Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB, CAEA

    Registriert seit
    19.04.2015

    Ölwechsel Audi A4 B8

    Hallo zusammen,

    bei meinem A4 B8 steht nun für mich der erste Ölwechsel an.
    Den würde ich nach gerne selbst vornehmen. Bisher habe ich immer nur bei älteren Fahrzeugen Öl gewechselt - getreu den Motto: Ablassschraube raus, Filter wechseln und neues Öl rein.

    Beim A4 ergeben sich mir aber vorher ein paar Fragen:
    • muss ich etwas spezielles beachten / ist Spezialwerkzeug erforderlich (Ölfilterschlüssel und co. sind vorhanden)?
    • welches Öl sollte ich verwenden?
    • wie kann ich den Ölstand beim Einfüllen kontrollieren? Einen Ölmessstab habe ich nicht gefunden, die Anzeige im Bordmenü ist doch sicherlich nicht geeignet, um laufend den aktuellen Stand auszugeben.
    • kann ich den Service im Bordmenü anschließend einfach zurücksetzen?

    Der A4 ist BJ 2008, 2.0l Benziner

    Danke
    Steffen

  2. #2
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    https://www.youtube.com/watch?v=tVc2y7cxjXs

    Ölsorte und Menge steht im Boardbuch

    https://www.youtube.com/watch?v=DHrV1BsMrKs

    http://www.a4-freunde.com/showwiki.p...+Dieselmotoren


    und außerdem dein Motorkennbuchstaben kann nicht passen, er sei denn die hast nen 2.0 Tdi 170PS
    Geändert von ruppi1980 (26.04.2015 um 20:06 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB, CAEA

    Registriert seit
    19.04.2015
    Danke für deine Antwort. Die hat mir echt weitergeholfen. Eine Frage, die bei mir allerdings noch offen ist: Wie kontrolliere ich während des Einfüllens den Ölstand? Einen Ölmessstab habe ich nicht gefunden, die Anzeige im Bordmenü ist doch sicherlich nicht geeignet, um laufend den aktuellen Stand auszugeben, oder?

    Als Alternative zum selbst wechseln, besteht ja noch die Option, dass der Händler das macht. Vorteil wäre, dass das Scheckheft gepflegt bleibt. Allerdings will der rund 200 EUR für den kompletten Wechsel. Wie rechtfertigt sich der Preis? Das Das Castrol-Longlife ist für ca. 40 EUR online erhältlich.
    Wie handhabt ihr das - geht ihr zum Händler oder macht ihr es selbst und verzichtet auf das Serviceheft?

  4. #4
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    der Händler hat nen Universalstab der für den jeweiligen Motor auf die richtige Länge gestellt wird
    für den B8 gibts aber doch eigentlich auch den ollen Meßstab zum nachkaufen
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Jägermeisterman Beitrag anzeigen
    Wie handhabt ihr das - geht ihr zum Händler oder macht ihr es selbst und verzichtet auf das Serviceheft?
    Lasse das Öl beim Händler incl Filter wechseln und bringe dazu das Öl selber mit
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB

    Registriert seit
    04.02.2012
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Lasse das Öl beim Händler incl Filter wechseln und bringe dazu das Öl selber mit
    So hab ich das auch gemacht.

    Und ich bin froh dass ich da war. Hat nicht nur neues Öl gegeben sondern nen komplett neuen Motor weil die den Motor geschrottet haben^^
    doGGy.StyLe - Avant für den Hund

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB, CAEA

    Registriert seit
    19.04.2015
    Danke für den Tipp - das werde ich mal beim Händler anfragen, ob ich das Öl mitgeben kann.
    Was bezahlt ihr dann noch für den Wechsel, wenn ihr das Öl mitgebt?

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - DSG Getriebe Ölwechsel bei 180000km, kann mann da beim Ölwechsel Fehler machen?????
    Von Mmik67 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 14:57
  2. Allgemein - Ölwechsel
    Von nikiti4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 21:21
  3. 8E/B6 - Ölwechsel B6
    Von Alex-Zirndorf im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 20:59
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 13:36
  5. 8D/B5: Ölwechsel
    Von KoJack im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 11:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •