Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    15.08.2013

    Selbst lackieren

    Hallo,

    Hatte einen Wildunfalll und bin nicht Kasko versichert. Die Stoßstange vorne ist hin. Leider gibt es keine originalen in guten Zustand mit richtigen Lackcode.

    Wollte jetzt eine Originale egal in welcher Farbe kaufen, sandstrahlen und selbst lackieren. Natürlich vorher an der alten etwas üben.

    Jemand eine Idee ob es spezielle kacke sind? Habe jetzt von einem Lackierer folgendes Angebot bekommen: 2,5 Liter Set Autolack VW LY7W silbersee met. mit Klarlack und Härter (E0066)

    Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Was willst du mit 2,5 Liter?
    Wieso Sandstrahlen?

    Mein Tipp. Lass es!



  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    Anschleifen reicht doch und 2,5 liter lack sind zu viel oder bezieht sich das auf alles also lack und klarlack+ härter?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    15.08.2013
    Gibt natürlich auch kleinere Pakete. War jetzt nur ein Beispiel!

    Wollte aufgrund von geringem Budget nicht so viel investieren und Lackierer ist teuer.

    Wozu sandstrahlen? Um den alten Lack runter zu machen? Aber wenn anschleifen reicht, dann halt so. Mir ging's eher um den Lack. Ob es ein spezielle sein muss oder Lackcode ausreicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    nunja die meisten Lacke sind ja jetzt auf Wasserbasis. Musst halt die Anweisungen befolgen wann der Klarlack drauf muss, da gibts je nach Lack anforderungen. Ansonsten sollte es mit anschleifen reichen sofern keine Beschädigungen am Lack der neuen Stoßstange vorhanden sind. Haste zum Lackieren ne Pistole oder willste das aus der Dose machen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    15.08.2013
    Beschädigungen am Lack? Der muss ja komplett runter weil da eine andere farbe drauf ist und ich die in meiner farbe lackieren muss.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    warum muss der runter? anschleifen->grundieren-> lack drauf ->klarlack drauf. mit beschädigungen meinte ich wenn er kratzer usw hat vorher mit nem füller ausgleichen und schleifen. mir scheint du hast dich nicht wirklich zu der sache informiert und muss da AudiA4Fan wohl zustimmen. Lass es lieber

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    15.08.2013
    Mit alleine meinte ich ja nicht nur mich. Mir steht ein Lackierer zur Seite, der das beruflich macht.

    Genau wegen diesen Beschädigungen die bei Ebay und Kleinanzeigen meistens in einer so hohen Anzahl und schwere sind, dass es sinnvoller ist den Lack so gut wie komplett runter zu schleifen. Bei kleinen ist es ja logisch nur alles anzuschleifen, evtl zu spachteln und dann drüber zu lackieren.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Warum diese fragen, wenn ein Experte zur Seite steht.
    Verstehe ich nicht?

    Und Silber lackieren ist schon eine Kunst für sich.



  10. #10
    Benutzer Avatar von derberner
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CAM

    Ort
    Bern / Schweiz
    Registriert seit
    05.01.2014
    Wenn Du ein brauchbares Ergebnis willst und das ohne Alpträume, such Dir einen preiswerten Lackierer.
    So wie ich Deinen Beitrag lese, hattest Du noch nie ein Fahrzeugteil lackiert.
    Gesandstrahlt wird dabei nie.
    Ein Tipp: Lass es und geh zum Profi.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Das klingt für mich so wie. "Ich hab nen Blinddarmdurchbruch und würde das gern selbst operieren. Messer, Nadel und Faden sind vorhanden."

    Lass es nen Lacker machen. Gerade bei Silber und wenn du da keine Erfahrung hast. Dass sieht nachher sonst auf den ersten Blick mies aus.

  12. #12
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Du bist auf dem absoluten Holzweg wenn du meinst den alten Lack entfernen zu müssen.

    Das ist quatsch! Im Gegenteil, du wirst Probleme mit der Haftung des neuen Lacks auf dem Kunststoff bekommen.

    Glaube doch mal den Leuten die hier schreiben!
    Auch bei starken Beschädigungen des alten Lacks muss der drunter bleiben.

    Anschleifen, ggf noch spachteln. Danach den neuen Lack drauf.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  13. #13
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    klingt lustig
    einerseits solls extra billig werden
    aber andererseits auch noch toll aussehn
    auch das Fachliche ist leider unterirdisch
    wenn ich schon lesen muss eine Kunststoffstoßstange sandstrahlen
    die wird wenn dann abgebeizt oder mit Trockeneis bearbeitet

    kauf doch irgend eine Stoßstange
    hin damit und gut
    TwoTone is allemal besser als Murks
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  14. #14
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Silbermetallic ist eine durchaus schwierig zu lackierende Farbe. Ohne Kompressor, vernünftige Lackierpistole und zumindest etwas Übung, sowie einem relativ staubarmen Raum wird das sowieso nix, vom Fachlichen mal abgesehen.
    Grüße,
    Stephan

Ähnliche Themen

  1. Re: Fahrzeugteile/Fahrzeug selbst lackieren
    Von SebBec im Forum Karosserie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 19:41
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 17:28
  3. Re: Spiegelgehäuse selbst lackieren??
    Von tdimike im Forum Karosserie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 14:39
  4. Re: Unterteil an Stoßfängern selbst lackieren??!!
    Von tdimike im Forum Karosserie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 14:43
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 22:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •