Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CABB

    Ort
    Tübingen
    Registriert seit
    19.05.2013

    Daumen runter 1.8 TFSI begrenzt die Drehzahl bei 4500U/min

    Hallo Freunde,

    um folgende Problematik geht es:

    Bei meinem A4 8k 1.8 TFSI Handschalter von 07/2008 wird beim Beschleunigen (auch im Neutralgang) die Drehzahl bei 4500U/min begrenzt, aber nicht sanft sondern richtig massiv.
    Es fühlt sich an als würde man in den Begrenzer drehen. Kennt jemand dieses Phänomen, oder könnte sich vorstellen an was das liegt? Könnte es evtl. sogar mit dem Saugrohrfehler (siehe unten) zusammenhängen?
    Laut Vorbesitzer wurde das Saugrohr vor ca. 2 Jahren gereinigt und ein neuer Sensor eingebaut, danach ergab sich nie wieder ein Fehler.

    1 Fehler gefunden:
    2968 - Geber Saugrohrklappenstellung
    P2015 00 [096] - unplausibles Signal
    Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00000001
    Fehlerpriorität: 2
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Kilometerstand: 110517 km
    Datum: 2015.05.21
    Zeit: 20:42:50

    Grüße
    Corrado

  2. #2
    Benutzer Avatar von Getunt
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    12.02.2015
    Hört sich nach einer Art "Notlauf" an.

    Eventuell begrenzt das Motorsteuergerät die Drehzahl, wenn es die Saugrohrstellung nicht kennt, um vor Schäden zu schützen.


    Schonmal Fehlerspeicher gelöscht & nochmal probiert & dann ausgelesen?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CABB

    Ort
    Tübingen
    Registriert seit
    19.05.2013
    Hallo,

    ja an sowas habe ich auch schon gedacht, daher habe ich den Fehler gelöscht (ist seitdem auch nicht mehr vorgekommen), trotzdem wird die Drehzahl weiterhin begrenzt.

    Was ich komisch finde ist, das der Fehler der Begrenzung nicht im Steuergerät vermerkt wird?!

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CABB

    Ort
    Tübingen
    Registriert seit
    19.05.2013
    Hallo, es gibt nun von meinerseits Neuigkeiten.

    Nach der Löschung des Saugrohrfehlers kam dieser nicht mehr vor. Dennoch begrenzt mein Audi die Drehzahl bei ca. 4.500 U/min.
    Ich habe dann mal eine ausgiebige Testfahrt gemacht, dabei habe ich per VCDS Motordrehzahl und Kurbelwellendrehzahl verglichen, diese war komischerweise unterschiedlich, das dürfte doch nicht sein oder? Bei einer Motordrehzahl von ca. 2000 U/min hatte ich eine Kurbelwellendrehzahl von ca. 4000 U/min, also ca. doppelt so hoch. Kann es sein dass der Motor deshalb die Begrenzung reinhaut, da er meint ich würde zu hoch drehen? --> Kurbelwellensensor defekt?

    Zusätzlich habe ich noch einmal versucht das Fehlerbild herbei zu rufen. Dabei ist diesmal das Auto komplett in den Notlauf gesprungen (EPC Lampe hat geleuchtet) und zusätzlich als ich angehalten habe hat das Auto gestottert und ist ausgegangen. Danach ergab sich ein neuer Fehler im Speicher
    -> Steuergerätdefekt – Klopfüberwachung (siehe Anhnag)
    Nach kurzer Pause und Neustarten des Motors war wieder alles ok, seitdem habe ich nicht mehr hoch gedreht.
    Was kann das nun sein? Ein kaputtes Steuergerät wäre dann aber immer defekt und nicht nur sporadisch oder?

    Nun machen diese Fehler auch mehr Sinn bzgl. des Fehlerbildes!

    Hier noch der VCDS Auszug:
    2 Fehlercodes gefunden:
    2681 - Steuergerät defekt - Klopfreglungsüberwachung
    P1386 00 [096] - -
    Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00000001
    Fehlerpriorität: 2
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Kilometerstand: 110619 km
    Datum: 2015.05.23
    Zeit: 16:27:56

    4514 - Geber für Motordrehzahl (G28)
    P0321 00 [096] - unplausibles Signal
    Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00000001
    Fehlerpriorität: 2
    Fehlerhäufigkeit: 2
    Kilometerstand: 110619 km
    Datum: 2015.05.23
    Zeit: 16:27:54
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken VCDS DTC Printout.pdf  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hallo,
    Tausche den Geber für die Motordrehzahl, dann dürfte der Motor wieder schnurren. Vorher noch das Kabel und die Steckverbindug prüfen.
    Sei froh dass die Nockenwelle nur halb so schnell dreht wie die Kurbelwelle, denn das ist Prinzipbedingt die Arbeitsweise des 4-Takt Motors.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CABB

    Ort
    Tübingen
    Registriert seit
    19.05.2013
    Hi,

    ok das werde ich jetzt erstmals versuchen.
    Kannst mir noch sagen wo der Sensor sitz und wie ich an ihn ran komme?
    Und sollte ich lieber nicht mehr bis zum Austausch mit dem Auto fahren?

    Grüße

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hallo,
    Der Sensor müsste am Motorblock unten fast beim Getriebe, auf der Seite der Ansaugbrücke, mit einer Schraube befestigt sein.
    Weiterfahren würde ich nicht empfehlen, Du könntest plötzlich stehen bleiben.

    Grüsse Gaston
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  8. #8
    Benutzer Avatar von henne_hj
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    Leipzig
    Registriert seit
    23.08.2011
    Hi,
    den Fehler "Geber Saugrohrklappenstellung P2015 00 [096] - unplausibles Signal" hatte ich auch schon sehr oft mit meinem BJ 08, jedoch hatte ich nie eine Drehzahlbegrenzung ... zumindest ab dem zweiten Gang. Im Leerlauf und im 1 Gang müsste aber jeder B8 eine "Startautomatik" haben, der die Drehzahl begrenzt.

    Hast du auch die Begrenzung im zweiten oder dritten Gang beim Beschleunigen?
    Was hast du hier eigentlich gemacht, dass er in den Notlauf ging?
    Zusätzlich habe ich noch einmal versucht das Fehlerbild herbei zu rufen.
    Gruß Henne

    Audi A4 B8 1.8 Avant TFSI Ambition S-Line, 118KW ------- LPG: Spritmonitor.de (Vialle LPDi)

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHA

    Registriert seit
    28.09.2017
    Hallo,

    ich habe bei meinem TFSI exakt das selbe Symptom, er regelt bei 4500 U/min schlagartig ab und setzt den Fehler 2681 - Steuergerät defekt - Klopfreglungsüberwachung P1386 . Die Kurbelwellendrehzahl ist laut VCDS , genau wie von dir beschrieben, doppelt so hoch als tatsächlich. Was war bei dir die Fehlerursache? Hat ein neuer Geber für Motordrehzahl was gebracht?

    Gruß Herbert

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2.0 TFSI leichtes schutteln bei Standgas, starkes Wummern über 5000U/min
    Von klarglas789 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 14:34
  2. 8D/B5 - (2.6 ABC) Plötzliche Leerlaufschwankungen, Drehzahl bei 3000 u/min und Ruckler
    Von Corey R. Dean im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 17:23
  3. 8E/B7 - Audi A4 2,0 TFSI Drehzahl schwankt von 800 auf 2000 U/min
    Von Boneiac im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 10:20
  4. 8E/B7: Drehzal bei stehendem Fzg. begrenzt ?
    Von zulu44 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 19:55
  5. 8D/B5: Ist das normal? Bei 140 Km/h im 5. Gang hohe Drehzahl 4000 U/min
    Von Paul144 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 18:11

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •