Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer Avatar von joshy198
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU

    Ort
    Oberösterreich
    Registriert seit
    08.01.2015

    Starkes Vibrieren 1.9 TDI

    Hi, ich fahre eine A4 B5 Quattro Limousine Bj. 2000 mit ner 1.9 TDI Maschine (MKB: ATJ, PD-Motor, 116PS)
    Mir ist aufgefallen, dass das Fahrzeug sehr stark "vibriert", und zwar so stark, dass man das deutlich fühlen und auch sehen kann (Scheinwerferlicht wackelt auf- und ab, Ganghebel schwingt vor/zurück)
    Ich weiß zwar, dass der PD-Motor aufgrund der Bauart nicht besonders weich und leise ist, jedoch kommt mir das Vibrieren doch etwas brutal vor, auch wenn es bei warmem Motor minimal weniger ist. Im Vergleich dazu spürt man den Audi 80 B4 mit der 1.9 TDI Maschine (90PS) oder auch den Passat 3B (110PS) garnicht.
    Währe finde ich schon ein ziemlicher Rückschritt, wenn der Fahrkomfort im vergleich zum Audi 80 gesunken währe.

    Ich weiß, dass bei meinem Fahrzeug vom Vorbesitzer ein Tauschmotor verbaut wurde aufgrund eines Riemenrisses, daher wollte ich wissen, ob es möglich ist, dass das Problem von den Motorlagern kommt, oder ob jemand weiß, ob das vibrieren normal ist oder woher es sonst kommen könnte. Hab über Motorlager generell kaum was finden können.

    Der Motor selbst läuft (soweit ich das selbst beurteilen kann) rund, die "Vibration" ist auch komplett gleichmäßig. Es fühlt sich für mich aber so an, als würde der Motor bei den Takten hin und her wippen.
    Schonmal danke für die Hilfe.
    MFG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Grabbel erstmal alle Kunststoff Teile ab im Motorraum. Wenn zb der Kanal von der zuluft lose hat vibriert der wie sau
    Geändert von audia4avantbra (06.05.2015 um 17:49 Uhr)
    Gruß Fabian

  3. #3
    Benutzer Avatar von joshy198
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU

    Ort
    Oberösterreich
    Registriert seit
    08.01.2015
    Also wenns jetzt nicht weg währ würd ichs selbst nicht glauben.
    Hab alle Querlenker der Vorderachse (weil einige ausgeschlagen waren) getauscht und Wunder:
    Das vibrieren, auch am Stand is komplett weg.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHH

    Registriert seit
    14.09.2013
    Ist das vibrieren nur am Stand? Meiner vibriert auch sehr stark.

    Wenn ich vorher kräftig Gas gegeben habe und dann bei einer Ampel stehe, merke ich das besonders.

    Wenn ich aber kurz Gas gebe, also die Drehzahl erhöhe sind die Vibrationen weg.

    War das bei dir ähnlich?

    Gruß

  5. #5
    Benutzer Avatar von joshy198
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU

    Ort
    Oberösterreich
    Registriert seit
    08.01.2015
    nein war nicht nur am stand, bei höherer Drehzahl waren hald die Vibrationen feiner, aber auch am stand war wirklich sehr schlimm, da haben sogar schon die Scheinwerfer auf und ab gezittert und der wagen ist beim kurvenfahren auch immer so komisch reingeknickt und hat auch nichtmehr richtig gefedert, man hat einfach jede Unebenheit gespürt.
    Das nur am stand bei dir kann aber von zu hohem Stromverbrauch auch kommen, dann hauts die Drehzahl vom Motor runter

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHH

    Registriert seit
    14.09.2013
    Das war aber vor 2 Monaten noch nicht, und ich hab immer Klima und die meiste Zeit auch Sitzheizung rennen...

  7. #7
    Benutzer Avatar von joshy198
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU

    Ort
    Oberösterreich
    Registriert seit
    08.01.2015
    Hmmm keine Ahnung wovon das sonst kommen kann...
    Batterie vl. schon etwas schwach?
    Aber unabhängig davon kannste die Querlenker ja trotzdem mal schaun, ob die noch gut sind, is ja ohnehin ein B5 leiden

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHH

    Registriert seit
    14.09.2013
    OK, danke. Werd ich mal schauen .

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    ajm

    Registriert seit
    18.05.2015
    Hey Leute! Was haben denn die Querlenker mit den Vibrationen im Stand zu tun?????????? Es könnte auch ein defektes Schwungrad sein.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Starkes Vibrieren / Rüteln Lenkrad
    Von Session im Forum Fahrwerk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2014, 13:13
  2. 8E/B6 - starkes vibrieren 4.-5. Gang bei ca. 1900-2000 Umdrehungen
    Von FourRings im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 13:29
  3. 8E/B6: Starkes Vibrieren nach Kupplungswechsel
    Von mentosari im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 14:41
  4. Starkes vibrieren der Abgasanlage nach Kaltstart
    Von BlackA4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 00:21
  5. Re: Starkes Vibrieren/wenig Leistung!
    Von Chris82 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 12:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •