Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015

    A4 B7 Canbus oder K-line?

    Moin, ich hoffe es kann mich hier jemand bezüglich meines Anliegens aufklären. Ich fahre den A4 B7 mit BFB Motor und dem 8E0909518 AQ Steuergerät, gebaut Ende 2005.

    Mir geht's nun darum, ob das Motorsteuergerät ein CANBUS oder K-line Gerät ist. Vorhanden scheint beides zu sein. Irgendwie verwirrt mich das. Wäre das Steuergerät beispielsweise durch das vom B6 mit BFB Motor ersetzbar? Wenns ein CANBUS Gerät ist dürfte das ja nicht funktionieren, allerdings ist das Msg über KWP2000 ansprechbar, wohl aber auch ins Bordsystem über Canbus eingebunden.

    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich mir für Spielereien elektronischer Art gerne ein zweites Msg hinlegen würde und die fürn B6 quasi hinterher geworfen werden, während die AQ Geräte vom B7 locker für 500 Takken gehandelt werden.
    Grüße,
    Stephan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Intern, also die Steuergeräte untereinander, gehen immer über CAN, sowohl im B6 auch als B7. Im Betrieb sollte das also in dieser Hinsicht keinen Unterschied machen. Kannst Du wirklich per K-Line das Steuergerät diagnostizieren? Ich hatte mal einen B7 dran und mit KKL-Diagnoseinterface ging da gar nichts.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Naja, mit dem Autodia101 komm ich zumindest rein ins Msg und der kann kein Canbus meine ich. Ich guck nochmal genau. Bei blafusel.de ist das stg jedenfalls mit kwp2000 gelistet
    http://www.blafusel.de/obd/wbh_diag_pro-stg-liste.php



    .
    Geändert von Perry Rhodan (17.05.2015 um 22:16 Uhr)
    Grüße,
    Stephan

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Dir geht es ja bei der Frage ob CAN oder K-Line um Diagnose, nicht um "normale" Kommunikation, oder? Wenn du mit K-Line aufs Motor-STG drauf kommst, dann wird die Diagnose wohl über K-Line laufen

  5. #5
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Mir gehts im Grunde um zweierlei. Der eine Punkt ist, ob ich alternativ auch die ME7.5 vom B6 passender Motorisierung usw. verwenden kann um Hard-/Softwareseitige ein wenig rumzuspielen, wofür ich nicht das derzeitige Msg verwenden will, was ja auch Probleme mit der Wfs verursachen könnte und natürlich um die Diagnosefähigkeit.

    Ich muss mich in die 7.5 erst einarbeiten und will mir nicht das derzeitige Msg zerschießen. Habe vorher nur 3.8.3 Motroniken am Wickel gehabt. Da gabs derartige Problemchen nicht.
    Grüße,
    Stephan

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Diagnose erfolgt in jedem fall über die K-Line interne Busnachrichten werden wohl über Can gesendet. Das ist beim B6 nix anderes als beim B7. WFS wird in jedem Fall probleme machen da diese in jedem fall in einem neuen MSTG erstmal angelernt werden muss damit der Motor überhaupt mal anspringt. Hier wäre wichjtig das du zumindest ein baugleiches (Teilenummer) verwendest mit dem du dann beginnst dieses anzulernen. Dann kannst anfangen rumzuspielen...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Zitat Zitat von Tigerimtank Beitrag anzeigen
    Diagnose erfolgt in jedem fall über die K-Line interne Busnachrichten werden wohl über Can gesendet. Das ist beim B6 nix anderes als beim B7.
    Wie kommst du denn darauf? Nicht alle Steuergeräte werden beim B7 über K-Line diagnostiziert. Bei STG, die für den B7 neu entwickelt wurden, läuft die Diagnose über CAN. Z.B. die 2.0-TDI Motor-STG oder Airbag- und ABS-STG. Das Thema hatten wir von einer Weile hier schon mal

  8. #8
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Mit Wfs Probleme usw wollte ich darauf hinaus, obs das gleiche Immo System ist. Dass diese angelernt bzw deaktiviert werden müsste ist mir durchaus klar, nur frage ich mich, ob es eben wegen der Canbusgeschichte anschließend Theater gibt.

    Denke, ich teste es einfach mal. Danke soweit.
    Grüße,
    Stephan

  9. #9
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Gibt keine Probleme solange du ein MSTG mit der gleichen Teilenummer verwendest. WFS könnte abweichen zwischen Immo3 oder Immo 4 B6 hatte Immo 3 und die meißten B7 Immo 4 aber nicht alle

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Bisher hatte ich nur B7 die per K-Line aufs MSTG diagnostiziert werden. KAnnst du mit VCDS ja auch wunderbar nachvollziehen.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Einen Unterschied hab ich mal bemerkt im B7 es gibt wohl B7 mit normaler kurzer Codierung und auch welche mit langer Codierung. Soweit ich weiß funktinieren alle mitz kurzer Codierung über k-line und die lange Codierung funktioniert nur über Can. (das ist aber jetzt reine Vermutung von mir) Könnte aber ja sein das hier der Unterschied auch beim MSTG vorliegt und diese Modelle dann ebenfalls per can aufs Motorsteuergerät zugreifen.

  10. #10
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Dankeschön.
    Grüße,
    Stephan

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Das stimmt doch so nicht. Beim B7 gibt es keine lange Codierung: http://www.a4-freunde.com/showwiki.p...odierung+A4+B7

  12. #12
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Jou du hast recht war wirklich keine lange Codierung hab es eben noch mal im Log nachgeschaut. Das allerdings bestärkt mich darin das die B6 und auch B7 nur mit K-Line diagnose betrieben werden. Was die reine Diagnose angeht. Ich weiß zum Beispiel das MSTG im B6 von meinem 3,0 ME7.1.1 wird per K-Line angesprochen ob wohl es auch Can hat bedarf es dieser nicht bei der Diagnose. Beim Golf 5 mit ME7.5 braucht es die Can Leitung für die Diagnose. Könnte also durchaus sein das es beim B7 mit ME7.5 auch so ist.

    Ich hab ma geschaut also nach 500 Takken sieht das nicht aus.
    http://www.ebay.de/itm/Motorsteuerge...item487570e55d
    Geändert von Tigerimtank (18.05.2015 um 23:07 Uhr)

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Du kannst das auch gern noch 1000mal behaupten, dass beim B7 die Diagnose nur über K-Line läuft, richtiger wird es dadurch trotzdem nicht. Kannst ja auch gern mal ZZottel fragen mit seinem FIS-Control. Oder auch einfach mal SSP343 Seite 11 aufschlagen.
    Auf die Schnelle hab ich auch noch das für dich gefunden mit VCDS-Bestätigung: http://community.dieselschrauber.de/...ic.php?t=25397 (etwas runterscrollen zum Bild)

  14. #14
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ich hab ja nicht behauptet das es unbedingt so sein muss. Ich hab nur noch keinen gemacht bzw. gehabt. Ich weiß eben nur das die B7 eben zumindest teilweise über K-Line laufen, zb. ich hab hier nen B7 Tacho (Bosch RB8)aus 2008 da wird ebenfalls per K-Line die Diagnose gemacht ohne jeden Anschluss nur K-Line. Ich bin auch nicht beratungsresistent.....

  15. #15
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Antwort ist ganz einfach.

    Neue Motoren die es nur im B7 gab, laufen über CAN Diagnose. Die alten aus dem B6 über K-Line

    CAN:
    2,0TFSI
    2,0TDI
    2,7TDI
    3,0TDI
    3,2FSI
    RS4

    Rest läuft über K-line.

    Einzelne Steuergertäte laufen alle über KKL. Es gibt welche mit CAN, die werden aber nicht direkt angesprochen, sondern laufen übers KI und somit auch KKL
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  16. #16
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Danke für die Info.
    Grüße,
    Stephan

  17. #17
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    zu deiner eigentlichen Frage von oben.

    Du musst schauen ob die HW: Teilenummer gleich ist. Ist dies der Fall, unterscheiden sich die STGs nur im SW: Stand
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 20:59
  2. 8E/B7 - BBS CH Line Black oder BBS CK Line Anthrazit
    Von DerWurm99 im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 17:33
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 10:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •