Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer Avatar von Didi
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Nürnberg
    Registriert seit
    25.05.2010

    Frage S4 Ölstandssensor / Öltemperatursensor (Facelift)

    Ich hab mal ne Frage wg. den Sensoren beim S4 Facelift:

    Da mir das FIS gemeldet hat, dass der Ölstandssensor defekt ist und das Instrument im Kombiinstrument keine Öltemperatur mehr angezeigt hat, hab ich den Sensor unten in der Ölwanne nun gewechselt.

    Nun hab ich damit ein aber Problem:
    - Der Ölstandssensor in dem Teil scheint zu funktionieren, denn die Fehlermeldung im FIS ist nun weg.
    - Doch der Öltemperatursensor in dem Bauteil funktioniert anscheinend nicht richtig, denn er zeigt bei der Fahrt nicht mehr als 60 Grad an (niedrigster Wert). Mache ich nach der Fahrt die Zündung aus, steigt der Zeiger auf ca. 90 Grad, fällt dann aber schleichend wieder auf 60 Grad.

    Mein ausgebauter Original-Sensor trägt die Nummer: 1J0907660B

    Der jetzt eingebaute Nachbau-Sensor soll die gleiche Vergleichsnummer haben. Jetzt hab ich die Frage, ob der Sensor nur den Ölfüllstand anzeigt und es ein Zufall war, dass beide Sensoren kaputtgegangen sind?
    Wenn es so ist, wo ist dann bitte der Öltemperatursensor angeordnet?

    Vielen Dank.

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Normal nimmt der Sensor in der Ölwanne auch die Öltemperatur ab, so das ich befürchte das dein Nachbausensor einen weg hat. Die ET Nummer deines Sensors ist Aktuell, er kostet bei Audi 91,87€.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von Didi
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Nürnberg
    Registriert seit
    25.05.2010
    So, ich hab jetzt ein gebrauchtes Originalteil verbaut. Nun habe ich aber immernoch das gleiche Problem:

    Denn er zeigt bei der Fahrt nicht mehr als 60 Grad an (niedrigster Wert). Mache ich nach der Fahrt die Zündung aus und wieder an, steigt der Zeiger auf ca. 70 - 90 Grad (je nach echter Öltemperatur), fällt dann aber schleichend wieder auf 60 Grad zurück.

    Kann es sein, dass der alte Öltemperatursensor, bei dem der Ölstandssensor defekt war, irgendwas am Kombiinstrument zerstört hat? Oder ist zufälligerweise das Instrument auch noch kaputtgegangen?
    Geändert von Didi (21.06.2015 um 18:33 Uhr)

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Didi Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass der alte Öltemperatursensor, bei dem der Ölstandssensor defekt war, irgendwas am Kombiinstrument zerstört hat? Oder ist zufälligerweise das Instrument auch noch kaputtgegangen?
    Hmm, gute Frage.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von Didi
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Nürnberg
    Registriert seit
    25.05.2010
    Hab jetzt eine Stellglieddiagnose am Kombiinstrument gemacht. Und da passt alles. Erst geht der Zeiger beim Öl bis zum Ausschlag, dann in die Mitte, dann beim Taste drücken wieder zurück auf die Ausgangsstellung.
    Hab jetzt noch die Fehlermeldung im Kombi gelöscht.

    Morgen werde ich wieder fahren und testen, ob der Fehler jetzt weg ist, dass die Nadel zurückfällt.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Didi
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Nürnberg
    Registriert seit
    25.05.2010
    Also, die Fehlermeldung zu löschen hat anscheinend geholfen, denn jetzt funktioniert die Öltemperaturanzeige. Wenn ich nach der Fahrt die Zündung aus und wieder anmache, ist auch kein Fallen des Zeigers mehr da.
    Fazit: Nach Tausch des Ölstandssensor / Öltemperatursensor unbedingt den Fehler löschen!

    Mir kommt es nur vor, als ob die Öltemperatur langsamer steigt, als vor dem Defekt. Das werde ich weiter beobachten.

    Herzlichen Dank für die Hilfe!

Ähnliche Themen

  1. Audi A3 1.9 TDI MKB: BKC Ölstandssensor Fehlermeldung
    Von a.kiess im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2015, 09:09
  2. 8D/B5 - öltemperatursensor (fühler) wechsel??
    Von cheeseburgeredy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 07:36
  3. 8D/B5 - Öltemperatursensor Verkabelung
    Von a.kiess im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 21:15
  4. 8D/B5 Öltemperatursensor
    Von Oytschi1 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 17:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •