Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer Avatar von LadyGIO
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Bergisch Gladbach
    Registriert seit
    15.10.2012

    Servolenkung : Behälter / Schläuche undicht

    Hallo zusammen!
    Offensichtlich verliert mein B5 Hydrauliköl. Habe mal ein Foto beigefügt.
    Meine Idee: Entweder hat der Behälter Beschädigungen oder beide Schläuche geben langsam den Dienst auf.
    Fazit: Möchte gern den Servobehälter und die Schläuche tauschen. Einen Ersatzbehälter habe ich bereits.
    Nun die Frage: Weiß jemand, welche Teilenummern die Schläuche haben und wo sie preislich ca liegen?
    Vielen Dank für die Hilfe im Voraus!


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	servo.jpg 
Hits:	42 
Größe:	182,1 KB 
ID:	299958

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Hatte meiner vor ein paar Monaten auch. Die Inkontinenz am Schlauch ist eine B5 Krankheit.

    Besorge die ein paar Schraubschellen aus dem Baumarkt und ersetze die alten Federschellen damit.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20141026_162408.jpg 
Hits:	39 
Größe:	227,3 KB 
ID:	299959 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20150310_111753.jpg 
Hits:	40 
Größe:	180,9 KB 
ID:	299960

    Die Schellen am Ölkühler habe ich gleich mit gewechselt. Verliere seitdem kein Öl mehr.
    Geändert von 5OCIAL_5Y5T3M (17.05.2015 um 17:52 Uhr)

  3. #3
    Benutzer Avatar von LadyGIO
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Bergisch Gladbach
    Registriert seit
    15.10.2012
    Danke für Deine Antwort!
    Schellen habe ich da. Den einen Schlauch zumindest würde ich trotzdem gern tauschen, da er wirklich übersäht ist. Würde nur gern im Vorhinein wissen, welche Schläuche das genau sind (TL) und was die werten Herrschaften dafür haben mögen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Der Schlauch sieht doch für sein alter tutti aus für Teile Nummern frag mal unter allgemeines im teilenummern Fred nach
    Gruß Fabian

  5. #5
    Benutzer Avatar von LadyGIO
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Bergisch Gladbach
    Registriert seit
    15.10.2012
    Meine den oberen Schlauch (s. Pfeil) im Bild. Das sieht gar nicht mal so gut aus.
    OK, dann frag ich mal da nach. Danke!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Meiner sah auch so aus. Geh mal mit Bremsenreiniger und einem Lappen drüber.

    Sofern der Schlauch nicht undicht ist oder ein Loch hat würde ich ihn nicht tauschen.
    Der "Schwitzt" da Öl raus weil die Schelle nicht mehr so stark zu drückt.

    Mach einfach mal sauber, die alte Schelle ab und zwei neue Schraubschellen 180° versetzt dran.

  7. #7
    Benutzer Avatar von LadyGIO
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Bergisch Gladbach
    Registriert seit
    15.10.2012
    Danke, dann versuche ich das. Im Teilenummernthread wurde jetzt geschrieben, dass der stark verölte Schlauch gar nicht zur Servo gehört. Sehe ich das falsch? War fest überzeugt, dass er dort ansitzt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Ich glaube Flodol hat den schwarzen Schlauch mit dem weißen Strich gemeint.
    Die beiden Schläuche am Ausgleichsbehälter gehören natürlich beide zur Servo.

    Mach die beiden Schellen dran und füll Hydrauliköl bis auf Min. nach.
    Beobachte ob der Schlauch wieder "schwitzt" oder sich der Servoölstand verändert.

  9. #9
    Benutzer Avatar von audi1986
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FJP

    Ort
    Mond
    Registriert seit
    02.01.2010
    Problem ist einfach, dass es mal wieder auf Akte "super" zu erkennen ist welcher der zweite Schlauch ist


    Edit: Es könnte 3B0 422 887 sein.
    Geändert von fctriesel (17.05.2015 um 21:27 Uhr) Grund: Bilder entfernt
    Auf Kriegsfuß mit seinem Audi A4

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Machs die wie beschrieben mit Bremsenreiniger sauber. Tauschen würde ich die Schläuche nicht. Im Rücklauf sitzt auch noch ne Drossel, das lässt sich Audi sicher gut bezahlen!

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP-

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    29.05.2017
    Ich hab mal ne Frage um die Schlauchschellen da dran zu machen, erstmal wie habt ihr diese alte Audi Schlauchschelle abbekommen und wie nennt man die? und zweitens bei mir löst sich immer die Spannung von der Schlauchschelle also von der neuen

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das sind Ein oder Zweiohrschellen die mit ner speziellen Zange zusammengedrückt werden. Ab bekommt man die am besten mit nem guten Seitenschneider oder Kneifzange.

    Wenn deine Schellen die Spannung verlieren sind es billige Baumarktschellen. Am besten breitere nehmen die mit Gewindeschrauben arbeiten (Spannbackenschellen), die finden sich auch bei der Google Suche unter Norma Schellen, wobei Norma der Hersteller ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Servolenkung(Teilenummer für Schläuche)
    Von redy im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 21:00
  2. 8D/B5 - Schläuche Servolenkung A4 B5 Bj. 1995
    Von Chris Bender im Forum Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 21:46
  3. 8D/B5: schaum in kühlausgleich behälter
    Von kacarevac im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 15:29
  4. 8E/B6: Komischer SWRA-Behälter!
    Von Artik im Forum Beleuchtung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 19:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •