Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014

    Leistungsverlust beim 2.0 TFSI

    Hallo,

    Wenn man beim 2.0 TFSI (im speziellen beim B7 BWE) Leistungsverlust feststellt, welche Teile wären sinnvoll zu wechseln? Oft gelesen KGE (Kurbelgehäuseentlüftung) + Dichtung und SUV (Schubumluftventil)
    Was könnte man noch tauschen? Hat jemand Teilenummer für die jeweils neueste Revision dazu?

    Gruß Bane

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Am besten erst mal den Fehlerspeicher auslesen,sonst wechselst du sinnlos Teile die nicht defekt sind.Gruß Frank

  3. #3
    Benutzer Avatar von A4 DTM Edition
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BUL/GMV

    Ort
    85051
    Registriert seit
    15.03.2014
    quattro... ...alles andere ist nur eine NOTLÖSUNG

  4. #4
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Zitat Zitat von Audirakete Beitrag anzeigen
    Am besten erst mal den Fehlerspeicher auslesen,sonst wechselst du sinnlos Teile die nicht defekt sind.Gruß Frank
    Ja klar. An sich macht das Sinn. Nur ist ja hinreichend bekannt das gerade der 2.0 TFSI nach einer gewissen Laufleistung einen schleichenden Leistungsverlust hat. Natürlich nicht alle, es wird aber viel berichtet. Hauptsächlich Schuld sind wohl Probleme im Bereich Ladeluftsystem, also dass der Ladedruck nicht mehr voll gehalten werden kann oder einfach um 0,1-0,2 Bar niedriger als der Sollwert ist.
    Bei vielen kommt noch nicht mal eine Fehlermeldung. Und da gerade KGE und SUV als Fehlerquelle genannt werden und die Teile nicht teuer sind sowie der Einbau problemlos durchzuführen ist, könnte man da ansetzen. N75 hab ich auch schon oft gelesen. LMM würde ich auch erst später ersetzen, ist bestimmt teurer als KGE und SUV.
    Deswegen halt die Liste mit den Teilenummern zu den og Teilen plus Dichtungen. Gerade das KGE gibt's ja mittlerweile in überarbeiteten Versionen.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also als nächstes mal wurde das ganze im Falschen Unterforum gepostet und zum zweiten gibt's die Teilenummern hier: http://www.a4-freunde.com/forum/show...ein-Small-Talk
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Unruhiger leerlauf, Leistungsverlust etc 2.0 TFSI (BGB) Quatro bj 2005
    Von ryuk29 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 13:11
  2. 8D/B5: Leistungsverlust beim S4 B5
    Von olli1204 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 11:52
  3. 8E/B7 - 2.0 TFSI Leistungsverlust bei Volllast
    Von KundB im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 10:49
  4. 8K/B8 - Rasseln / Klappern beim beschleunigen ab 2.000 U/Min beim 1.8 TFSI 160 PS
    Von errormaster im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 12:43
  5. Re: Leistungsverlust beim TDI
    Von leugim im Forum Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 16:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •