Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Lichtenau
    Registriert seit
    14.01.2014

    Motorlager undicht, diverse Fragen 3.0 TDI

    Hallo in die Runde,

    war gestern beim freundlichen zur Inspektion, er hat mir mitgeteilt, dass beide Motorlager undicht sind. Es ist wohl nicht im Fehlerspeicher hinterlegt und daher noch nicht dramatisch. Wird aber kommen.
    Er sprach von Kosten in Höhe von ca. 700€, erscheint mir doch sehr viel!?
    Die 6-Zylinder haben ja beide Lager als Hydrolager mit Öl drinne. Über eine elektronische Ansteuerung gleichen die dann den Motor aus, habe ich zumindest so verstanden.
    Das leichte schütteln bzw unruhige Laufen konnte ich leider nicht merken.
    Jetzt zu meinen Fragen:
    Kann der Preis so hinkommen?
    Ist der Einbau so aufwändig? Nicht durch geübte Schrauber selber machbar?
    Wenn wirklich rundherum einiges rausgebaut werden muss um an die Lager zu kommen, macht es dann Sinn in diesem Zuge noch andere Lager o.ä. Verschleißteile gleich mit zu tauschen?

    Baujahr 2007, 105 tkm

    Besten Dank und sonnigen Tag euch

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Also die Hydrolager sind schon nicht so billig. Allerdings weiß ich nicht ob
    diese elektronisch angesteuert werden und sich "versteifen" können.

    Beim Aus/Einbau muss man eben den Motor in der Schwebe halten (Motorbrücke).
    Schließlich entfernt man die Teile die den Motor an der Karosserie halten.
    Ein geübter Schrauber sollte das aber mit entsprechendem Werkzeug schaffen.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Lichtenau
    Registriert seit
    14.01.2014
    So habe ich zumindest gestern den Serviceberater verstanden, kann auch sein das es anders funktioniert, spielt aber auch eigentlich nur eine nebensächliche Rolle. Kaputt ist kaputt...

  4. #4
    Benutzer Avatar von jones71
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    77*** & 90***
    Registriert seit
    20.02.2014
    Zitat Zitat von 5OCIAL_5Y5T3M Beitrag anzeigen
    Also die Hydrolager sind schon nicht so billig. Allerdings weiß ich nicht ob
    diese elektronisch angesteuert werden und sich "versteifen" können.

    Beim Aus/Einbau muss man eben den Motor in der Schwebe halten (Motorbrücke).
    Schließlich entfernt man die Teile die den Motor an der Karosserie halten.
    Ein geübter Schrauber sollte das aber mit entsprechendem Werkzeug schaffen.
    Beides korrekt!

    habe das bei mir auch durch - ein Motorlager kostet ca. 140€ bei Audi (gibt es nicht im Zubehör) und der Einbau geht nur mit Motorbrücke oder von unten abstützen! Ne günstige freie Werkstatt macht das ca. für 120€, dh. in Summe 400€
    Lenken macht Spaß aber auch langsam!

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Lichtenau
    Registriert seit
    14.01.2014
    Von unten abstützen dann in Form eines Wagenhebers oder wie geht das praktisch?
    Wackelt der Motor auf dem Wagenheber nicht zu sehr hin und her?

  6. #6
    Benutzer Avatar von jones71
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    77*** & 90***
    Registriert seit
    20.02.2014
    Naja Wagenheber kann gehen aber du brauchst für die Arbeit eg. schon ne Hebebühne oder Grube und dann mit nem Getriebeheber oder ähnliches sicher abstützen - alles Andere kann zwar funktionieren, wäre mir aber zu riskant und zu umständlich

    Ganz ehrlich, ich würde das in ner ordendlichen freien Werkstatt machen lassen!
    Lenken macht Spaß aber auch langsam!

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Lichtenau
    Registriert seit
    14.01.2014
    Hab mittlerweile eine Werkstatt gefunden die es für deutlich weniger als der freundliche macht. Es handelt sich um einen Ableger einer VAG Werkstatt die mit niedrigen Preisen für ältere Modelle werben....genau das was ich will also.
    Gibt es noch Punkt die in einem Zuge mit gemacht werden könnten? Vielleicht noch andere Lager o.ä.? Wo der Motor schon mal am Haken hängt kann vllt noch mehr miterledigt werden.

  8. #8
    Benutzer Avatar von MichaelJ
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Ort
    Bonn
    Registriert seit
    06.03.2013
    Wenn die Motorlager getauscht werden, kannst Du auch direkt die Getriebelager mittauschen lassen. Ist bei meinem letztes Jahr gemacht worden, weil mein Audipartner die Ursache für die Vibrationen nicht gefunden hat. Ob das aber sinnvoll ist, wenn Du bislang keine Vibrationen gespürt hast und nur durch die Feststellung Deines Audipartners erfahren hast, dass die Hydrolger defekt sind?
    Bei meinen Cabrio lag es jedenfalls nicht an der Lagerung des Motors sondern an drei defekten Injektoren, die dann den ATM mit 62tsd km sterben ließen.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 1.8T Zylinderkopf demontieren - diverse Fragen
    Von querys im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2014, 19:43
  2. 8D/B5 - Diverse Fragen
    Von blubberich im Forum Innenraum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 21:07
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 22:02
  4. 8D/B5: 1.8 quattro : Diverse Fragen
    Von badskull im Forum Allgemeines
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 10:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •