Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer Avatar von E2505
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Bergisch Gladbach
    Registriert seit
    14.10.2014

    Darf ich dieses Öl verwenden ???

    Brauche kurz Hilfe
    Darf ich das Castrol Edge 5w30 für meinen Audi verwenden.
    Das einzigste was mich stützig macht ist die Freigabe
    Laut Bordbuch 502.00/505.00
    Laut Ölkanister 504.00/507.00

    Verkäufer meint es wäre trotzdem ok.
    Jetzt an euch was sagt ihr.

    Audi A4 2.0 (B6)
    Bj 03.2001
    131PS
    0588-748
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 51TryM2t1TL._SY300_.jpg  

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC/MZZ/MFT

    Ort
    Thüringer Wald
    Registriert seit
    15.05.2013
    warum kein besseres und zugleich günstigeres ?

  3. #3
    Benutzer Avatar von E2505
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Bergisch Gladbach
    Registriert seit
    14.10.2014
    Her mit den vorschlägen....
    Nur das beste

  4. #4
    Benutzer Avatar von AnaNaS96
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FTX

    Ort
    Köln
    Registriert seit
    29.08.2014
    Steht doch im Wiki

    VW 50700* Norm für Pumpe-Düse-Dieselmotoren mit Wartungsintervallverlängerung mit und ohne DPF (enthält alle vorhergehenden Normen) [Lonflife III] (5W-30)

    VW 50400 Norm für Ottomotoren (enthält alle vorhergehenden Normen). (angehobener HTHS)


    Spricht also nicht's gegen, allerdings gib es bessere Öle. Ich z.B fahr in meinem ALT Mobil 1 Peak Life 5W50 (VW 501 01 / 505 00) was gar keine Freigabe nach VW 502 00 hat. Damit hab ein ruhigeren lauf und die Öl Problematik in den Griff bekommen, das Öl werden dir auch andere Userer empfehlen können. Solang es die VW 501 01 mit "erfüllt die Norm" hat und du Festintervall fährst kannst alles reinkippen, ob das jetzt förderlich ist steht auf einem andern Blatt.

    Gruß Fabian

  5. #5
    Benutzer Avatar von E2505
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Bergisch Gladbach
    Registriert seit
    14.10.2014
    ok gut zu wissen
    hab noch bis donnerstag zeit dann kommt der wechsel
    Danke für deine Info wegen mobil 1

  6. #6
    Benutzer Avatar von AnaNaS96
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FTX

    Ort
    Köln
    Registriert seit
    29.08.2014
    Wenn du das Mobil 1 in Betracht ziehst, dann aber alle 15.000 KM oder jedes Jahr Öl Wechsel! KI drauf programmieren wenn nicht schon geschehen. Ist Festintervall und kein LL wie das von dir gepostete Castrol. Von LL halt ich eh nicht's, wenn man sein Auto mag

    Gruß Fabian

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Ja das Mobil 1 Peak Life 5W50 ist ein wirklich gutes Öl.

    Wenn es auch ein 5W40 sein darf kannst du auch das etwas günstigere
    Liqui Moly Synthoil High Tech 5W40 oder auch eins von Meguin nehmen.

    Solltest du aktuell ein Mineralöl drin haben würde ich dir bei einem Wechsel
    auf vollsynthetisches Öl immer eine Motorspülung empfehlen.

  8. #8
    Benutzer Avatar von E2505
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Bergisch Gladbach
    Registriert seit
    14.10.2014
    ok
    werde dann am Do entscheiden
    Vielen Dank
    Ps Ich mag meinen Audi

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Aktuell hab ich dieses drinnenKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Castrol_Magnatec_5w40C3_5L.jpg 
Hits:	16 
Größe:	46,8 KB 
ID:	302505

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Spülung wird auch gemacht

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Perfekt. Wenn du eine Spülung machst kannst du jedes Vollsynthetische Öl einfüllen.

    Vergiss nicht den Filter mit zu tauschen. Beim Cleaner genau auf die Anwendungshinweise achten.

  10. #10
    Benutzer Avatar von E2505
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Bergisch Gladbach
    Registriert seit
    14.10.2014
    ok danke euch erstmal

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Kann ich dieses Öl verwenden?
    Von einsachttee im Forum Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 01:06
  2. 8E/B7 - Saugrohrklappe Defekt. Welches Teil darf ich verwenden?
    Von sircaine im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 23:47
  3. 8E/B6 - Darf ich dieses Fahrwerk verbauen ?
    Von MrFloppy87 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 21:48
  4. 8D/B5: 2.5 TDI quattro: Kann ich dieses Differenzial verwenden ?
    Von michael978 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 12:23
  5. Re: Darf ich G30 als Kühlwasserzusatz verwenden?
    Von eggaz im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 19:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •