Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer Avatar von *Jiggo*
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Eifel
    Registriert seit
    04.03.2007

    Bremsverschleißanzeige im Kombiinstrument zurückstellen / reseten

    Hallo zusammen,

    ich habe am Freitag meine hinteren Lager und Bremsanlage erneuert.
    Um die Elektrischen Handbremse öffen zu können (Grundstellung "AUF"), habe ich mir ein Autodia S101 zugelegt.

    Mit diesem Gerät war das auf wie zufahren der Stellmotoren kein Problem.
    Nun, müsste ich nach dem erneuern noch die Bremsverschleißleuchte reseten.
    Diese wird hier ja nicht über einen Kontakt am Bremsbelag aktiviert, sondern über einen bestimmten verfahrungspunkt des Motors oder?!

    Muss dieser jetzt neu codiert werden? Oder unter welchen Menüpunkt finde ich eine Reset Funktion 0-1.
    Unter Punkt 17 Kombinstrument (Fehlerauslesen) wie auch 53 Parkbremse (Fehlerauslesen) findet man keinen Eintrag.

    Ich habe in div. Beiträgen gesucht, aber konnte nirgens eine Information herausziehen.

    Schon mal danke im Vorfeld und einen schönen Sonntag Abend noch.

    Gruß Sascha

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Naja wenn du die Bremsen hinten ja neu gemacht hast dann müsstest du ja wissen ob du Kontakte an den belägen hattest oder nicht. Ich kenn den B8 nicht daher kann ich es dir nichjt beantworten. Aber bisher kenn ich es eben nur über den Kurzschlusskontakt an den Belägen. Brennt denn bei dir nach dem erneuern der Bremsen noch immer die Warnleuchte....? Haste mal Fehler ausgelesen, was zeigt er denn dann an

  3. #3
    Benutzer Avatar von schnieps
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Plauen/Poing
    Registriert seit
    07.12.2012
    Der B8 hat doch hinten keine Verschleißanzeige

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Zitat Zitat von schnieps Beitrag anzeigen
    Der B8 hat doch hinten keine Verschleißanzeige
    Na das würde mich aber jetzt schon wundern, weiß denn da wer was genaues...

  5. #5
    Benutzer Avatar von schnieps
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Plauen/Poing
    Registriert seit
    07.12.2012
    Da brauchst du dich nicht wundern ... !!!
    Der A6 hat hinten eine, aber der A4 nicht. Beim A6 ist es hinten genau so wie vorn, nichts mit Stellmotor!

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ich meinte , Ob die hinten überhaupt keine haben...?

  7. #7
    Benutzer Avatar von schnieps
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Plauen/Poing
    Registriert seit
    07.12.2012
    Nein, der A4 hat hinten keine

  8. #8
    Benutzer Avatar von *Jiggo*
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Eifel
    Registriert seit
    04.03.2007
    Er hat keine verschleißkontakte an den hinteren Belägen! Das stand auch nicht zur Frage, sondern wie er es ohne Kontakte erkennt.

    Dann kam meine Vermutung, dass er es über dem Verfahrensweg des Kolben/ Stellmotor macht. (Beläge verschließen Kolben steht weiter draußen)

    Die vorderen Beläge sind fast neu und trotzdem habe ich einen Hinweis erhalten. Die hinteren Beläge waren auch wirklich abgenutzt. Für mich gibt es daher eigentlich nur diese Erklärung.

    Im Fehlerspeicher steht nichts drin.

    schönen Gruß

  9. #9
    Benutzer Avatar von schnieps
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Plauen/Poing
    Registriert seit
    07.12.2012
    Hast du vorn mal alles sauber gemacht und geschaut ob das Kabel noch ganz ist?

  10. #10
    Benutzer Avatar von *Jiggo*
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Eifel
    Registriert seit
    04.03.2007
    Hallo.
    Ne das habe ich noch nicht. Werde sie in den nächsten zwei Tagen mal durchmessen. Das wäre zwar echt ein dummer Zufall, aber man soll ja niemanls "nie" sagen .

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - MMI Neustarten bzw. reseten
    Von husumer im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 06:30
  2. 8D/B5 - S4 B5 Bremsverschleißanzeige
    Von Big Ben im Forum Bremsen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 21:33
  3. 8D/B5: Motorsteurgerät Reseten?! Wer kann helfen?
    Von Moses0815 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 20:26
  4. 8E/B6: LMM gewechselt. Steuergerät reseten?
    Von Aggregat 4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 21:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •