Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 53
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ARJ

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.06.2015

    Springt schlecht an nach längerer Fahrt

    Hi alle zusammen

    hab das Selbe Problem,wie der Kollege mit dem 1,8er (meiner ist ein 2,4 V6)....
    Wenn ich das Auto zum ersten Mal starte springt er einwandfrei an.Wenn ich dann ne weile gefahren bin (Motor hat Betriebstemp.) und ihn abstelle und nach kurzer Zeit (z.B. nach dem Einkaufen) wieder starten will,dann dreht der Starter 5-10 Sekunden,bevor der Motor anläuft....
    Habe festgestellt,dass die Temperaturanzeige "spinnt".Sie zeigt völlig willkürliche Werte an.Nach ner Stunde Fahrt zeigt sie nicht mal 70°C an,dann auf einmal 90°C und ne Minute später wieder 60°C.
    Darauf hin hatte ich den Kühlmitteltemperaturfühler im Verdacht und habe diesen erneuert.Und zwar den 4-poligen der im unteren Kühlerschlauch steckt.
    Hab das Problem aber immer noch!
    Die Anzeige reagiert jetzt zwar besser,aber das Problem,dass er im warmem Zustand schlecht anläuft besteht nach wie vor.
    Jetzt meine eigentliche Frage: Hat der nen 2. Temp.fühler?und wenn ja wo sitzt der????

    Vielen Dank schonmal!

  2. #2
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Also bei mir sitzt er genau recht neben den Doppel Temperatur Sensor. Der 2 ist blau.

    Lg
    Giovanni
    Ladedruck statt Hubraum

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ARJ

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Ok also auch im unteren Kühlerschlauch?
    dann muss ich später nochmal gucken,ob ich den finde

  4. #4
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Ist eigentlich kaum zu übersehen. Weiß aber nicht wo er am v6 ist.

    Ich habe das Problem immernoch nicht gelöst

    Ganz tief im Unterbewusstsein denke ich mir das die Benzinpumle Hobs geht und der nötige druck fehlt...
    Geändert von mounty (11.06.2015 um 19:42 Uhr)
    Ladedruck statt Hubraum

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ARJ

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.06.2015
    ok.
    Wie gesagt ich schau nochmal nach
    Glaub nicht,dass es an der Kraftstoffpumpe liegt.dann hättest du das Problem ja immer und nicht nur nach längerer Fahrt.
    Ich wechsel jetzt mal noch den zweiten Temp.fühler (falls vorhanden) und wenn nicht mach ich beim KW-Sensor weiter.Die sind oft anfällig für Fehlfunktionen vor allem bei thermischen Belastungen.Könnte mir vorstellen,dass der nen falschen Wert ausgibt,wenn er (zu) warm wird....

  6. #6
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Wenn du die Zündung einschaltest hörst du ein brummen?



    Zitat Zitat von Blue Bear Beitrag anzeigen
    Wenn ich das Auto zum ersten Mal starte springt er einwandfrei an.Wenn ich dann ne weile gefahren bin (Motor hat Betriebstemp.) und ihn abstelle und nach kurzer Zeit (z.B. nach dem Einkaufen) wieder starten will,dann dreht der Starter 5-10 Sekunden,bevor der Motor anläuft....
    Das ist für mich meiner Meinung nach
    '' IMMER'' ich prüfe die benzinpumpe und relai trotzdem.
    Ladedruck statt Hubraum

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Blue Bear Beitrag anzeigen
    Habe festgestellt,dass die Temperaturanzeige "spinnt".Sie zeigt völlig willkürliche Werte an.Nach ner Stunde Fahrt zeigt sie nicht mal 70°C an,dann auf einmal 90°C und ne Minute später wieder 60°C.
    Darauf hin hatte ich den Kühlmitteltemperaturfühler im Verdacht und habe diesen erneuert.Und zwar den 4-poligen der im unteren Kühlerschlauch steckt.
    Damit hast du aber auch nur den Geber für die Regelung der Kühlerlüfter erneuert, der Temperaturgeber fürs Kühlmittel/Anzeige G62 sitzt oben im Kühlwasserverbindungsrohr der Zylinderköpfe auf der rechten (Beifahrer) Seite und ist auch 4 polig Blau
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Komisch meiner ist 2 Polig.

    Lg
    Ladedruck statt Hubraum

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von audifan93 Beitrag anzeigen
    Komisch meiner ist 2 Polig.

    Lg
    Hast du auch nen 6 Zylinder? wohl nicht und außerdem ist deiner auch nicht von 2000.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Benutzer Avatar von big-boss
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    anb

    Registriert seit
    11.06.2015
    gatte auch mal das problem das er immer schlecht angesprungen ist wenn er warm war ....
    habe die zünkerzen gewechselt (waren fallig) seit dem hatte ich das problem nicht mehr ...
    könnte vll bei dir auch der fall sein ...
    war aber bei mir ein 1.8t motor aus einem tt ....

  11. #11
    Benutzer Avatar von Blaaxri
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Ort
    Minfeld
    Registriert seit
    16.09.2012
    Am besten Ansaugrohr zur Drosselklappe ab machen dann geht es etwas einfacher, aber nur etwas. Beim 1,8 ging es leichter.

  12. #12
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Hast du auch nen 6 Zylinder? wohl nicht und außerdem ist deiner auch nicht von 2000.
    Sorry

    Kerzen habe ich schon gewechselt, sowie die Drosselklappe gereinigt.

    Leider immernoch kein Erfolg.

    Werde später das relai 372 für die Kraftstoffpumpe prüfen.

    Welches ist das Kraftstoff relai Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1434102805570.jpg 
Hits:	28 
Größe:	131,2 KB 
ID:	301305

    Kann sein das ich keinen verbaut habe?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1434102926534.jpg 
Hits:	28 
Größe:	125,3 KB 
ID:	301306

    Warum ist da nur ein Stück messing verbaut? Das kann doch nicht sein.

    Lg
    Geändert von mounty (12.06.2015 um 15:12 Uhr) Grund: Edit Funktion nicht genutzt
    Ladedruck statt Hubraum

  13. #13
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Da wird was gebrückt und nicht per Relais geschaltet, deswegen die Brücke und dein Kraftstoffpumpen Relais sollte das ganz rechte mit der Nummer 208 sein.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  14. #14
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Okay Dankeschön, also eben ist der zweite Sensor gekommen habe ich auch gleich eingebaut aber leider kein Erfolg er Orgelt echt extrem und spring dann erst an.

    Habe mal den runden Deckel der pumpe ausgebaut und dann die Zündung eingeschaltet von der pumpe hört man nichts. Läuft der Motor so höre ich die pumpe laufen (logisch)
    Kann ich die pumpe ausschließen?

    Wie prüfe ich das relai?

    Also langsam weiß ich echt nicht wo ich weiter machen soll.

    Ansaug temp Fühler ist auch in Ordnung.

    Relai komplett durch gecheckt ! der ist ebenfalls in ordnung .

    Lg
    Giovanni
    Geändert von mounty (12.06.2015 um 20:02 Uhr) Grund: Edit Funktion nicht genutzt
    Ladedruck statt Hubraum

  15. #15
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das Relais arbeitet erst dann wenn der Anlasser betätigt wird.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  16. #16
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Das Relais arbeitet erst dann wenn der Anlasser betätigt wird.
    Das ist mir klar, haben ihn dennoch getestet.
    Ladedruck statt Hubraum

  17. #17
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    also ich habe folgendes festgestellt : wenn ich die Krafstoffpumpe 5 sekunden bevor ich den Motor starte laufen lasse , springt er gleich an . Mache ich das nicht orgelt er wieder egal ob kalt oder warm . Habe ich den übeltäter gefunden ?

    lg
    Giovanni

  18. #18
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Dann würd ich ja mal den Kraftstoffdruck und Haltedruck prüfen, dazu bräuchtest du aber nen Manometer zum zwischenklemmen in die Kraftstoffleitung.

    Ansonsten Kraftstoffpumpe ausbauen und das Rückschlagventil dort prüfen, oder wenn das Ok ist tausch doch mal den Kraftstoffdruckregler in der Einspritzleiste, wobei der mit 110€ nicht günstig ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  19. #19
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Ich schaue es mir am Dankeschön .

    Kurze Frage wo befindet sich das Rückschlagventil genau ?

    Lg
    Giovanni
    Geändert von mounty (14.06.2015 um 09:48 Uhr)
    Ladedruck statt Hubraum

  20. #20
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von audifan93 Beitrag anzeigen

    Kurze Frage wo befindet sich das Rückschlagventil genau ?
    In der Kraftstoffpumpe
    Geändert von mounty (14.06.2015 um 09:56 Uhr)
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 170 PS TDI springt nach längerer Standzeit schlecht an
    Von PAOX7 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 00:37
  2. 8D/B5 - Motor springt schlecht nach längerer Standzeit an
    Von kerby im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 08:35
  3. 8D/B5: Motor springt nach 1 Stunde schlecht an
    Von Philipp im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 19:29
  4. 8E/B6 - Turbo schaltet sich nach längerer Vollgass-Fahrt ab. Nach neu Start wieder alles okay
    Von Budi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 20:11
  5. 8E/B6: Leistungsverlust nach längerer fahrt ..,erreiche nicht mal 206kmh
    Von SnakeVr6 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 12:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •