Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/DGV

    Registriert seit
    29.12.2014

    A4 B5 mit S4 B7 Motor Lüfter drehen viel zu schnell

    Guten Morgen,

    habe hier einen Audi A4 B5 mit dem Motor eines S4 B7. Habe das Problem das die Lüfter sofort nach Kaltstart sofort loslegen und mit 68% Lüfteransteuerung drehen. Lüftersteuergeräte sind jeweils die passenden verbaut. Fehler sind im Motorsteuergerät bis auf 3 Kommunikationsfehler keine abgelegt.

    Im Messwertblock 132 ist unter Status Kühlung eine Regelabweichung zu finden (1 < Solltemp) und in Messwertblock 134 finde ich auch eine Temperatur die etwas hoch scheint, ich aber nicht weis wo diese herkommt. In Block 134 (siehe Anhang) kommt mir der erste Wert etwas seltsam vor, 195°C... Laut Google ist das bei manchen Fahrzeugen die Öltemperatur. Diese kommt allerdings richtig im Tacho an, ist aber im Motorsteuergerät ansonsten nirgends zu finden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MWB132.jpg 
Hits:	19 
Größe:	75,3 KB 
ID:	300558Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MWB134.jpg 
Hits:	18 
Größe:	65,9 KB 
ID:	300559

    Könnte das evtl. den Fehler mit den hochdrehenden Lüftern verursachen? Oder liegt das doch etwa an einem Klima Kommunikationsfehler? Allerdings laufen die Lüfter auch wenn die Klima auf aus ist und im Motor STG keine Klimaanforderung angezeigt wird...

    MfG
    Sascha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    134.1 soll angeblich wirklich die Öltemperatur sein (siehe http://www.a4-freunde.com/forum/show...-Messwertblock), allerdings wird bei mir dort nichts angezeigt. 195 °C (die sich sicherlich nicht verändern, oder?) kann für kein Wert/unplausibler Wert stehen und evtl. wird es bei VCDS so angezeigt und bei CarPort (was ich verwendet habe) dann nichts. Insofern würde ich mich nicht zu sehr an die 195 °C klammern, außer jemand hat bei seinem BBK in VCDS das nicht so stehen.

    Kannst Du mal einen kompletten Scan hochladen?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/DGV

    Registriert seit
    29.12.2014
    Hi,

    nein, der Wert bleibt stur auf 195°C stehen. Irgendetwas muss die Lüftersteuerung ja dazu veranlassen hochzudrehen. Klimaanforderung hat er keine, selbst wenn ich die Klima ausschalte und das im Motorsteuergerät auch so ankommt tut sich da nix. Ab Kaltstart laufen die einfach auf 68%.

    Hier mal der Log:

    Freitag,29,Mai,2015,12:03:38:54461
    VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator
    VCDS Version: DRV 14.10.0.0
    Datenstand: 20150201


    Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8DZXA253734 KFZ-Kennzeichen: XX ST 1996
    Kilometerstand: 64280km Reparaturauftrag: 0001



    --------------------------------------------------------------------------------
    --------------------------------------------------------------------------------


    Fahrzeugtyp: XX (8D - Audi A4/S4/RS4 B5 (1995 > 2001))
    Scan: 01 02 03 08 15 16 17 25 35 37 45 55 56 57 67 75 76 77

    Fahrzeug-Ident.-Nr.: XXXXXXXXXXXXXXXXX Kilometerstand: 64280km
    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\079-910-560-BBK.lbl
    Teilenummer: 8E0 910 560 J
    Bauteil: 4.2L V8/5V * 0020
    Revision: -------- Seriennummer: XXXXXXXXXXXXXX
    Codierung: 0011711
    Betriebsnr.: WSC 00815 000 00000
    VCID: 2C5364B98FDF8A41E33-8079

    3 Fehlercodes gefunden:
    18044 - Datenbus-Antrieb
    P1636 - 008 - fehlende Botschaft vom Airbag-Steuergerät
    18043 - Datenbus-Antrieb
    P1635 - 008 - fehlende Botschaft vom Klima-Steuergerät
    18058 - Datenbus-Antrieb
    P1650 - 008 - fehlende Botschaft vom Kombiinstrument
    Readiness: 0110 0001

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\8D0-907-389.lbl
    Teilenummer: 8D0 907 389 A
    Bauteil: ABS/ESP allrad D05
    Codierung: 04395
    Betriebsnr.: WSC 00000
    VCID: 316D75CDFBFDE7A9D05-5102

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\8D0-820-043-1D.lbl
    Teilenummer: 8D0 820 043 M
    Bauteil: A4 KLIMAAUTOMAT D54
    Codierung: 00060
    Betriebsnr.: WSC 06335
    VCID: 2A5F62A1D62B947111F-2566

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\8D0-959-655-AI8.lbl
    Teilenummer: 8D0 959 655 F
    Bauteil: Airbag Front+Kopf 0001
    Codierung: 00304
    Betriebsnr.: WSC 06335
    VCID: 397D4DED238D2FE9685-5120

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 16: Lenkradelektronik Labeldatei: DRV\4B0-907-487.lbl
    Teilenummer: 4B0 907 487 A
    Bauteil: Lenkradelektronik D 04
    VCID: 2A5F62A1D62B947111F-4B96

    1 Fehler gefunden:
    01426 - Bedienungseinheit im Lenkrad (E221)
    49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\8D0-920-xxx-17.lbl
    Teilenummer: 8D0 920 933 C
    Bauteil: B5-KOMBIINSTR. VDO D12
    Codierung: 00083
    Betriebsnr.: WSC 47511
    VCID: 295D9DADD32D9F69185-5102

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 35: Zentralverriegelung Labeldatei: DRV\8D0-862-257.lbl
    Teilenummer: 8D0 862 257 B
    Bauteil: ZV-Pumpe, Funk D12
    Codierung: 12865
    Betriebsnr.: WSC 06335
    VCID: 2C5364B9DCDF8A41E33-4ECA

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: DRV\4B0-907-357-AUT.lbl
    Teilenummer: 4B0 907 357
    Bauteil: LEUCHTWEITEREGLER D003
    Codierung: 00004
    Betriebsnr.: WSC 06335
    VCID: 65C5D19DFFB57B09FCD-5120

    1 Fehler gefunden:
    00774 - Geber für Fahrzeugniveau hinten links (G76)
    31-00 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Masse

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 76: Einparkhilfe Labeldatei: DRV\4B0-919-283.lbl
    Teilenummer: 4B0 919 283
    Bauteil: Parkingsystem A4 RDW D18
    Codierung: 00104
    Betriebsnr.: WSC 06335
    VCID: 66C7D69102B37011F57-51B2

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    Ende----------------------------(Dauer: 04:55)-----------------------------

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Es könnten durchaus die Busfehler dafür verantwortlich sein.. es passieren dann die tollsten Dinge

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    A4 B5 mit S4 B7 Motor Lüfter drehen viel zu schnell

    Fehlende Botschaft vom Klimabedienteil kann fürs Lüfter laufen verantwortlich sein,
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/DGV

    Registriert seit
    29.12.2014
    Ja gut, die B5 Klima hat keinen CAN-Bus... ich möchte die Klima eh nicht nutzen, daher wird rausprogrammieren wohl wieder die erste Wahl sein Ich finde zu dem Fehler über Google jetzt nichts entsprechendes wo die Lüfter ebenfalls hochdrehen.

    MfG
    Sascha

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Also aus der Erfahrung mit dem B6 meines Bruders kenn ich 2 mögliche Ursachen fürs Lüfter laufen.

    Nr. 1: Datenbus Fehler - hier wohl am wahrscheinlichsten

    Nr. 2: defekter Tempgeber

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/DGV

    Registriert seit
    29.12.2014
    Nabend,

    gut, das hilft mir schon sehr weiter. Dann muss ich mal mit meinem Steuergeräte Guru schauen was sich da machen lässt. Neumodisches gelumpe da

    MfG
    Sascha

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Lüfter laufen zu schnell wenn Motor kalt ist und wenn es warm ist dann gehen sie aus!
    Von Sportpaket im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 12:10
  2. Wie viel fahrt Ihr so im Schnitt zu schnell?
    Von TL;-) im Forum Umfragen
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 14:42
  3. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 13:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •