Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    12.10.2014

    Audi A4 8K 143 PS: Frage zur Regeneration des DPF

    Hallo,

    ich brauche mal Eure Meinung.

    Mein A4 hat jetzt knapp 108.000 Kilometer auf dem Tacho. In regelmäßigen Abständen konnte ich beobachten, dass die Regeneration des DPF eingeleitet wurde- nämlich daran, dass die Schaltempfehlungsanzeige höhere Drehzahlen "gewünscht" hat und der Lüfter nach abstellen des Motors noch lange nachlief.

    Seit bestimmt 3000 Kilometern konnte ich genau diese "Symtome" jedoch nicht mehr beobachten! Ich habe zwar noch keine Warnlampe im KI gesehen, aber irgendwie macht mich das trotzdem stutzig.

    Angemerkt sei auch noch, dass ich eine einfache Wegstrecke zur Arbeit von 22 Km habe, fast nur Autobahn.

    Frage: Ist es ggf. normal, dass zwischen den Regenerationsintervallen meherere tausend Kilometer liegen? Defekte Differezdrucksensoren sollen ja eher die Regel als die Ausnahme sein, was ich so gehört habe.

    Gruß, Stefan

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Deine Dinge mit erhöhter Schaltdrehzahl und nachlaufen der Lüfter deutet eigentlich eher auf abgebrochene Regenerationen aufgrund Kurzstrecken bzw Stadtverkehr hin. So ist es jedenfalls bei mir. Ansonsten bemerke ich die Regenerationen nicht beim fahren bzw nur ab und an wenn die Bedingungen passen.

    Sicherheit wann bzw wie oft regeneriert wird bringt dir das Auslesen, da kann man alles nachvollziehen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    leer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Zitat Zitat von Stefan-A4 Beitrag anzeigen
    Angemerkt sei auch noch, dass ich eine einfache Wegstrecke zur Arbeit von 22 Km habe, fast nur Autobahn.
    Wenn du auf AB konstante Geschwindigkeiten... sprich kein Stau und Stop&Go fährst, dann wirst du die Regenerationen nie merken. So ist das jedenfalls bei mir. Nur wenn man in der Stadt und Co fährt, merkt man etwas, dass da der DPF freigebrannt wird. Selbst da merke ich nicht immer. Auf der AB erst recht nicht.

    Wie Mounty schon sagte... nur mit VCDS oder ähnlichem kann man sehen, wann die letzte Regeneration stattgefunden hat.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    12.10.2014
    Danke für Eure Antworten.

    Es kann natürlich sein, dass ich das nicht mitbekommen habe. Komisch kommt mir das trotzdem vor. Aber solange noch keine Warnlampe angeht....

    Letzte Frage: Könnte es denn auch eigentlich sein, dass bei vorteilhaftem Fahrprofil eine Regeneration seltener oder garnicht stattfinden MUSS?

    Habe mich mal etwas im Internet durchgelesen. Irgendwo stand, dass ein Schrauber von Audi empfiehlt, die Differenzdrucksensoren SPÄTESTENS nach 100.000 Km zu tauschen. Haltet Ihr so eine Aussage für korrekt?

    Gruß, Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    leer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ich habe meine Warnlampe noch nie gesehen. So soll's auch sein, so soll's auch bleiben.

    Bei guten Strecken habe ich schon bis 1500km geschafft. Über 2000km ohne zu regenerieren, halte ich für unwahrscheinlich!

    Man kann alles vorab austauschen... nur wer hat was davon? Dein Portemonnaie eher weniger. Sensor tauschen erst wenn's sein muss... wenn defekt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hamelenser
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Extertal
    Registriert seit
    12.03.2015
    Hatte vor dem A4 einen Insignia, dort konnte ich es hinten an der schwarzen Wolke sehen wenn er sich selbst "gereinigt" hat...Kam so alle 4-5 tkm vor. Und der nachlaufende Kühler wurde mir auch so erklärt, das die eingesetzte Reinigung aufgrund welcher Umstände auch immer abgebrochen wurde.

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Der nachlaufende Kühler (auch im Winter bei Minus Graden) soll die Stauwärme beim Parken aus dem Motorraum abführen wenn gerade eine Regeneration in gange war oder gerade zu Ende gegangen ist da bei der Regeneration die Abgastemperaturen deutlich ansteigen und somit alles heißer wird.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    leer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Schwarze Wolke habe ich bei neuen Audis nie gesehen, bei meinem ebenfalls nicht. So was habe ich aber bei Franzosen und Japanern beobachten können. Wahrscheinlich läuft da der Regenerationsprozess etwas anders.

    Nachlaufende Kühler... Abedeutet in erster Linie--> Stauhitze raus aus dem Motorraum. Meistens deutet das, wie du schon sagtest, auf die abgebrochene "Freibrennung"... Aber 100% kann wieder nur das Auslesen sagen. Es kann nämlich sein, dass der DPF gerade fertig ist, aber die Hitze immer noch da ist.... da macht der Lüfter einfach weiter... richtig so!

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    12.10.2014
    Abermals Danke an Euch!

    Abschliessend frag ich Euch jetzt mal ganz doof: Würdet Ihr an meiner Stelle was unternehmen?

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - DPF Aufforderung zur Regeneration ?
    Von audigene im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 22.12.2015, 17:25
  2. 8E/B7 - DPF is voll keine regeneration mehr möglich!!wurde vor 3 Monaten erst gemacht!!
    Von sirtobi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 23:31
  3. Zu häufige Patrikelfilter Regeneration (DPF-Regeneration)? Ölverdünnung?
    Von lord_krassus im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 01:37
  4. 8E/B7 - DPF Regeneration unrunder Motorlauf... bei euch auch?
    Von HVLA4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 13:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •