Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Agame7529
    Gast

    Kaum Bass nach Radiotausch

    Hab mir ein Kenwood KDC-BT73DAB zugelegt. Angeschlossen mit einem Aktivadapter von RTA.

    Nun kommt vom OEM-Subwoofer kaum Bass, selbst wenn ich den Fader komplett nach hinten und Bass-Boost auf +3 stell, ist der Bass um Welten schwächer als mit dem Serienradio (Concert 2).
    Gibt es da nicht ne andere Lösung?

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    08.04.2014
    ja das Problem habe ich auch seitdem ich neues Radio angeschlossen habe.
    XOMAX XM-DTSB925

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    http://www.a4-freunde.com/forum/show...olen-mehr-bass


    Vll hilft das weiter. Kann ja sein das er durch den Einbau des Radios nun anders gepolt ist. Versuch isses wert und kostet erst mal nix. Nur bischen Zeit

  4. #4
    Agame7529
    Gast
    Hab ich schon ausprobiert

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    Hmm merwürdig. Hatte das besagte Problem aber nicht nachdem ich auf mein Alpine Radio umgerüstet habe. Kann das daher Persönlich nicht nachvollziehen.Vll liegt es aber auch an den Billigen Aktiv Adaptern das diese nicht genug leistung liefern.

    hab mir damals diesen gekauft http://www.mediamarkt.de/mcs/product...FSnMtAodCmcAsA

    Hab ich aber Mittlerweile auch nicht mehr verabut da ich eine Komplette vollaktive anlage habe.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    09.05.2014
    Wird der Bass nicht einfach von den hinteren Lautsprechern abgegriffen!?
    Vielleicht dem Radio sagen, daß kein separater Subwoofer vorhanden ist.
    Nicht das die hinteren Lautsprecher keine/wenig Bassfrequenzen kriegen
    und aller Bass am ungenutzten Subwooferausgang rauskommt

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von michaelb6
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/???

    Ort
    Brilon
    Registriert seit
    06.02.2009
    jap das ist das häufigste Problem
    due vorderen Boxen müssen auf Highpass laufen und die hinteren auf Fullrange
    VCDS-Codierungen im Raum HSK

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    Und jetzt erklär mir mal wie du an nem Radio die Iso ausgänge mit highpass und lowpass bzw fullrange belegst? und das auch noch für front und rear getrennt? mag ja sein das die Cinch ausgänge beim bassausgang einstellungen haben aber diese wirken sich 0 auf die Iso ausgänge aus.

  9. #9
    Agame7529
    Gast
    Der Subwooferausgang ist deaktiviert...

    Wäre es nicht möglich mit einem Adapter von Chinch auf Iso zu arbeiten? Das heißt die Endstufe vom Aktiv-System an die Subwooferausgänge des Radios anschließen und an der Endstufe die hinteren Türboxen abklemmen und direkt ans Radio anschließen (oder ganz weglassen)
    Hat mal jemand einen Schaltplan vom Aktiv-System?

  10. #10
    Benutzer Avatar von LoggoRR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR, DDU

    Registriert seit
    08.04.2014
    Vergiss es, die Gedanken habe ich mir auch schon gemacht. Und selbst mit Adapter hört sich das an wie ein Walkmann im Pappkarton. Die vorderen und hinteren Boxen habe ich an den originalstecker angeschlossen vom Radio. Dann die chincheingänge vom Radio zu weiteren Lautsprechern im Kofferraum( Avant) und dann einen subwofer hinter der Verkleidung inkl.verbaut. Und siehe da der Sound ist astrein. Den Einbau hat mir ein Kollege gemacht. Der arbeitet bei Act. Aber mit dem Motorola Müll im Kofferraum ist der Sound nicht so dolle. Das ist mit dem Sound etwas anders als in einer Limousine. Deswegen wurde das so gebaut.

  11. #11
    Agame7529
    Gast
    hat sich erledigt, hab den Fehler eeeendlich gefunden. Das grüne Kabel hat sich aus dem Stecker gelöst, nun kommt wieder ordentlich Bass

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Frage zu Serienlautsprechern nach Radiotausch / Dachantenne festgegammelt
    Von marcus99x im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 15:41
  2. 8E/B7 - Sub und Rear boxen spielen nach Radiotausch verrückt
    Von V6Quattro im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 19:59
  3. 8E/B7: Brummen auf hinteren Lautsprechern nach Radiotausch
    Von _Jay_ im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 13:41
  4. Radiotausch von Gamma CC nach Chorus II
    Von Beebop im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2003, 20:54
  5. Re: Kaum Bass im 8E mit Bose
    Von Blizzard im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2003, 00:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •