Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58
  1. #1
    Benutzer Avatar von Onkel Tom's Audi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Südpfalz
    Registriert seit
    07.08.2011

    Kaufberatung A3

    Hi, mein Sohn steht vor der Entscheidung, sich ein anderes Fahrzeug zu kaufen und es soll ein A3 werden. Dieser http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...&pageNumber=4# steht zur Auswahl. Nun die Frage, was taugt der 1.6 Tdi? Preis/Leistung in Ordnung oder zu teuer? Getriebe kommt nur ein Schaltgetriebe in Frage!!
    Schöne Autos heisen Avant

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von MTM-P1
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bei Nürnberg
    Registriert seit
    20.03.2013
    Also schieben geht schneller. Hab das Ding mal im A1 und der ist kleiner und leichter als Ersatzwagen gefahren. Gefühlt ging nen 20JAhre alter 60PS Polo besser. Tuht euch das nicht an und kauft nen 2.0 TDi
    VR MM!!!

  3. #3
    Benutzer Avatar von Onkel Tom's Audi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Südpfalz
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ein Diesel muss es nicht unbedingt sein! Und dass man mit 105 PS und 1.6 Liter Hubraum nicht die Wurst vom Brot zieht iss mir auch klar
    Aber ihm reichts sagt er und nur darauf kommts an!
    Also! Taugt der 1.6 Tdi was oder ist der technisch nicht so ausgereift wie z.B. der 1.9?
    Schöne Autos heisen Avant

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von MTM-P1
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bei Nürnberg
    Registriert seit
    20.03.2013
    Bin mir nicht sicher aber negatives habe ich noch nicht gehört?!
    Aber wiegesagt der zieht nicht mal die Butter weg
    VR MM!!!

  5. #5
    Benutzer Avatar von wevi85
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Hattingen
    Registriert seit
    04.01.2015
    Ein Kollege hat solche Fahrzeuge regelmäßig von der Arbeit aus und die knallen da im Jahr ohne Probleme über 100tkm drauf. Er hat jetzt einen A1 1,4er TDI und ist aber über diesen Motor nur am meckern und hätte gerne den 1,6er zurück. Also ihm hats auch gereicht und bis 150-180tkm hatte der Wagen nie Probleme. ( Wurden dann abgestoßen )

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    Hatte letztens einen Octavia mit diesem Motor und war echt begeistert. Der Motor läuft echt gut. Im Vergleich dazu eine Woche später im Fabia den "alten" 1,9er gefahren und das war eine ganze andere Welt. Rumpeldiesel vom allerschlimmsten.
    Fährt Dein Sohn oft vollbeladen oder viel in bergiger Gegend wäre eventuell eine Nummer größer angeraten. Aber für die zügige Fahrt im Alltag absolut ausreichend. Klar alle die hier mit über 200+ Pferde unterwegs sind werden von Krücke reden.
    Unsere halbe Firma fährt den Motor und 3x auf Holz geklopft es gab noch keine Probleme damit.

  7. #7
    Benutzer Avatar von Onkel Tom's Audi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Südpfalz
    Registriert seit
    07.08.2011
    Bei uns sind (Gott sei Dank) keine Berge, alles ziemlich flach. Und für Beladen/Anhänger haben wir ja meinen, der zieht mehr . Dann werd ich mir den mal demnächst anschaun!
    Schöne Autos heisen Avant

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von MTM-P1
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bei Nürnberg
    Registriert seit
    20.03.2013
    Vom TT reden wir jetzt garnicht aber ich hab auf der Arbeit auch nen Passat 2.0TDI der geht um Welten besser
    VR MM!!!

  9. #9
    Benutzer Avatar von Onkel Tom's Audi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Südpfalz
    Registriert seit
    07.08.2011
    Der hat ja auch mehr Hubraum und 140/170 Pferde! Das mehr Hubraum besser geht weiss ich, seh ich ja na meinem
    Ich werd auf jedenfall berichten wies war!
    Schöne Autos heisen Avant

  10. #10
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    18.12.2007
    hatte den Motor auch mal im A1. Fand den für den a1 mehr als ausreichend. Finde den a3 1.4tfsi meiner Eltern mit 125ps auch nicht unter motorisiert.
    Daher behaupte ich mal das er auch für den a3 alle male reicht

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHH

    Registriert seit
    14.09.2013
    Hat dein Sohn einen Fahrradschein? Falls ja, würde ich ihm empfehlen, mit dem Rad zu fahren. Man ist schneller und es hält einen fit .

    Spaß beiseite, ich empfehle dir den 2.0 TDI, den 1.6 TDI bin ich in der Fahrschule gefahren. Der ist sowas von langsam, eigentlich unvorstellbar, wenn man es nicht selbst erlebt hat... Anfahrschwäche vom allerfeinsten, Leute in meiner Verwandtschaft klagen im Octavia III noch immer darüber.

    Der 2.0 TDI dürfte die Anfahrschwäche nicht bzw. nicht so ausgeprägt haben. Bei normaler Fahrweise ist auch kein Unterschied beim Verbrauch, wenn man mal etwas schneller fährt braucht der 1.6 TDI sogar mehr. Wenn man allerdings ein echter Sparfuchs ist, wäre der 1.6 TDI besser, ich schaffte 4,8 Liter/100km.

    @dbmax Naja, irgendwas muss sich ja nach 10 Jahren Entwicklungszeit verbessert haben, oder? Wenn es nicht die Leistung, der Anzung oder der Verbrauch ist, dann kann es nur die Laufkultur sein . Außerdem ist der alte Fabia schlecht gedämmt...

    Er sagt vielleicht jetzt, dass ihm das reicht, aber man gewöhnt sich an zu wenig Leistung .

    Gruß Fabian

  12. #12
    Forensponsor Avatar von Matthias U.
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Reinhardshagen
    Registriert seit
    06.12.2007
    Also ich weiß nicht, was die meisten haben.
    Meine Schwester hat den Motor im aktuellen Oktavia. Klar ist der Motor kein Renner aber um ganz normal mit zu schwimmen und mal zügig überholen zu können reicht der allemal. Sehr sparsam ist er obendrein. Um unter fünf Liter zu kommen muss man sich auch nicht arg anstrengen.
    Meiner Meinung nach als Anfangsauto absolut ausreichend. Was hätte ich mich gefreut so ein Auto zu Beginn fahren zu dürfen.
    Gruß von Matthias
    aus dem schönen Weserbergland

  13. #13
    Benutzer Avatar von Onkel Tom's Audi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Südpfalz
    Registriert seit
    07.08.2011
    Sein Anfangsauto ist es nicht. Wird dann sein drittes Auto.
    Morgen früh schauen wir uns den an.
    Schöne Autos heisen Avant

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Und, wie war das Fahrzeug ?
    Im übrigen kann ich den 1.6er TDI auch sehr empfehlen. Ich kenne ihn ebenfalls aus dem Octavia und dieser reicht völlig aus. Natürlich darf man keine Rennen fahren, aber für den alltäglichen Gebrauch absolut in Ordnung, wie ich finde.

  15. #15
    Benutzer Avatar von Onkel Tom's Audi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Südpfalz
    Registriert seit
    07.08.2011
    Also, Ausstattungsmäßig ist das Auto sehr gut ausgestattet. Aber der Hit ist der Motor! Recht anzugsstark (für den kleinen Motor), sehr laufruhig, von dem bekannten Dieselnageln ist nichts zu hören oder zu spüren. Keine Vibrationen vom Motor, weder im Stand noch beim beschleunigen oder bei gleichbleibender Gesvhwindigkeit. Da kenn ich andere Diesel auch aus dem VAG-Konzern die können da nicht mithalten.

    ABER: Aufgrund von einem reparierten Heckschaden und auf beiden Seiten, direkt nach den Kotflügel unter der Tür, die Seitenschweller nach oben gedrückt (als wenn man mit nem Rangierwagenheber das Auto angehoben hätte) und der Aussage vom Verkäufer (kein Audihändler) "das gehört so" wirds der dann doch nicht!
    Schöne Autos heisen Avant

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHH

    Registriert seit
    14.09.2013
    Also dass wer mit dem 1.6 TDI zufrieden ist hätte ich mir nie vorstellen können . Ich dachte, dass das die größte Fehlkonstruktion vor dem 1.4 tsi mit den Problemen mit der Steuerkette sei... Gut es kommt auch immer darauf an, was man gewöhnt ist.

    Wie lange suchst du schon? Ist er mit dem Preis noch runtergegangen, oder hast du gar nicht mehr gefragt?
    Geändert von Fabsgedio (15.07.2015 um 20:50 Uhr)

  17. #17
    Benutzer Avatar von Onkel Tom's Audi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Südpfalz
    Registriert seit
    07.08.2011
    Wir suchen erst seit anfang dieser Woche.
    Und nach nem Preisnachlass hab ich nicht mehr gefragt, da an dem A3 keine Schwellerverkleidung dran ist und das dann direkt verbogenes Karosserieblech ist gehen bei mir die Alarmglocken an!
    Über große Probleme kann ich ja nix schreiben. Allein durch ne Probefahrt fallen solche "Langzeitprobleme", wenn der Motor denn welche hat, ja nicht auf.
    Er braucht ja z.Zt. nur ein Auto um zur Arbeit zu fahren und ab und an mit seinen Kumpels weg und dafür hätt der allemal gereicht.
    Also ist erst mal weitersuchen angesagt!
    Danke an alle für eure Hilfe!
    Schöne Autos heisen Avant

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002
    Das ist wohl der gleiche Motor, den ich im Beetle im Urlaub als Leihwagen hatte.
    Drehmoment hatte er genug, was zum Cruisen echt angenehm war. Positiv war die enorm geringe Lautstärke und prima Laufruhe (musste auf dem Drehzahlmeser schauen um mich davon zu überzeugen, einen Diesel zu fahren).
    Aber was Spritzigkeit und Leistung betrifft, war ich sehr enttäuscht. Ich hätte nie gedacht, das ein Auto mit doch gutem Drehmoment so wenig Druck beim Beschleunigen aufbaut.
    Für defensives, ruhiges u. sparsames Fahren mit gutem Drehoment fand' ich den super -für mehr nicht.
    Aber ich weiß nicht, inwiefern sich die Getriebeübersetzung zum A3 unterscheidet...

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    07.09.2009
    Wenn junge Männer Autos mit 100 PS Diesel kaufen wollen, stimmt einfach was nicht.
    Ich hab schon Schlimmeres für weniger getan - good bye Thomas

  20. #20
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    @haviii nicht jeder brauch ne XXverlängerung Ich empfand den 1,6er übrigens auch nicht als so schlecht in nem Seat Ibiza Leihwagen, da gibt's schlechtere in der 100Ps Klasse.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. Re: A4 1,6 Kaufberatung...
    Von Jensemann5186 im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 22:08
  2. Re: kaufberatung a4 v6
    Von bittie im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 19:49
  3. Re: Kaufberatung A4
    Von Action-Kay im Forum Allgemeines
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.12.2003, 16:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •