Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    17.05.2015

    MKL/gemisch zu mager beim Ausrollen/Leerlauf

    Hallo A4-Freunde,

    ich habe bei meinem 8E/B6 2.0 ALT folgendes Problem:
    die MKL geht nach einiger Zeit sporadisch an und der Fehlerspeicher meldet Gemisch zu mager. Zudem ruckelt er manchmal beim Beschleunigen kurz. Nachdem ich hier schon einige Beiträge gelesen habe vermute ich, dass es der LMM sein könnte. Bei einer Testfahrt heute habe ich mal mitgemessen und ich kam im 3. Gang bei ca 5-6k U/min gerade mal über 80 g/s. Eigentlich sollte ich hier doch ca. 100 g/s messen können oder?

    Was mich bei der Sache bloß wundert ist, dass der Fehler lediglich gesetzt wird, wenn ich ausrolle oder der Motor im Standgas läuft, bei normaler Fahrt z.B. auf der Autobahn habe ich das Problem nie. Vielleicht kann mich ja von den Profis jemand aufklären ob meine Vermutung bzgl. LMM richtig ist.

    Besten Dank!
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Turboloch
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    BY
    Registriert seit
    07.10.2009
    Kannst du mal den genauen und kompletten Fehlercode angeben?

    LMM wäre eine Möglichkeit wenn aber nur im Leerlauf das Problem auftritt wäre ich eher auf Falschluft etc.

    Aber erst den Code bitte
    Im Woid bleibt ma stecka und im Wirtshaus bleibt ma hocka!!! (Lanz Leo)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    17.05.2015
    Hallo,

    Fehler ist P0171 System too Lean (Bank 1)

    Bezüglich Falschluft: Häufiges Problem scheint ja die Kurbelwellengehäuseentlüftung zu sein und ich habe gelesen, dass man diese Testen kann indem man bei laufenden Motor den Öldeckel öffnet und dieser dann "hüpfen" soll ohne dass die Drehzahl des Motors schwankt, was bei meinem der Fall ist. Wie aussagekräftig das jedoch ist kann ich nicht beurteilen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Turboloch
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    BY
    Registriert seit
    07.10.2009
    Aussage=0
    Da bring eine Sichtprüfung mehr.

    Ein Lecktest mit z.B. Bremsenreiniger 100%
    -Motor starten im Leerlauf laufen lassen
    -Ansaugbereich, KGE usw. mit BR anspritzen

    Wenn alles dicht ist ändert sich die Drehzahl nicht
    Wenn undicht geht die drehzahl hoch ggf. stirbt er sogar ab

    Undichte stellen beheben und nochmal prüfen
    Im Woid bleibt ma stecka und im Wirtshaus bleibt ma hocka!!! (Lanz Leo)

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Mkl 17544 Gemisch zu mager Bank 1
    Von badboymb im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 19:10
  2. 8E/B6 - Gemisch zu Mager
    Von stani_1990 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 22:44
  3. 8D/B5 - Dauerfehler Gemisch zu mager/ Gemisch zu fett
    Von NoRemorse im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 22:49
  4. A6 4.2 Gemisch zu mager
    Von aerox im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 23:20
  5. Re: 'Gemisch zu mager'
    Von sekhukhune im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 21:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •