Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von V6Quattro
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    24.08.2006

    Ölwanne demontieren und Reinigen ---- Kosten ???

    Ich habe bei meinen TFSI meistens das Problem, das wenn ich Bergauf über 4.500 Touren drehe der Öldruck im FIS aufleuchtet. Ich habe mich jetzt schlau gemacht und es kann eigentlich nur noch das verdreckte Ölsieb in der Ölwann in Frage kommen. Da der Ausbau einwenig tricky ist bin ich zum Freundlichen gegangen und habe einen Kostenvoranschlag machen lassen. Dieser will Für Ölwanne demontieren, reinigen, neues Sieb und wieder remontieren der Wanne OHNE ÖLwechsel 950 Euro haben.
    Ist der Preis realistisch ?
    Was sagt der Reperaturleitfaden von Audi was das an Zeit in Anspruch nimmt ?
    Hat das von euch schon wer einmal machen lassen ?
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von coupe110
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GHR

    Ort
    Lausitz
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beim v6 müsste die Ölwanne so abgehen. Also beim 3.0 ASN ohne Probleme. Ich finde den Preis sehr heftig. Habe mein Sieb mit Bremsenreiniger sauber gemacht.
    S-Line, Sport Plus


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von desert20
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/GSP

    Ort
    Chemnitz
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ohne Ölwechsel?

    Schütten die das alte Zeug wieder rein?

    Grundlegend wird das doch nicht so schwierig sein...
    Audi A4 B5 2.4 V6 LPG <---> Audi S4 B5

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von V6Quattro Beitrag anzeigen
    Was sagt der Reperaturleitfaden von Audi was das an Zeit in Anspruch nimmt ?
    220AW = 2std 10min für Ölwanne aus-einbauen
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von paty109
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/FDP

    Ort
    Rochlitz
    Registriert seit
    07.07.2009
    ich weiß nicht wie es beim 2.0tfsi ist beim 2.0tdi im b7 muss die achse abgelassen werden um die ölwanne abnehmen zu können, also auch spureinstellen hinter notwendig. ohne ölwechsel bedeutet so viel wie das das noch dazu kommt, kannst da ja dein öl mitbringen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von V6Quattro
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    24.08.2006
    Also wenn das 2 Std. In Anspruch nimmt, sollte das mit 500 Euro eigentlich ja erledigt sein....

    @ mounty geht's in den Leitfaden um den 2.0 Tfsi quattro?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von paty109
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/FDP

    Ort
    Rochlitz
    Registriert seit
    07.07.2009
    das ja die reine aus und einbauzeit da haben die noch nix gereinigt, keine ahnung wie lange die dafür dann noch brauchen

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von V6Quattro Beitrag anzeigen
    @mounty geht's in den Leitfaden um den 2.0 Tfsi quattro?
    Hab ich für den in deinem Profil angegebenen MKB rausgesucht
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. Audi a3 1.8 Turbo und 1.9 TDI Ölwanne gleich=
    Von Traumpaar2011 im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 19:23
  2. 8E/B6 - Ölsieb und Ölwanne reinigen in eingebautem Zustand
    Von dimka.ru im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 18:23
  3. 8E/B6 - Stahl - Unterfahrschutz für Ölwanne und evtl. Getriebe
    Von Tony im Forum Karosserie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 23:07
  4. 8E/B7 - 1.8t: Ölzulauf- und Ölrücklaufleitung reinigen
    Von Bummelei im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 23:47
  5. 8D/B5 - Ölwanne wie am besten abbauen, oder andere lösung? Motor reinigen, Kühlsystem spülen?
    Von Psychorat im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 23:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •