Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von anatoliy
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BPG / GVE

    Ort
    85055
    Registriert seit
    23.04.2009

    Welches KGEV für Längsmotor und Quermotor

    Hallo Community,

    laut dieser Homepage

    http://20tfsi.blogspot.de/2013/11/gu...n-20-tfsi.html

    Auszug:
    "ACHTUNG: Dank eines aufmerksamen Lesers konnte ich herausfinden dass es für die 2.0TFSI Motoren 2 verschiedene Arten von PCV-Ventil gibt! Die aktuellste Revision lautet eben einmal 06F129101R und diese ersetzt PCV-Ventile mit der Endziffer C, F, K und L - wie beispielsweise am BWA, BWJ oder BHZ - also für alle Quermotoren! Dann gibt es aber noch 06F129101P, welches auch die ltaktuellste Revision ist aber eine andere Ventilführung/ein anderes Lochbild hat! Diese P-Revision ersetzt die Endziffern E und G, eingebaut bei BPJ od. BWE - also für alle Längsmotoren!"

    müsste bei mir 06F129101P KGEV verbaut sein, da ich ein Längsmotor habe. Nun ist bei mir aber 06F129101C verbaut. Wieso?
    Die Dichtung 06F103483E gibt's anscheinend für beide Versionen die gleiche. Warum passen die Ventile dann nicht untereinander?
    Ich verstehe es nicht.

  2. #2
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014
    Das P hat nen anderen Anschluss. Kannst du sehr wohl verwenden, müssen aber noch (ich meine beide) Schläuche neu, da wie gesagt sich die bzw der Anschluss geändert haben.

    Geh doch einfach mit deinem fahrzeugschein in eine VW oder Audi Werkstatt und lass dir das passende Teil raussuchen. Fertig..

  3. #3
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ehm, ich glaube der Autor von dem Artikel hat mal voll was verwechselt. Ich bin gerade im ETKA und da steht:
    Motor: BGB, BUL, BWE, BPJ
    VEntil ALT: 06F 129 101 L
    ersetzt durch NEU: 06F 129 101 R

    Motor: BYK, BPG, BWT >> - 16-12-2005
    Ventil ALT: 06F 129 101 L
    ersetzt durch NEU: 06F 129 101 R

    Motor: BYK, BPG, BWT 16-12-2005>>
    Ventil ALT: 06F 129 101 E
    ersetzt durch NEU: 06F 129 101 P

    wie du siehst musst du auf die Baujahre achten. Ich zb hab den BWE, also den Längsmotor und bei mir muss trotzdem 06F 129 101 R rein. Ich denke also das es Quatsch ist was der Autor geschrieben hat. Aber ich hole die Teile eh gleich ab und frage nochmal nach obs auch wirklich passt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Über FIN beim bestellen, dann geht nix schief.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Zitat Zitat von oophilippxx Beitrag anzeigen
    Über FIN beim bestellen, dann geht nix schief.
    genau. War eben beim . 06F 129 101 R ist bei mir richtig.

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Gibt eh nur bis Bj xx. Und Ab Baujahr xx wie du schon geschrieben hattest
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014
    In den Staaten gibts ganze "Ersatz Kits". Dann sollte das Ventil "P" auch bei dir passen...
    Auf einer deutschen Seite hab ich sowas aber nicht gefunden: http://www.ecstuning.com/Search/06F1...763486/Notify/

    Aber wie gesagt am besten immer FIN...

Ähnliche Themen

  1. Allgemein - Ansaugbruecke 1,8T Längsmotor
    Von Quattronist im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 21:54
  2. 8D/B5 - Quermotor
    Von a4pat im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 09:20
  3. 8D/B5 - Welches Motoröl für 1.8 und S4?
    Von trinec im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 22:13
  4. Re: Welches Öl und Zündkerzen für A4(B5) 1.8T Bj.1997
    Von ArturG. im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 22:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •