Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer Avatar von xxkrolfxx
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Jänschwalde Ost
    Registriert seit
    08.09.2014

    Frage Einspritzventile und DK reinigen?

    Hallo

    Ich werde am Wochenende meine Kurbelgehäuseentlüftung tauschen da meine Kaputt ist, also werde ich die Ansaugbrücke abbauen (neue dichtung für die auch gleich ran) damit ich besser ran komme, nun stellt sich mir die Frage auf es den Sinnvoll wäre gleich mal die Drosselklappe mit abzuschrauben und zu Reinigen und die Einspritzventile auch? Wen wie könnte ich da vorgehen beim Reinigen der 2 Sachen?

    Dazu zu sagen wäre noch das ich keinerlei Probleme habe außer das die Kurbelgehäuseentlüftung kaputt ist.

    Gruß

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Einspritzventile kannste nicht selber reinigen, es sei denn du hast nen Ultraschallgerät. Die Drosselklappe kann man reinigen und dann würde ich auch gleich wenn du es machen kannst die Lernwerte per VCDS löschen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von xxkrolfxx
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Jänschwalde Ost
    Registriert seit
    08.09.2014
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Einspritzventile kannste nicht selber reinigen, es sei denn du hast nen Ultraschallgerät. Die Drosselklappe kann man reinigen und dann würde ich auch gleich wenn du es machen kannst die Lernwerte per VCDS löschen.
    Hallo

    Danke für die Antwort, unter welcher Kategorie löscht man die Lernwerte? Und muss man es machen? Hätte sonst Batterie ab dk sauber und den rest gemacht und dann die dk wieder ran und angelernt. Gruß

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Eigendiagnose der Motronic
    Grundeinstellung des Motors
    Hinweise:

    ◆ Durch Abziehen der Stecker vom Motronic-Steuergerät bzw. Abklemmen der Batterie werden im Steuergerät alle Lernwerte gelöscht. Danach kann kurzzeitig ein unrunder Leerlauf auftreten. In diesem Fall Motor einige Minuten im Leerlauf laufen lassen, bis der Lernvorgang abgeschlossen ist.
    ◆ Lernen ist verboten, sobald im Fehlerspeicher ein Fehler, der die Lambda-Regelung betrifft, gespeichert ist (nicht bei sporadischen Fehlern).
    ◆ Die Grundeinstellung wird bei laufendem Motor durchgeführt.
    ◆ Die Sollwerte bzw. Anzeigebereiche sind mit der Funktion 08, Meßwerteblock lesen identisch.
    ◆ Die Grundeinstellung der Drosselklappen- Steuereinheit (mit Anzeigegruppe 98) wird in der Reparaturgruppe 24 unter "Drosselklappen- Steuereinheit prüfen" beschrieben.
    ◆ Mit der Anzeigegrupe 99 wird in der Funtkion Grundeinstellung die Lambda- Regelung ausgeschaltet. Dadurch kann bei Fahrverhaltensmängeln überprüft werden, ob durch Aus- bzw. Einschalten der Lambda- Regelung eine Veränderung eintritt. Mit den Tasten 4 und 8 kann in der angewählten Anzeigegruppe zwischen den Funktionen "Meßwerteblock lesen" und "Grundeinstellung" hin- und hergeschaltet werden.
    ◆ Nach Aufruf der Funktion 04 führt das Motronic-Steuergerät folgende Operationen aus:
    ‒ AKF-Ventil wird geschlossen.
    ‒ Klimakompressor wird abgeschaltet.
    Voraussetzungen:

    ◆ Motortemperatur mindestens 80 °C.
    ◆ Gaspedal nicht betätigen.
    ◆ Alle elektrischen Verbraucher ausgeschaltet.
    ◆ Klimaanlage ausgeschaltet.
    ◆ Fahrzeuge mit Automatik-Getriebe: Wählhebel auf P oder N stellen.
    ◆ Kein Fehler im Fehlerspeicher.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - AGR ausbauen und reinigen
    Von doobi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 04.08.2017, 09:14
  2. 8E/B6 - Drosselklappe ausbauen und reinigen
    Von 5050Tobias im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 10:36
  3. 8E/B7 - 1.8t: Ölzulauf- und Ölrücklaufleitung reinigen
    Von Bummelei im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 23:47
  4. 8D/B5 - Benzinpumpe und Einspritzventile 1.8t
    Von MrNett im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 16:04
  5. 8D/B5: Tickern aus dem Motorraum - Einspritzventile und nicht Hydrostössel?
    Von Michek im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 22:07

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •