Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVX

    Registriert seit
    14.05.2015

    Klopf und Poltergeräusch an der Vorderachse A4 B6 Avant S-line

    Fahre seid drei Jahren einen B6 Avant S-line. Habe immer bei Quärliegenden Fahrbahnflicken ein Poltert und Klopf geräuschl das mittlerweile so stark ist das ich es auch im Fahrerfußraum, den Pedalen und dem Lenkrad merke. Wir haben bereits an Teilen getauscht. Obere und unter Quärlenker und die Koppelstangen. Habe zwar keine original Teile verwendet jedoch sehr hochwertige Teile im Wert von fast 1000€. Arbeite auch als Lackierer in einem VW Audi Betrieb und die Jungs in dwr Werkstatt haben auch nach Herstellervorgaben gearbeitet. Mein Audi hat jetzt eine Laufleistung von ca 150000 km runter und die Geräusche haben bei ca 90000 angefangen. Wir verzweifelt langsam weil alles was jetzt noch an Teile zu tauschen wären würden richtig ins Geld gehen. Künftig ihr mir ein Tipp geben?

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVX

    Registriert seit
    14.05.2015
    Meines Wissens hat er ja keine Domager, nur so Gummizelle. Und die Dämpfer haben wir auf der Rüttelplatte beim TÜV gestellt und von den Werten her wohl ok die Dämpfen

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Meines Wissens hat der ja keine Domager, nur so Gummiteller die aber nach Sichtprüfung ok waren und dir Dämpfer haben wir beim TÜV auf der Rüttelplatte getestet und die Werte waren ok und die Sichtprüfung der Dämpfer war auch ok meinten meine Kollegen.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Nachtrag.
    Hab oben noch vergessen zu erwähnen das wenn ich Berg auf rechts abbiegen und sage komplett eingeladen hab aus ein klopfgeräusch zu hören und an den Pedalen zt spüren ist

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    04.11.2009
    Es könnten auch die beiden Motorlager sein.
    Sprich, die beiden Lager, womit der Motor auf dem Aggregateträger befestigt ist, könnten defekt sein.
    Stelle Dich vor den Wagen bei geöffneter Motorhaube und lasse mal einen Kollegen ins Auto.
    Dieser soll dann mal bei gezogener Handbremse versuchen, loszufahren (lasse Dich aber nicht überfahren… ).
    Beobachte währenddessen den Motor, ob der stark seitlich kippelt oder vorne hochkommt.

    Die Lenkung ist spielfrei?

  4. #4
    Benutzer Avatar von Lou
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Langenlois
    Registriert seit
    22.08.2011
    Hatte auch so ein klopf Geräusch. Waren die spurstangenköpfe.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - A4 b6 Quietschen von der Vorderachse und 3 Probleme
    Von spalte90 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 15:53
  2. 8D/B5 - Schwingen und vibrieren an der Vorderachse
    Von Audifreak5893 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 14:12
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 21:27
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 10:27
  5. 8D/B5 - Scheren und Knacken an der Vorderachse
    Von pangolin2000 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 22:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •