Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 80
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    23.01.2015

    Getriebeöl wechseln

    Hallo,

    finde einfach nicht was für ein Getriebeöl ich für meinen 1.8t BFB Schaltgetriebe verwenden soll. Was ist das beste Öl dafür?

  2. #2
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ich habe wie viele das Castrol Syntrans Transaxle drin. Ob es das beste Öl ist, weiß ich nicht. Wird jedenfalls oft empfohlen

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    23.01.2015
    Wo krieg ich das am günstigsten her? Gibts noch paar meinungen?

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Nehm nen Vollsynthetik 75W90 mit GL4+ Spezifikation und gut ist, die Marke ist Glaubenssache.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Vergleich mal ebay, ein paar Shops und Amazon. ebay ist meist am günstigsten.

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ansonsten nach der Audi ET Nr G 052 911 A1 oder A2 suchen
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hamelenser
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Extertal
    Registriert seit
    12.03.2015
    Wie oft sollte das gemacht werden. Habe den Wagen jetzt seit März und will nach und nach alle Flüssigkeiten austauschen. Letzter Service war vor 1,5 Jahren.

  8. #8
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    wieviel Kilometer sind auf der Uhr
    da es aber vermutlich eh noch nie gemacht wurde leg ich dir den Wechsel ans Herz
    denn auch dieses Öl altert
    also raus mit der Plörre
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hamelenser
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Extertal
    Registriert seit
    12.03.2015
    126 tkm hat er runter. Was kostet der Wechsel?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hamelenser
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Extertal
    Registriert seit
    12.03.2015
    Also wollte es kommende Woche machen lassen. Ist das sehr aufwändig und was kostet der Spaß beim Audifritzen?

  11. #11
    Benutzer Avatar von audi1986
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FJP

    Ort
    Mond
    Registriert seit
    02.01.2010
    Hallo,

    in WOB hätte ich für meinen Audi um 160€ beim bezahlt.
    Auf Kriegsfuß mit seinem Audi A4

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Ich will keine Diskussion lostreten, vielleicht kann mich jemand aufklären.

    Ich habe mehrfach gelesen und von Mechanikern gesagt bekommen, dass ein Getriebeölwechsel bei einem Schaltgetriebe nicht notwendig ist, da keine "Abnutzung" vorhanden ist. Anders sieht es bei einer Automatik aus, da dort eine Art Abnutzung vorhanden ist die sich im Öl widerspiegelt.

    Das das Öl altert, ist völlig klar und aus diesem Punkt macht ein Wechsel auch Sinn.

    Wie gesagt, will keine Diskussion lostreten, lediglich aufgeklärt werden.

  13. #13
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    ich kann dir nur sagen deine sog. Mechaniker sollen sich mal ein Getriebeöl nach 100tkm oder 10 Jahren mal anschaun
    dann erzählen die keinen solchen Mist mehr
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Laut Audi gibt es kein Wechselintervall für das Getriebeöl, nur eine Prüfung.
    Ich habe meines nach 200.000km und 20 Jahren gewechselt, schaden kann es nicht.

    Empfehlen kann ich das Castrol Syntrans Transaxle oder das Liqui Moly.
    Mounty hat da recht, einfach
    Vollsynthetik 75W90 mit GL4+ Spezifikation und gut ist.

    160€ finde ich schon viel, dafür, dass man nur zwei Schrauben öffnet und wieder schließt
    und eine Flüssigkeit austauscht. Man kann es auch problemlos selber machen.

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    23.01.2015
    Reicht 1l um Getriebeöl zu wechseln? Oder brauch er mehr?

  16. #16
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Kjel89 Beitrag anzeigen
    Ich will keine Diskussion lostreten, vielleicht kann mich jemand aufklären.

    Ich habe mehrfach gelesen und von Mechanikern gesagt bekommen, dass ein Getriebeölwechsel bei einem Schaltgetriebe nicht notwendig ist, da keine "Abnutzung" vorhanden ist. Anders sieht es bei einer Automatik aus, da dort eine Art Abnutzung vorhanden ist die sich im Öl widerspiegelt.
    Oha Fachkundiges Personal und tolle Publikationen erwischt würd ich sagen. Was passiert denn in einem Getriebe? Da greifen Zahnräder ineinander und da diese mit Öl geschmiert werden damit se nicht kaputt gehen ist auch an den Zahnflanken Öl. Dort wird dieses ständig unter hohem Druck zwischen den Zahnrädern die recht genau gearbeitet sind gepresst und somit werden bei hohem Druck die Molekülketten zerstört und das führt zur Alterung bzw zum Verlust der Schmierqualität des Öls.
    Weiterhin sind auch die Synchronringe auf das Öl angewiesen, denn diese werden nicht nur durchs Öl vor Verschleiß bewahrt sondern es wird durch das Öl auch ein besseres mitnehmen der Synchronringe bewirkt so das der Synchronisierungs Vorgang beim Gänge einlegen besser läuft.
    Zu guter letzt wird Öl im Getriebe auch thermisch Belastet, man muss sich nur mal anschauen wo der Auspuff lang läuft und außerdem erzeugt auch Reibung Hitze, also das Öl wird auch immer war und kalt und somit kann sich auch Feuchtigkeit im Öl absetzen da das Getriebe eine Be/Entlüftung hat.

    So noch mehr Gründe für einen Ölwechsel gewünscht?


    Zitat Zitat von Mr_Carmack Beitrag anzeigen
    Reicht 1l um Getriebeöl zu wechseln? Oder brauch er mehr?
    Je nach Getriebe mindestens 2,25 Liter
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hamelenser
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Extertal
    Registriert seit
    12.03.2015
    Brauch man da noch irgendetwas anderes dazu? Dichtungen, Schrauben, Filter, etc.
    Habe da echt keine Ahnung von.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Und wieviel Liter brauch das 5 Gang Getriebe?

  18. #18
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    neue Einlass und Ablassschraube mit Dichtungen
    Große Spritze
    Castrol TAF-X 75W90
    Vielzahn bekommt 45Nm
    Innensechskant bekommt 30Nm
    Ich habe 3 Liter bestellt.

  19. #19
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Hamelenser Beitrag anzeigen
    Und wieviel Liter brauch das 5 Gang Getriebe?
    Genaues könnte man sagen wenn du deinen Getriebekennbuchstaben angeben würdest, das Feld ist im Profil nicht umsonst

    Zitat Zitat von audifan93 Beitrag anzeigen
    neue Einlass und Ablassschraube mit Dichtungen
    Wozu, die haben keine Dichtungen, das sind konische Schrauben die sich selbst abdichten.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  20. #20
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Hab ich auch nicht gewechselt.
    Schrauben raus, altes Öl raus, Neues rein bis es raus lief und Schrauben wieder drauf.
    Achtet aber drauf, dass die Füllhöhe bei Getrieben unterschiedlich ist, manche macht man nur bis 5mm unter Einfüllstutzen voll.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Getriebeöl wechseln
    Von Bürta im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 07:46
  2. 8E/B6 - Getriebeöl wechseln
    Von Epoxy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 20:15
  3. 8E/B7 - B7 1.9 TDI Getriebeöl wechseln
    Von Bulliejan im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 23:40
  4. 8E/B6 - Getriebeöl wechseln
    Von Future8 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 13:54
  5. 8E/B6: Getriebeöl wechseln
    Von Dark_Daemon im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •