Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    06.10.2014

    Bosch VEP - Schraube locker

    Hallo zusammen,

    hatte die letzten Tage je nach Drehzahl eine Art "Zirpgeräusch" was sich nun als
    lockere Schraube der Einspritzpumpenhalterung herausgestellt hat.
    Die Konusmutter lag fein säuberlich daneben.

    Doch ich bekomm das Mistding nicht wieder angeschraubt.
    Auf der Schraubenkopfseite könnte es event. mit einer flexiblen Ratschenverlängerung klappen,
    doch wie soll ich die Konusmutter halten?
    Da hat leider keine Steckschlüsselnuss platz und auch mit einem Gabelschlüssel kommt man kaum ran.
    Ich habs nicht mal geschafft die Mutter anzusetzen.

    Gibts da ein Spezialwerkzeug oder nen Trick oder muss tatsächlich die Dieselpumpe raus?

    Danke und Grüße
    cad

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01.jpg 
Hits:	32 
Größe:	52,6 KB 
ID:	299912Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02.jpg 
Hits:	31 
Größe:	66,1 KB 
ID:	299913Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	03.jpg 
Hits:	32 
Größe:	125,9 KB 
ID:	299914Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	04.jpg 
Hits:	29 
Größe:	204,9 KB 
ID:	299915Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	schraube.jpg 
Hits:	28 
Größe:	72,7 KB 
ID:	299916

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Frankreich
    Registriert seit
    06.10.2012
    diese Schraube ist hinten durch den Konus meistens von selbts fest also nur vorne am Verteiler ansiehen .

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    06.10.2014
    Ah verstehe, also die Konusmutter mit nem Magneten oä. ansetzen und mit nem Gabel gegenhalten bis sie in die Buchse greift.
    Für den Schraubenkopf muss ich wohl eine Feinzahnratsche oder gleich eine Druckluftratsche organisieren.
    Einfach kein Platz dort.
    Kann ich um besser ran zu kommen die Einspritzleitungen einfach ab- und dann wieder ranschrauben oder muss man da sonst noch was beachten?

    Und jap am Schluss sollte ich wohl dann noch den Förderbeginn kontrollieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	schraube1.jpg 
Hits:	23 
Größe:	128,9 KB 
ID:	299928 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	schraube2.jpg 
Hits:	20 
Größe:	88,3 KB 
ID:	299927

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Federbein Locker, doch hängt an einer Schraube, wie lösen?
    Von Mitscher im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 20:36
  2. 8D/B5 - Verbrauchsproblem und VEP-Frage
    Von Nviduum im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 23:45
  3. 8D/B5: Förderbeginn VEP einstellen beim afn
    Von tdi_styler im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 19:10
  4. 8E/B6: Lenkgetriebe - Schraube locker
    Von pimpi im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 19:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •