Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 94
  1. #1
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    Es geht um folgendes FZ:

    99er A4 B5 1.8T quattro Avant, APU, 220tkm (SUV, N75, Luftmassenmesser und diverse Unterdruckschläuche vor ca. 30'000km neu):

    Wurde abgedrückt vor einem Monat ca. weil immer Regelgrenze überschritten. Das Leck wurde gefunden. Aber seitdem ist das Problem noch immer nicht besser, heisst zuerst geht er verdammt gut und dann plötzlich merklich schlechter. Immer wieder mal Leistungsverlust nach einer gewissen Zeit.

    Heute war ein Kumpel mit VCDS da (wohnt weiter weg) und wir haben mal mit VCDS geschaut.

    Fehlerspeicher gelöscht und Einspritzzeiten, Luftmasse gemessen... Luftmasse ca. 190, Einspritzzeiten 16ms, also alles im grünen Bereich.

    Das komische ist, dass er Leistung hat...Vollgas über das ganze Drehzahlband im 2. oder dritten und dann bei ca. 6000 u/min (2.) und ca. 5200 u/min (3.) es nen kleinen Ruck (sorry weiss nicht wie ich's besser beschreiben soll) gibt und dann geht er merklich schlechter.

    Das ganze haben wir 5x gemacht. 3x stand im Speicher Ladedruck Regelgrenze überschritten und 2x unterschritten. Deutet also auf N75 hin?!?

    Wir tippen auf das N75, das wird aber über die Stellglieddiagnose normal angetaktet

    Habt ihr Ideen, Tipps oder andere Vorschläge was überprüft werden könnte?

    Wär halt gern sicher, bevor ich n'N75 kauf und der Fehler ist dann immernoch da...

    Nachtrag; die Fehler werden als "sporadisch" abgelegt.


    Danke für eure Hilfe.
    Geändert von mounty (06.06.2015 um 14:55 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    Hallo,

    ist der Motor gechippt und mit einem anderen Turbo versehen? Sonst ist Luftmasse viel zu hoch

  3. #3
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    ja ist gechippt, vergass ich zu erwähnen, sorry.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    ist trotzdem viel zu hoch. Ich tippe auf N75, schlechten Chip oder kaputtes Wastegate

  5. #5
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    kann ich das N75 irgendwie überprüfen? beim Test über VCDS klickt es... aber kann man es vielleicht noch anders testen oder ist der einzige Test austauschen durch neues N75?

    Chip sollte eigentlich OK sein, da von TT (FTS-Soft). Wastegategestänge wurde auch für i.O. befunden. Leider kann ich das selbst nicht überprüfen, da Laie und kein Werkzeug.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    Ist eventuell ein manueller Ladedruckregler verbaut?

  7. #7
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    nicht dass ich wüsste.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    Mess mal den Ladedruck

  9. #9
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    kann ich leider nicht, da kein VCDS...kann ne Weile dauern bis ich den Kumpel wieder seh Aber Ladedruck ist definitiv zu wenig bis gar keiner vorhanden wenn es eintritt...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    Ladedruckanzeige soll helfen!

  11. #11
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    das hilft mir leider nicht weiter...

  12. #12
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    noch andere Tipps?

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von anatoliy
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BPG / GVE

    Ort
    85055
    Registriert seit
    23.04.2009

  14. #14
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    das kenn ich schon, danke. werd ich mal so testen wenn der kumpel mit vcds wieder mal zeit hat...

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Da ist definitiv noch was undicht.Der Lader überdreht .Deswegen auch die hohe Luftmasse.

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  16. #16
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    also nochmal abdrücken lassen? oder hast nen Tipp wo das Leck am ehesten sein könnte? Der Fehler deutet ja schon stark aufs N75 hin...

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Der Fehler deutet auf Undichtigkeit in der Ladeluftstrecke.

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  18. #18
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    wurde ja schon abgedrückt und ein defekter Schlauch gefunden... nachher wars dicht...du denkst also jetzt ist nochmal irgendwo n'Leck?

  19. #19
    Benutzer Avatar von A4cabCH
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    CH 6343
    Registriert seit
    16.09.2011
    update: KGE Druckregelventil und N75 wurden getauscht...keine Änderung :-/

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hast Du den Oeldeckeltest mal gemacht, also den Deckel bei laufendem Motor nur aufgelegt? Dabei muss er tänzeln bzw. darf nicht angesaugt werden.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Ladedruckregelung, Regelgrenze unterschritten.
    Von Big-Else im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 15:38
  2. 8D/B5 - 17965 Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten
    Von Tim_Deluxe im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 21:07
  3. 8D/B5 - Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten...
    Von dermatze1977 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 18:11
  4. 8E/B7 - 3.0 TDI Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten
    Von chrue im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 09:35
  5. 8D/B5 - Fehler 17964 und 17743 Ladedruckregelung>Unterschritten Motormoment>überschritten
    Von cph im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 19:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •