Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer Avatar von pfiffer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Middlfrangn
    Registriert seit
    13.01.2006

    A4 B7 2,0 TFSI "Faucht" beim Gaswegnehmen

    Hallo zusammen,
    mein A4 B7 2,0 TFSI aus Baujahr 2007 "faucht" seit 2 Wochen beim Gaswegnehmen.
    Kann man sich ungefähr so vorstellen wie bei einer Katze.
    Das Fahrzeug hat 165000 Km runter (garantiert, ist in erstbesitz).
    Wenn ich das Gaspedal langsam zurücknehme ist es garnicht oder kaum wahrnehmbar, je schneller das Gaspedal zurückgenommen wird desto deutlicher bzw. lauter ist dieses "fauchen".
    Leistungsmässig geht das Teil wie am ersten Tag, einfach klasse.

    Kennt das wer bzw. was kann das sein?

    MfG und THX, Th.
    Geändert von pfiffer (26.05.2015 um 23:51 Uhr)
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe.
    --Zitat Walter Röhrl--

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Hallo,

    Das kann eigentlich fast nur am Schubumluftventil liegen.
    Ist beim TFSI leider ein Verschleißteil.
    Würde mir das mal anschauen und gleich ersetzen...

    Gruß Tom
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  3. #3
    Benutzer Avatar von pfiffer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Middlfrangn
    Registriert seit
    13.01.2006
    Hallo und Danke für die schnelle Antwort.
    Mein freundlicher kennt diese Bezeichnung nicht, er sagte was von Ladedruckregelentil und Abschaltventil und und und
    Wir wird das denn bei VAG genannt bzw. hat jemand ne Teilenummer für mich?
    Wo genau sitzt es- sind doch nicht nur ein Ventil in Turbonähe?

    MfG, Th
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe.
    --Zitat Walter Röhrl--

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Moin,

    in der Fachsprache heißt es: Abschaltventil n249

  5. #5
    Benutzer Avatar von pfiffer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Middlfrangn
    Registriert seit
    13.01.2006
    Dankeschön, hab das Teil gerade beim freien Ersatzteilhandel bestellt. Marke Pierburg Nr. 7.01830.13.0
    Kommt heute Nachmittg noch mit. Beim um die Ecke wäre es erst Freitag nachmittag gekommen. Da wir aber Freitag ab nach Venedig fahren drängt die Zeit


    MfG, Th
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe.
    --Zitat Walter Röhrl--

  6. #6
    Benutzer Avatar von Tbjl
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    Donau-Ries
    Registriert seit
    29.05.2012
    Hey,
    kannst evtl. ein kurzes Feedback geben, ob es sich gebessert hat, wenn das neue Teil verbaut hast.
    Vielen dank und lg...

  7. #7
    Hallo,

    ich hatte auch mal ein fauchen, das SUV war aber noch in Ordnung und ein Marder hatte nur die elektrische Zuleitung angebissen, würde ich mal noch kontrollierten.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Zitat Zitat von klarglas789 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hatte auch mal ein fauchen, das SUV war aber noch in Ordnung und ein Marder hatte nur die elektrische Zuleitung angebissen, würde ich mal noch kontrollierten.
    Das könnte natürlich auch sein, aber dann würde es im Fehlerspeicher stehen.
    Wurde dieser ausgelesen?

    Gruß Tom
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  9. #9
    Benutzer Avatar von pfiffer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Middlfrangn
    Registriert seit
    13.01.2006
    Hallo, ne der Fehlerspeicher wurde nicht ausgelesen.
    Habe aber nach der Spähtschicht das Ventil noch eingebaut.

    Bin gerade erst fertig geworden.

    Das "Fauchen" ist weg, der Wagen läuft gut und ich habe den Eindruck dass er etwas besser am Pedal hängt (kann natürlich auch eine Nebenwirkung der 10 Bier sein die ich intus habe--- lol war nur schbass).

    Was mir aber etwas Kopfzerbrechen bzw ein leichtes Unwohlsein in der Magengegend bereitet ist folgendes:

    Das neue Ventil unterscheidet sich optisch und materiel doch ziemlich vom orginalen, seht selbst...

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Die Dichtung beim Orginalen ist aus Gummi, das Pierburgventil dichtet allem anschein nach metallisch ab. Auch der Weg des Ventieles ist beim orginalen 5 mm länger.
    Habe das ganze nachgemessen und das Pierburgventil hat genau 5 Zehntel mehr weg als es braucht, somit bin ich etwas beruhigt, dachte schon dass das Pierburgbauventil nicht ganz schliesst.

    Was haltet ihr davon?

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Optisch macht das alte Ventil ja nen guten Eindruck, keine Risse ect. in der Membrane und in der Dichtung.

    Habe es aber mal an ein 12 Volt Netzteil gehängt und es hat nur gezogen, wenn es kurz mit dem Finger gedrückt wurde. Das neue aber ohne beihilfe. Ich gehe mal davon aus dass die Spuhle evtl. das Problem verursacht hat.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 001.jpg   02.jpg   003.jpg   004.jpg   005.jpg  

    006.jpg   007.jpg   Snuff.jpg  
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe.
    --Zitat Walter Röhrl--

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Kein Grund zur Sorge. Das ist die neue Version.
    Bei den originalen Ventilen ist immer der Gummi gerissen. Dadurch gabs nen Ladedruckverlust.
    Das ist vermutlich auch der Grund, warum deiner jetzt wieder besser läuft
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  11. #11
    Benutzer Avatar von Tbjl
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    Donau-Ries
    Registriert seit
    29.05.2012
    Hallo,
    hat von euch schon jemdand Erfahrung mit dem GFB DV+. Habe mir jetzt mal so eins bestellt, da ich in letzter Zeit irgendwie das Gefühl hatte, er zieht etwas schlechter und wohl noch das erste Ventil verbaut hab und somit bestimmt etwas Ladedruck verloren geht....

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Tbjl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    hat von euch schon jemdand Erfahrung mit dem GFB DV+.
    http://www.a4-freunde.com/forum/show...ight=GFB+DV%2B
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Automatik ruckelt, Auto "nickt" beim Schalten; "Energieverschwendung" bei Kick-Down
    Von Q7007 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 14:37
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 11:23
  3. 8E/B6: Original Radio "Chorus" durch "Concert" oder "Symphony" ersetzen
    Von willi84 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 07:32
  4. 8E/B6: 1.9 MT: "Schleifgeräusch" beim Gaswegnehmen?
    Von Nitribeat im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 09:40
  5. 8E/B7: Hardwareänderungen beim "großen" TFSI
    Von DTM edition im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 18:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •