker wieder rein und beim nächsten Einschaltversuch blieb das RNS-E schwarz, kein klacken kein Zucken, nix. Sicherungen beide überprüft, beide ganz. Beim wieder eindrücken der Sicherung hört es sich an als ob das DVD-Laufwerk anläuft. Am 6-fach Wechsel sind die Lichter alle aus.
    Global Reset bringt auch nix.
    Meines Wissen nach ist alles original, also nicht nachträglich eingebaut.

    VCDS - Lenkradelektronik
    01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem (J393)
    49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch
    01317 - Steuergerät im Schalttafeleinsatz (J285)
    49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

    VCDS - Schalttafeleinsatz
    01304 - Radio
    004 - kein Signal/Kommunikation
    01300 - Steuergerät für Navigation mit CD Laufwerk (J401)
    004 - kein Signal/Kommunikation

    VCDS - Wegfahrsperre
    01304 - Radio
    004 - kein Signal/Kommunikation
    01300 - Steuergerät für Navigation mit CD Laufwerk (J401)
    004 - kein Signal/Kommunikation

    Hat jmd. eine Idee?
    Würde es funktionieren dem RNS-E im ausbebauten Zustand 12 V zu geben?

    Danke.

    Gruß
    Doeri

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Nein bringt nichts du musst den Fehlerspeicher löschen da du dass radio so zu sagen mit "Zündung an" ausgebaut hast.
    Gruß Fabian

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Mittelmosel
    Registriert seit
    20.07.2015
    Danke für Deinen Tip.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150722_150609.jpg 
Hits:	35 
Größe:	140,8 KB 
ID:	303143

    Hat leider nichts genutzt und auf das RNS-E kann ich auch nicht zugreifen.

  4. #4
    Benutzer Avatar von VanAy
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    nahe Oldenburg (Oldb)
    Registriert seit
    10.03.2014
    Hi,

    schau mal bitte ob das Kombiinstrument richtig angepasst ist:
    Stg 17 - Anpassen (Funktion 10)

    -> Kanal 62 (Verbauliste Datenbus-Display)

    +01 - Radio (Mehrausstattung)
    +02 - Telefon (Mehrausstattung)
    +04 - Navigation (Mehrausstattung)
    +08 - Telematik (Mehrausstattung)
    +16 - Kombiinstrument (nur codiert falls ein 2. Gerät verbaut wurde)

    Das bitte auch mal kontrollieren:

    -> Kanal 099 (Transportmodus)
    Der Transportmodus muss im Radio seperat deaktiviert werden (Adresse 56 - Anpassungskanal 099).

    0 - Transportmodus nicht aktiv
    1 - Transportmodus aktiv

    Evlt. liegt dort ja der Fehler. Ist ein Versuch wert.
    ...denn schöne Kombis heißen Avant!

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Mittelmosel
    Registriert seit
    20.07.2015
    Hi,
    Ich habe mich mal mit der Codierungsliste auseinandergesetzt. Folgende Ergebnisse und Auffälligkeiten habe ich notiert.

    Stg 17 - Codieren (Funktion 7)
    23001 (? - Quattro, Automatik, Tankvolumen ~ 60l)


    Stg 17 - Anpassen (Funktion 10)
    -> Kanal 60 (Verbauliste CAN Datenbus - Antrieb)
    1111 (? - Motorelektronik - Bremsenelektronik) muss ich dazu addieren wenn ich auf den Wert kommen will -ist das Serie?
    -> Kanal 61 (Verbauliste CAN Datenbus - Komfort)
    3395 (? - Bordnetz - Komfortsystem) muss ich dazu addieren wenn ich auf den Wert kommen will -ist das Serie?
    -> Kanal 62 (Verbauliste CAN Datenbus-Infotainment)
    21 (kein Telefon, keine Telematik) was heißt 2. Gerät?
    -> Kanal 99 (Transportmodus)
    0


    Stg 46 - Codieren (Funktion 7)
    07024 (?)

    keine Alarmanlage
    keine selektive ZV (also einmal drücken, dann ist bei mir alles auf)
    Heckentriegelung, weiß ich nicht
    32 Verriegelung ab 15km/h
    64 Komfortfunktion über Funk

    kein Rechtslenker
    256 Avant
    512 Funk Quittierung
    2048 Fensterheberlogik

    ich komme nur auf 2912 (ohne dass ich Ahnung davon habe, was dort steht)


    Stg 46 - Anpassen (Funktion 10)
    -> Kanal 62 (Komfortfunktionen)
    95 (das ist doch der Standartwert für D? (hab ich gelesen) muss ich da nicht noch Fensterheber addieren? (kein Schiebedach)

    Danke.

    Gruß
    Doeri

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    caga-

    Ort
    Adelsdorf
    Registriert seit
    21.01.2012
    Wenn es defekt ist bitte melden ich brauche ein paar Ersatzteile

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Mittelmosel
    Registriert seit
    20.07.2015
    keine Experten hier?

  8. #8
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ich weiß zwar nicht wirlklich was du gemacht hast aber entweder isses kaputt oder geht noch. Soweit dazu, wenn du also Möglichlkeit hast raus damit an ne externe Stromquelle und testen obs angeht. Wenns dann angeht kann es nur an Kabel/Sicherungen liegen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Sehe das wie Tigerimtank. Allerdings tendiere ich zum Defekt.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Das RNS-E hat soweit ich weiß auch mehrere interne Sicherungen. Ich meine auch das am Gerät hinten selbst noch ne 15A Sicherung ist. Bin mir aber nicht mehr sicher da es doch schon ne Zeitlang her ist als ich es das letzte Mal draußen hatte

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Oben meint er ja, dass er "Beide" Sicherungen gecheckt hat. Nehme an, er meint damit auch die 15A vom Rnse.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von bigpumper
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB / JMJ

    Ort
    89555
    Registriert seit
    06.02.2010
    Blog-Einträge
    1
    Das RNS-E ausbauen und an ein Labornetzgerät anschließen.

    Nun kann man testen ob es noch funktioniert oder nicht.

    Damit kann man sämtliche andere Fehlerquellen von Seiten des Fahrzeugs ausschließen und die Fehlerursache eingrenzen.

    Die Sicherung am RNS-E natürlich vorher checken.

    FSE | SDS | RFK | LED KZB | LED Lichtpaket | CH/LH | iPod-Ablage | Marderscheuche
    bigpumpersblog.de

  13. #13
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    und den CAN Stecker auf der Fahrerseite, im Fußraum, entfernt
    Bin mir nich sicher welchen Stecker du da meinst.

    Außerdem warum hat dein SYstem die anderen Fehler. Iwie hören die sich so an als wäre deine Starter Batterie in ddie Knie gegangen

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Mittelmosel
    Registriert seit
    20.07.2015
    Danke für Eure Antworten!

    @ Tigerimtank
    Das war im ersten Post ja auch meine Frage. kA, ob für den Betrieb vom RNS-E außer + und - Steuerleitungen benötigt werden.
    Stimmt, es hat 2 Sicherungen hinten befindet sich eine weitere, welche auch i.O ist.
    Ich meine den Stecker im Fußraum mit 32 Pins, an diesem habe ich die AHK integriert, das ist allerdings schon länger her und es gab bzgl. des Radios bislang keinerlei Probleme.
    Du hast Recht hatte über längere Zeit die Zündung angelassen und die Batterie hatte keinen Saft mehr.

    @Fernmelder
    Ja, das stimmt.

    @ Bigpumper
    Labornetzgerät?
    Das war das initiale Ziel, irgendwie checken ob es am RNS-E liegt (dann Tausch oder Reparatur - wobei ich eher zum Tausch tendiere) oder ob es am Fahrzeug liegt (Kabelbruch etc.)


    Habe auch versucht bei myaudi über die FgNr. auf die Verbauliste zuzugreifen, aber das geht wohl leider nicht mehr. Damals bei meinem B5 hat das super Funktioniert.

    Klemme 30 +
    Klemme 31 -
    hab ich das noch richtig im Kopf?

  15. #15
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ja und Klemme 15 Zündplus beim externen Betrieb kannste aber auch für beide Klemme 30 nehmen. Woher kommst du vielleicht haste jemand in deiner Nähe der Möglichkeiten besitzt.
    Labor netzgerät ist im übrigen net wirklich ein "Muss" nur besser weil Spannungs stabilisiert.

    Ne geladene Batterie tut es auch oder ein ordentliches 12 V Netzteil, zb. ein altes PC netzteil

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Mittelmosel
    Registriert seit
    20.07.2015
    so war gerade nochmal im Auto.
    Habe nochmal die Sicherungen gecheckt. Alle ganz und beim einstecken der Sicherung hört es sich an als läuft das DVD Laufwek kurz an. Komischerweise habe ich bei eingeschalteter Zündung, am Multimeter (Pin 12 (Klemme 31) nach Pin 15 (Klemme 30) in der Anzeige 0.00 stehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D.jpg 
Hits:	13 
Größe:	125,1 KB 
ID:	303265

    Hab hier noch ein Batterieladegerät, das werde ich mal probieren.

    Ich komme aus Bernkastel-Kues.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von bigpumper
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB / JMJ

    Ort
    89555
    Registriert seit
    06.02.2010
    Blog-Einträge
    1
    Das RNS-E hat eine sehr hohe Stromaufnahme, daher reicht kein normales 12V Netzteil.

    FSE | SDS | RFK | LED KZB | LED Lichtpaket | CH/LH | iPod-Ablage | Marderscheuche
    bigpumpersblog.de

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Mittelmosel
    Registriert seit
    20.07.2015
    Dann sollte es doch das Batterieladegerät tun?

    Könnte es denn dann an der defekten Batterie liegen?

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    sooo UPDATE.

    Zitat Zitat von doeri Beitrag anzeigen
    Würde es funktionieren dem RNS-E im ausbebauten Zustand 12 V zu geben?
    Hab mich getraut mit dem Ladegerät 12V am RNS-E anzuschliessen.
    @bigbumper: du hast Recht! sogar 4A sind grenzwertig.

    Ladegerät eingeschaltet, schon fing der CD-Wechsler an die CD's zu durchzuladen und das RNS-E erhellte endllich wieder. Das Display flackerte zwar, aber das schieb ich mal auf die geringe Stromversorgung. Umgestellt auf MP3 und schon ertönte wieder Musik, wow!

    Nur das Problem ist immer noch nicht beseitigt, wieso kann es sein, dass das Radio vom Fahrzeug keinen Strom bekommt?
    Ich möchte natürlich nicht an anderer Stelle + und - abgreifen und die Leitungen an das Radio anschliessen.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von bigpumper
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB / JMJ

    Ort
    89555
    Registriert seit
    06.02.2010
    Blog-Einträge
    1
    Das habe ich doch gesagt.

    Du brauchst den Schaltplan und musst dann systematisch die Spannungsversorgung des RNS-E verfolgen.

    Ist deine Batterie nun in Ordnung oder nicht?

    FSE | SDS | RFK | LED KZB | LED Lichtpaket | CH/LH | iPod-Ablage | Marderscheuche
    bigpumpersblog.de

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Mittelmosel
    Registriert seit
    20.07.2015
    Die Batterie ist nich i.O. 30 min. Zündung an -> Krätsche!
    Ansonsten funktioniert sie im normalen Tagesablauf, wenn die Zündung nicht an bleibt. Fällt noch in die Garantie 1,5 Jahre alt.
    Fahre morgen zum Händler und verlange einen Tausch.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - RNS-E lässt sich nicht mehr anschalten.......
    Von Kevin_M_ im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 13:10
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 22:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •