Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004

    Idee Für alle Zweifler und Billigölverfechter "Mineralisch vs. Vollsynthetisch "

    Zwei Bilder am Beispiel des 1.8 T Motors ( Beides ANB ) sagen mehr als Worte.
    Vielleicht hilft das ein wenig die ewigen Öldiskussionen einzuschränken.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150509_100838.jpg 
Hits:	358 
Größe:	269,0 KB 
ID:	299631 vs. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150501_103517.jpg 
Hits:	410 
Größe:	244,4 KB 
ID:	299632

    .......10W-40 .................0W-40



    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  2. #2
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    rechts ist dein Motor. Der hat ja nix an KM. Was hat der links mit 10W40 gelaufen?

    Achja, was mir gerade noch einfällt. Wozu sind die Kunststoffabdeckungen über der Einlassnockenwelle? im B6 ist auch hinten noch eine verbaut
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Sehr interessant, aber sollten es dann nicht die gleichen Öle sein, also beides z.B. 5W 30 um einen sinnvollen Vergleich zu sehen?
    Was haben denn beide gelaufen?
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Es geht um den Vergleich Mineralisch zu Vollsynthetisch bei diesen beiden Bildern.Die Viscosität ergibt sich dabei.Denn ein Vollsynthetisches Öl mit 10W-40 kenn ich nicht.
    Sicher ist ein Differenz in der Laufleistung beider Motoren.Nur habe ich leider kein weiteres Fahrzeug aus verläßlicher Quelle gefunden um einen brauchbaren Vergleich zu erstellen.
    Aus meiner Erfahrung kann ich aber sagen, das ich in den Jahren von 1998-2003 alle 1.8T Motoren,auch mit sehr geringen Laufleistungen so verkookt aussahen ,wenn Mineralisches/Longlifeöl gefahren wurde.


    Gruß Steffen

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von lyrix Beitrag anzeigen
    rechts ist dein Motor. Der hat ja nix an KM. Was hat der links mit 10W40 gelaufen?

    Achja, was mir gerade noch einfällt. Wozu sind die Kunststoffabdeckungen über der Einlassnockenwelle? im B6 ist auch hinten noch eine verbaut
    Auch wenn er noch 3x soviel weg hätte würde er nicht so verkookt aussehen

    Wenn der B6 zwei solche Abdeckungen hat, fällt mir dazu keine vernünftige Erklärung ein. Da der bei mir unter dem Öleinfüllstutzen sitzt,dachte ich immer das es ein mechanischer Schutz ist. Aber weiter hinten wäre der ja sinnfrei.


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Die vordere Plastikabdeckung dient als Spritzschutz wenn der Öleinfülldeckel bei laufenden Motor geöffnet wird.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von desert20
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/GSP

    Ort
    Chemnitz
    Registriert seit
    13.01.2009
    Der Gedanke ist gut, leider fehlt mir da auch die Aussagekraft.

    Unterschiedliche Öle mit unterschiedlicher Laufleistung und vermutlich unterschiedliche Wechselintervalle
    Audi A4 B5 2.4 V6 LPG <---> Audi S4 B5

  7. #7
    Die Aussagekraft ist durch die Bilder doch absolut gegeben.

    10W40 = Ablagerungen und Verschlammung
    0W40 = blitzblank

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass mit dem 0W40 auch noch 30tkm am Stück hätte gefahren werden können und der Motor hätte genau so ausgehen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX / GEA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    Bin am We in Gotha
    Wenn magst kannst meinen aufmachen und ein 0w40 Vergleich machen mit 177tkm

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    Mal zum Vergleich:
    130Tkm Kurzstreckenmotor mit 5W30 Castrol Ätsch
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nw1.jpg 
Hits:	264 
Größe:	231,0 KB 
ID:	299667
    Hier ist allerdings schon das 2.frische 5W-40 drin mit 2 maliger Spülung.
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Zitat Zitat von Hille 1,8T Beitrag anzeigen
    Bin am We in Gotha
    Wenn magst kannst meinen aufmachen und ein 0w40 Vergleich machen mit 177tkm
    Hast du das 0W-40 von Anfang an drin?


    Gruß Steffen

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Die vordere Plastikabdeckung dient als Spritzschutz wenn der Öleinfülldeckel bei laufenden Motor geöffnet wird.
    Und die hintere ?

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    09.10.2008
    Ich checks ned, nur weil er etwas braun verfärbt ist, ist es ein Fall für die Ludolfs? Hat er damit 100ps weniger?
    Hier wird wieder eine Wissenschaft betrieben, das glaubt man ned.
    Es wäre mir nichmal die kostbare Zeit wert, mich hinzustellen, sinnlos den Motor zu öffnen und unnütz Geld für neue Dichtungen auszugeben

    Wenn Öldiskussionen auf den nerv gehen, einfach ned lesen. Die Scheiße anklicken ists ned mal wert da Informationsgehalt = 0

    Vorallem die Doppelmoral wie wichtig "gutes" Öl sein soll.
    Die wenigsten fahren Ihre Kisten bis 200tkm, da steht schon drei Mal was neues auf dem Hof.
    Den Ali juckts ned, welches Öl drin war, sobald er die Kiste an Jamal verkauft hat, füllt er eh Bananenöl rein und freut sich auf die 500tkm
    Geändert von Honcho (13.05.2015 um 19:51 Uhr)


  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Zitat Zitat von Honcho Beitrag anzeigen
    Ich checks ned, nur weil er etwas braun verfärbt ist, ist es ein Fall für die Ludolfs? Hat er damit 100ps weniger?
    Hier wird wieder eine Wissenschaft betrieben, das glaubt man ned.
    Es wäre mir nichmal die kostbare Zeit wert, mich hinzustellen, sinnlos den Motor zu öffnen und unnütz Geld für neue Dichtungen auszugeben

    Wenn Öldiskussionen auf den nerv gehen, einfach ned lesen. Die Scheiße anklicken ists ned mal wert da Informationsgehalt = 0

    Vorallem die Doppelmoral wie wichtig "gutes" Öl sein soll.
    Die wenigsten fahren Ihre Kisten bis 200tkm, da steht schon drei Mal was neues auf dem Hof.
    Den Ali juckts ned, welches Öl drin war, sobald er die Kiste an Jamal verkauft hat, füllt er eh Bananenöl rein und freut sich auf die 500tkm

    Man kann ja auch den Bimbo(Azubi) und die alten Dichtungen nutzen dann Spart man Zeit, Geld und weiß wie es im Motor aussieht
    Gibts nen Link zum Bananenöl? Wenn das so gut ist nehm ichs auch

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Zitat Zitat von Honcho Beitrag anzeigen
    Ich checks ned, nur weil er etwas braun verfärbt ist, ist es ein Fall für die Ludolfs? Hat er damit 100ps weniger?
    Hier wird wieder eine Wissenschaft betrieben, das glaubt man ned.
    Es wäre mir nichmal die kostbare Zeit wert, mich hinzustellen, sinnlos den Motor zu öffnen und unnütz Geld für neue Dichtungen auszugeben

    Wenn Öldiskussionen auf den nerv gehen, einfach ned lesen. Die Scheiße anklicken ists ned mal wert da Informationsgehalt = 0

    Vorallem die Doppelmoral wie wichtig "gutes" Öl sein soll.
    Die wenigsten fahren Ihre Kisten bis 200tkm, da steht schon drei Mal was neues auf dem Hof.
    Den Ali juckts ned, welches Öl drin war, sobald er die Kiste an Jamal verkauft hat, füllt er eh Bananenöl rein und freut sich auf die 500tkm
    Das solche Kommetare kommen würden hab ich mir schon gedacht.
    Die Deckel habe ich nicht aus langer Weile geöffnet sondern weil es notwendig war.In diesem Zusammenhang habe ich die Bilder gemacht und mit den dazugehörigen Hintergrundinfos versehen.Damit diejenigen die es interessiert sich einen kleinen Überblick verschaffen können.
    Ob du das ganze als 0- Informativ betrachtest oder als "Wissenschaft " bezeichnest, ist mir völlig egal.
    Noch mehr ist mir egal was du mit deinem Motor oder Auto machst
    Ach ja....und was ich anklicke oder nicht,das lass mal meine Sorge sein.

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  14. #14
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Der Vergleich ist schön zu sehen aber bringen tuts doch nix.

    Das ein Mineralisches Öl Mineralisch ist und ein Synthetisches Synthetisch ist dazu braucht man doch nicht lange zu streiten.

    Das liegt doch auf der Hand das der Motor mit 0w40 sauberer ist...
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Zitat Zitat von Flodol Beitrag anzeigen
    Der Vergleich ist schön zu sehen aber bringen tuts doch nix.

    Das ein Mineralisches Öl Mineralisch ist und ein Synthetisches Synthetisch ist dazu braucht man doch nicht lange zu streiten.

    Das liegt doch auf der Hand das der Motor mit 0w40 sauberer ist...
    ....genau das wollte ich einfach nur mitteilen


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    09.10.2008
    Damit diejenigen die es interessiert sich einen kleinen Überblick verschaffen können
    Dadurch lauft der Motor aber trotzdem nicht besser oder schneller


  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Ort
    HOA City
    Registriert seit
    10.02.2015
    Der angeblich verkokte Motor sieht gut aus. Die paar Verfärbungen sind kein Grund zur Sorge ( btw. so sieht das in im meinen Zyl. Kopf des Golfs mit 520.000 km auch aus, der nur 10W40 bekommen hat). Von Ablagerungen keine Spur,

  18. #18
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von 1.8TEE Beitrag anzeigen
    Und die hintere ?

    Gruß Steffen
    Gute Frage im ET Katalog steht nur eine Abdeckung drin
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Ilsenburg
    Registriert seit
    29.10.2011
    Der Vergleich hinkt dann aber doch ein wenig. Wenn der Motor richtig Kilometer gemacht hat, dann sieht der bestimmt nicht so aus wie rechts auf dem Bild. Hier mal mein Motor (AEB) mit ca. 190.000 km, der immer mit 0w-40 Öl (Aral, Castrol, Mobil 1) gefahren worden ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foto0486.jpg 
Hits:	180 
Größe:	261,4 KB 
ID:	299710

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    09.10.2008
    Danke Equinox.


Ähnliche Themen

  1. "D" und "S" Stellung Automatik springt hin und her-STG MULTITRONIC DEFEKT!
    Von DaPhoenixx im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 13:37
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 16:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •