Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DHU

    Registriert seit
    04.06.2015

    quattro und normalo

    Ich habe hier 2 x B5 Limousine stehen.
    1 x Bj. 1996 mit 2.6 und quattro
    1 x Bj. 1999 mit 2.4 und normalo

    Da bei der 99er die Ausstattung und Zustand schlechter, aber der Motor (inkl. neuem Zahnriemen etc.) besser ist, wollte ich diesen in den besser ausgestatteten 96er packen.

    Worauf muss ich achten und/oder umbauen.?
    Passt das normalo Getriebe in den quattro?

    TüV sagt schon ist möglich, weil ja u.a. bessere Abgaseinstufung.

    LG Günni

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ALG

    Registriert seit
    17.03.2013
    Das normale Getriebe passt nicht in den Quattro, da du ja hinten noch den ganzen Antriebsstrang beim Quattro hast.

    Gruß Daniel

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DHU

    Registriert seit
    04.06.2015
    Das heisst ich müsste mir dann nur noch ein quattro Getriebe vom 2.4 besorgen? Das vom 2.6er passt ja nicht an den 2.4 oder?

    Sind die Antriebswellen bei 2.6 und 2.4 gleich?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Du hast ja auch schon bei Facebook gefragt...

    Du musst den Motor umbauen inkl. Kabel und so, klar. Dann ein Quattro Getriebe, Kardan, Diff., und Abgasanlage.

    Ob sich der Umbau lohnt sei mal dahin gestellt.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Wieso Getriebe wechseln? Motor mit Steuergerät (und E-Gas?) durchtauschen, fertig. Ein paar Stecker Richtung Innenraum im Stg Kasten wurden mal geändert. Sind zwar gleich belegt, haben aber ne andere Form. Kann man umpinnen.

    Den Allrad stilllegen wäre ja wohl ziemlich doof.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Weil das Getriebe bestimmt nicht die gleiche Übersetzung hat wie das Getriebe für den ALF. D.h. es würde sich das Abgasverhalten ändern und das bedeutet keine Eintragung, nur mit Abgasgutachten.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Umbau auf S4B5 Optik , 98 er S an normalo 96 er
    Von quattrostern im Forum Karosserie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 06:45
  2. 8E/B6 - Welche Flegen für einen "Normalo"?
    Von Der rote Baron im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 10:20
  3. 8J 19 und 9J 19 auf quattro?
    Von Panzerwels im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 18:07
  4. Re: RS Fahrwerk in Normalo TDI ?
    Von Tim im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 09:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •