Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    03.08.2012

    Zahnriemenspannrolle wechseln / B5 1.8 Bj 95

    Hallo liebe A4 Freunde.

    Ich wollte bei mir am Auto (B5 1.8 Bj 95 Neuer Zahnriemensatz) die Spannrolle wechseln.
    Meine Frage ist, würde das Ohne OT Stellung gehen wenn man nur die Spannrolle vorsichtig ausbaut oder ist das zwingend notwendig?
    Falls jemand andere Ideen hat außer alles zu zerlegen, immer her mit den Ideen!

    Hoffe mir kann jemand helfen.
    LG
    Jonas

  2. #2
    Benutzer Avatar von Blaaxri
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Ort
    Minfeld
    Registriert seit
    16.09.2012
    Schaltgetriebe? Dritter Gang, Auto so lange schieben bis die OT Stellung erreicht ist. Makieren auf Zahnriemen, Nockenwellenrad und Kurbelwellenrad und tauschen. Natürlich nur wenn der alte Riemen nicht runter gezogen wird.
    Natürlich alles ohne Gewähr.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Bitte immer auf OT drehen

    Vorne links aufbocken
    2.gang und auf OT drehen

    Markierung an Kurbel und Nockenwelle beachten zusätzlich kann man den Ventildeckel abnehmen und dort die Markierung kontrollieren (für sehr unsichere)

    Aber warum tauschst du nicht direkt den ganzen Zahnriemen ? Der kit kostet nun nicht so viel..... Wenn schon eine Rolle hin ist ist bestimmt in kürze der Riemen spanndämpfer auch bald hin. Normal halten die rollen länger wie der Riemen,und tauschen tut man die schließlich bei jedem Riemen Wechsel
    Gruß Fabian

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    03.08.2012
    Danke schön für die Antworten!

    Ich will nur sie Spannrolle wechseln, weil der vorbesitzer einen Zahnriemen wechsel gemacht hat vor 20000km aber die falsche Spannrolle eingebaut hat mit dem 3mm größeren Futter zum Motorblock (für die neueren Modelle) und deswegen wird der Riemen vom Rad leicht runter gezogen und heult im Leerlauf.

    LG Jonas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ja und nun ist der Riemen in der fehlte Position eingefahren und du willst die Rolle tauschen, da besteht sehr hohe Gefahr dass er reißt!! Dann Wechsel zumindest den Riemen mit kostet ja einzeln von Gates/Conti max. Lächerliche 30€
    Gruß Fabian

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Öl wechseln - schädlich zu anderen Ölen zu wechseln?
    Von Mr_Carmack im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 19:57
  2. 8E/B7 - Getriebeöl wechseln
    Von Bürta im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 07:46
  3. Heckklappendämpfer wechseln
    Von florian_schuler im Forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 10:02
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 14:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •